1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows 7 und 8.1: Microsoft…

Gibt es da eigentlich tatsächlich Probleme?

Expertentalk zu DDR5-Arbeitsspeicher am 7.7.2020 Am 7. Juli 2020 von 15:30 bis 17:00 Uhr wird Hardware-Redakteur Marc Sauter eure Fragen zu DDR5 beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gibt es da eigentlich tatsächlich Probleme?

    Autor: CommanderZed 20.03.16 - 18:11

    Gibt es da eigentlich tatsächlich Probleme auf der neuenPlattform die durch MS und nicht durch Intel gelöst wird?

    Treiber und so kommen doch idr. direkt von Intel?

    Bootet das System nicht mehr oder lässt es sich garnicht erst installieren? Mir ist das so ein bisschen Unklar, ich hab auch früher nicht davon gehört das XP irgendwelche Updatebrauchte um auf nem Core2Duo oder so zu laufen, obwohl das von der Ursprünglichen Plattform für die XP entwickelt wurde meilenweit entfernt war.

  2. Re: Gibt es da eigentlich tatsächlich Probleme?

    Autor: Anonymer Nutzer 20.03.16 - 21:31

    CommanderZed schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gibt es da eigentlich tatsächlich Probleme auf der neuenPlattform die durch
    > MS und nicht durch Intel gelöst wird?
    >
    > Treiber und so kommen doch idr. direkt von Intel?
    >
    > Bootet das System nicht mehr oder lässt es sich garnicht erst installieren?
    > Mir ist das so ein bisschen Unklar, ich hab auch früher nicht davon gehört
    > das XP irgendwelche Updatebrauchte um auf nem Core2Duo oder so zu laufen,
    > obwohl das von der Ursprünglichen Plattform für die XP entwickelt wurde
    > meilenweit entfernt war.

    Spontan würde ich vermuten das Grundfunktionen so oder so unterstützt werden - aber neue Prozessorfunktionen nicht unterstützt werden.
    Das Fehlen würde man auch nicht ohne weiteres bemerken solange keine Software danach verlangt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Diehl Metering GmbH, Ansbach
  2. IDS Imaging Development Systems GmbH, Obersulm
  3. Universität Passau, Passau
  4. Swiss Post Solutions GmbH, Bamberg, London (Großbritannien) (Home-Office)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Telekom, Vodafone: Wenn LTE schneller als 5G ist
Telekom, Vodafone
Wenn LTE schneller als 5G ist

Dynamic Spectrum Sharing erlaubt 5G und LTE in alten Frequenzbereichen von 3G und DVB-T. Doch wenn man hier nur LTE einsetzen würde, wäre die Datenrate höher.
Ein Bericht von Achim Sawall

  1. Telekom Große Nachfrage nach Campusnetzen bei der Industrie
  2. Redbox Vodafone stellt komplettes 5G-Netz in einer Box vor
  3. 5G N1 Telekom erweitert massiv das 5G-Netz mit Telefónica-Spektrum

Laravel/Telescope: Die Sicherheitslücke bei einer Bank, die es nicht gibt
Laravel/Telescope
Die Sicherheitslücke bei einer Bank, die es nicht gibt

Ein Leser hat uns auf eine Sicherheitslücke auf der Webseite einer Onlinebank hingewiesen. Die Lücke war echt und betrifft auch andere Seiten - die Bank jedoch scheint es nie gegeben zu haben.
Ein Bericht von Hanno Böck

  1. IT-Sicherheitsgesetz Regierung streicht Passagen zu Darknet und Passwörtern
  2. Callcenter Sicherheitsexperte hackt Microsoft-Betrüger
  3. Sicherheit "E-Mail ist das Fax von morgen"

Threefold: Die Idee vom dezentralen Peer-to-Peer-Internet
Threefold
Die Idee vom dezentralen Peer-to-Peer-Internet

Wie mit Blockchain, autonomem Ressourcenmanagement und verteilter Infrastruktur ein gerechteres Internet entstehen soll.
Von Boris Mayer

  1. Hamsterkäufe App soll per Blockchain Klopapiermangel vorbeugen