1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › WeTab: Softwareversion 2.0…

Wetab ist zukunftstelefonie , konferenzen und mehr

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wetab ist zukunftstelefonie , konferenzen und mehr

    Autor: wetab_lover 24.10.10 - 23:15

    gerade habe ich wieder das beste überhaupt gemacht

    skype starten und mit freuden kollegen und partnern
    telefonieren

    bin mal gespannt wann veräppel das kannn...

    eins kann veräppel noch pdf lesen ist komfortabler aber was soll man machen wenn adobe keine tabletanwendung schreiben kann

  2. Re: Wetab ist zukunftstelefonie , konferenzen und mehr

    Autor: konferenzen auftun 24.10.10 - 23:51

    Skype gibts doch fürs Iphone. Das Ipad hat keine Kamera. Das ist natürlich blöd. Aber das Wetab ist ein x86-PC für 600(?) Euro und da kann man sowas problemlos erwarten.
    Dafür gibts 3 Netbooks und man kann eine Konferenz auftun.

    Grundsätzlich hast Du aber Recht, das man pads für Konferenzen nutzen sollte. Leider gibts keine Projekte dazu.
    "Gemeinsamer Notiz-Zettel wo jeder ergänzen kann" in einer Konferenz wäre eine "Killer"-Anwendung. Aber bitte alle Pads egal welches OS. Ich hätte Wave dafür als sinnvoll erachtet. Aber leider gibts wohl keine/kaum passende Clients :-(
    Also wirds wohl FireFox o.ä. machen.
    Pad-Basierte discussion-manager wären eine Killer-Anwendung für bessere "Konferenzen", Bürgerversammlungen, Town-Halls usw..
    Aber halt keine klassischen Chat-Programme weil Texte tippen an Touchscreens doch lästig ist. Also passende "Buttons" um zB. ++,+,--,-,?,so lala, "bitte präziser",... per Button an Statements dranzumachen. Ziel ist, kollaborativ "Dokumente", Sitzungsprotokolle, Presse-Termine, Presse-Erklärungen usw. Sitzungen, Vereins-Treffen usw. abzuwickeln.
    Beginnen würde es mit Diskusions-Panels auf Fach-Messen wo dann jeder sein Pad dabei hat, und den Server connected und mitdiskutieren kann. Bei Presseterminen des deutschen Presse-Rates oder wie das heisst, kann man das auch einführen. Ebenso bei Fußball/Nationalmannschafts-Presse-Terminen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. allsafe GmbH & Co.KG, Engen
  2. Fachhochschule Südwestfalen, Meschede
  3. EGT Energievertrieb GmbH, Triberg
  4. Stadtwerke München GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 89,90€ + Versand (Vergleichspreis 135,77€ + Versand)
  2. (heute Logitech G332 für 29€ statt 39,99€ im Vergleich)
  3. (aktuell u. a. Acer Predator XB271HA für 349€ + Versand)
  4. (u. a. Xbox Game Pass - 3 Monate für 14,99€, Conan Exiles für 13,99€ und Need for Speed Heat...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mitsubishi: Satelliten setzen das Auto in die Spur
Mitsubishi
Satelliten setzen das Auto in die Spur

Mitsubishi Electric arbeitet am autonomen Fahren. Dafür betreibt der japanische Mischkonzern einigen Aufwand: Er baut einen eigenen Kartendienst sowie eine eigene Satellitenkonstellation auf.
Ein Bericht von Dirk Kunde


    Arbeitsklima: Schlangengrube Razer
    Arbeitsklima
    Schlangengrube Razer

    Der Gaming-Zubehörspezialist Razer pflegt ein besonders cooles Image - aber Firmengründer und Chef Tan Min-Liang soll ein von Sexismus und Rassismus geprägtes Arbeitsklima geschaffen haben. Nach Informationen von Golem.de werden Frauen auch in Europa systematisch benachteiligt.
    Ein Bericht von Peter Steinlechner

    1. Razer Blade Stealth 13 im Test Sieg auf ganzer Linie
    2. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
    3. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch

    Echo Dot mit Uhr und Nest Mini im Test: Amazon hängt Google ab
    Echo Dot mit Uhr und Nest Mini im Test
    Amazon hängt Google ab

    Amazon und Google haben ihre kompakten smarten Lautsprecher überarbeitet. Wir haben den Nest Mini mit dem neuen Echo Dot mit Uhr verglichen. Google hat es sichtlich schwer, konkurrenzfähig zu Amazon zu bleiben.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Digitale Assistenten Amazon verkauft dreimal mehr smarte Lautsprecher als Google
    2. Googles Hardware-Chef Osterloh weist Besuch auf smarte Lautsprecher hin
    3. Telekom Smart Speaker im Test Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht

    1. Datendiebstahl: Facebook warnt eigene Mitarbeiter erst nach zwei Wochen
      Datendiebstahl
      Facebook warnt eigene Mitarbeiter erst nach zwei Wochen

      Nach dem Diebstahl von Festplatten mit unverschlüsselten Gehaltsabrechnungen und persönlichen Daten hat sich Facebook laut einem Medienbericht offenbar sehr viel Zeit gelassen, die betroffenen Mitarbeiter zu informieren.

    2. Ultimate Rivals: Apple Arcade eröffnet Sportspielreihe mit Hockey
      Ultimate Rivals
      Apple Arcade eröffnet Sportspielreihe mit Hockey

      Eishockeylegende Wayne Gretzky gegen Fußball-Weltmeisterin Alex Morgan oder andere Sportstars: Das ist die Idee hinter einer neuen Sportspielserie auf Apple Arcade. Nach dem Hockey-Auftakt namens The Rink geht es im Frühjahr mit Basketball weiter.

    3. T-Mobile: John Legere warnt US-Richter vor Scheitern von Fusion
      T-Mobile
      John Legere warnt US-Richter vor Scheitern von Fusion

      Mehrere US-Bundesstaaten kämpfen gegen die Fusion von Sprint mit T-Mobile in den USA. Dessen Chef John Legere hat sich jetzt bei der Gerichtsverhandlung zu dem Thema geäußert - aber die Aktionäre verlieren offenbar die Geduld.


    1. 14:08

    2. 13:22

    3. 12:39

    4. 12:09

    5. 18:10

    6. 16:56

    7. 15:32

    8. 14:52