1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows 8: Nutzer sollen ihre…

Kann man Win8 dann auch länger Betreiben?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kann man Win8 dann auch länger Betreiben?

    Autor: Dadie 15.09.11 - 14:22

    Ich nutze selber schon seit XP nur noch den Ruhezustand. Für Updates am System werde ich aber noch heute mit Win7 zu einem neustart Gezwungen. Und wie sieht es mit längerem Betrieb aus? Nach spätestens 1-Woche ist mein Win7 nur noch träge und langsam. Was dann irgendwann zu einem erzwungenen Neustart führt.

  2. Re: Kann man Win8 dann auch länger Betreiben?

    Autor: scrumm3r 15.09.11 - 14:50

    So wie wir alle Microsoft kennen, wird sich daran auch nichts geändert haben. Beim Entwickeln wird ein Windows-System schließlich erzwungener Maßen öfter neu gestartet. Unter Windows 7 kann selbst Entwicklung mit JavaScript am Ende eines Tages dazu führen, dass sich das System so festfrisst, dass nichts mehr geht. Bei C++-Entwicklung stürzt es sogar hin und wieder komplett ab.

    Das schafft man mit einem auf Unix basierten Entwicklersystem schon seit Jahrzehnten nicht mehr ...

  3. Re: Kann man Win8 dann auch länger Betreiben?

    Autor: Lala Satalin Deviluke 15.09.11 - 14:52

    Unter Windows 7 wird dies vermieden, indem nur relevante Dinge in die hiberfil.sys geschrieben werden und nicht der komplette RAM. Wenn man das System wieder aufweckt wird nur dieser Teil wieder in den RAM geladen, was dadurch die RAM-Fragmentierung vermindert.

    Allerdings ist das System noch etwas träge, da der Rest noch aus der Pagefile.sys geladen wird.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  4. Re: Kann man Win8 dann auch länger Betreiben?

    Autor: scrumm3r 15.09.11 - 14:58

    Schlechtes Konzept. Andere Betriebssysteme haben in den letzten Jahren alle festen Abhängigkeiten von Systembestandteilen ausgemerzt. Ist dann ein Bestandteil nicht mehr initialisiert, wird er initialisiert, wenn er das nächste Mal benötigt wird. Das macht es möglich, dass beim Eintreten in den Ruhezustand keine Acht darauf gegeben werden muss, wirklich alles ordnungsgemäß zu serialisieren. Ds nötigste reicht dann vollkommen. Was beim Aufwachen fehlt wird halt neu gestartet.

    Von dieser Art Flexibilität ist Windows Jahrzehnte entfernt, weil die Windows-Entwickler in ihrer konzeptionellen Denke davon Jahrzehnte entfernt sind ...

  5. Re: Kann man Win8 dann auch länger Betreiben?

    Autor: Lala Satalin Deviluke 15.09.11 - 15:08

    So macht Windows 7 es ja auch, was meinst du wieso das Versetzen in den Ruhezustand und das Aufwecken so viel schneller geht als in XP und Vista?

    Wenn du Windows nicht leiden kannst und es ach so schlecht ist, dann nutze doch eine Unix-Basierten Systeme.

    Ich jedoch benötige Windows, weil viele Programme nicht unter Linux laufen. Auch nicht unter Wine. Außerdem kocht Ubuntu 10.10 bei meinem FSC Amilo Li3910 die Festplatte so übelst weg, dass ich eine neue besorgen musste. Seit dem kommt mir da kein Linux mehr drauf. Und was den Akku betrifft: Den hat Ubuntu ebenfalls geschrottet, weil es nicht mal das Powermanagement steuern kann. (Displayhelligkeit hat keine Auswirkung, etc.). Und kommt mir nicht mit "ja, dann musst du halt frickeln damit das geht...". Ich muss unter Windows 7 auch nicht frickeln und es geht...

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  6. Re: Kann man Win8 dann auch länger Betreiben?

    Autor: scrumm3r 15.09.11 - 15:27

    Unwissen schützt vor Schaden nicht. Du bist der gleiche Fall wie der Typ, der von einem deutschen Ober-Irgendwas-Gericht bestätigt bekommen hat, dass er nicht falsch gemacht hat, als er 100 TANs auf irgend einer Webseite eingegeben hat, nur weil die ihn danach gefragt hat ...

  7. Re: Kann man Win8 dann auch länger Betreiben?

    Autor: Lala Satalin Deviluke 15.09.11 - 15:30

    Dann erklär mal was ich falsch gemacht habe. Ich habe es genauso gemacht wie mit Windows: Installiert und genutzt.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  8. Re: Kann man Win8 dann auch länger Betreiben?

    Autor: ggggggggggg 15.09.11 - 15:32

    scrumm3r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei C++-Entwicklung stürzt es sogar hin
    > und wieder komplett ab.

    wie schafft man das?
    das ist mir in den (zugegebenermaßen nicht grandios vielen) 5+ Jahren täglicher C++ Entwicklung unter XP und Vista noch nie passiert.
    Selbst Entlosschleifen mit Speichervollmüllen hat das System noch nicht abgeschossen.
    Auch schalte ich meinen Rechner nur zum Wochenende hin aus und habe bisher noch keine Probleme gehabt.

  9. Re: Kann man Win8 dann auch länger Betreiben?

    Autor: Trollversteher 15.09.11 - 15:37

    >Das schafft man mit einem auf Unix basierten Entwicklersystem schon seit Jahrzehnten nicht mehr ...

    Harharhar... ich weiß ja nicht, was Du auf Deinem Linux so treibst (Bildschirmschoner anschauen?) aber wenn man dort entwickelt (oder einfach nur Gnome überfordert) darf man auch des öfteren runter- und wieder hochfahren.

  10. Re: Kann man Win8 dann auch länger Betreiben?

    Autor: der_wahre_hannes 15.09.11 - 15:39

    Jetzt komm dem Troll doch nicht mit Argumenten.

  11. Re: Kann man Win8 dann auch länger Betreiben?

    Autor: Trollversteher 15.09.11 - 15:43

    Sorry, aber das ist die dümmste Antwort, die ich je zu diesem Thema gelesen habe...

    Wenn bei einem neuen Fahrzeug im falschen Moment die Bremsen versagen, wirst Du auch nicht dafür haftbar gemacht, weil Du nicht einmal die Woche die Bremsanlage komplett auseinandernimmst, durchlüftest, und wieder zusammenschraubst...

    Ein System welches explizites Eingreifen nötig hat, um ein solches Fehlverhalten zu verhindern ist kein ordentliches System sondern Friggelpfuscherei. Jeder Kunde würde mir eine solche Software zu Recht um die Ohren hauen, wenn ich versuchen würde ihm so etwas anzudrehen...

  12. Re: Kann man Win8 dann auch länger Betreiben?

    Autor: Trollversteher 15.09.11 - 15:44

    >Dann erklär mal was ich falsch gemacht habe. Ich habe es genauso gemacht wie mit Windows: Installiert und genutzt.

    Ja dann ist ja alles klar, so ein unverzeihliches Dumm-Dau Verhalten wird unter Linux halt bestraft^^

  13. Re: Kann man Win8 dann auch länger Betreiben?

    Autor: Trollversteher 15.09.11 - 15:44

    >Jetzt komm dem Troll doch nicht mit Argumenten.

    Sorry, der regt mich heute besonders auf... ;-)

  14. Re: Kann man Win8 dann auch länger Betreiben?

    Autor: Lala Satalin Deviluke 15.09.11 - 15:49

    Also unter Windows bin ich ganz bestimmt kein DAU. Ubuntu ist ja für anfänger optimiert. Und selbst da klappt es nicht.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  15. Re: Kann man Win8 dann auch länger Betreiben?

    Autor: Testdada 15.09.11 - 15:53

    >Ubuntu ist ja für anfänger optimiert. Und selbst da klappt es nicht.

    Sry, aber eine solche Steilvorlage konnte ich nicht auslassen :-)

  16. Re: Kann man Win8 dann auch länger Betreiben?

    Autor: Trollversteher 15.09.11 - 15:55

    Ironie-Tags übersehen? ;-)

  17. Re: Kann man Win8 dann auch länger Betreiben?

    Autor: scrumm3r 15.09.11 - 16:01

    Du sprichst von Windows, oder?

  18. Re: Kann man Win8 dann auch länger Betreiben?

    Autor: scrumm3r 15.09.11 - 16:02

    Du kannst offensichtlich besser in C++ programmieren als ich ;)

  19. Re: Kann man Win8 dann auch länger Betreiben?

    Autor: Hanmac 15.09.11 - 16:03

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >Das schafft man mit einem auf Unix basierten Entwicklersystem schon seit
    > Jahrzehnten nicht mehr ...
    >
    > Harharhar... ich weiß ja nicht, was Du auf Deinem Linux so treibst
    > (Bildschirmschoner anschauen?) aber wenn man dort entwickelt (oder einfach
    > nur Gnome überfordert) darf man auch des öfteren runter- und wieder
    > hochfahren.

    ist mir noch nie passiert mir ist schon mal der Windowmanager oder der X-Server abgesürtzt aber der ganze Rechner noch nie

    mir ist mal das system ganz eingefrohren aber das hatte ich schon seit monaten nicht mehr

  20. Re: Kann man Win8 dann auch länger Betreiben?

    Autor: scrumm3r 15.09.11 - 16:06

    <achtung>Man könnte exakt diese Situation auch einfach umdrehen: Dann seid ihr Windows-User die Mac-Bernds und die Linux-Seite ist das, was ihr gerade darstellen wollt, sprich die Windows-Frickler.</achtung>

    Alles ist relativ. Andere Vorzeichen, selbe diskursive Situation.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. bib International College, Paderborn
  2. DATAGROUP Köln GmbH, Düsseldorf
  3. AcadeMedia GmbH, München
  4. Erzbistum Köln, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Gigabyte GeForce RTX 3090 Eagle OC 24G für 1.799€)
  2. (u. a. KFA2 GeForce RTX 3090 SG OC 24GB für 1.790,56€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb: Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension
Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb
Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension

Eine Schwebebahn für die Stadt, die jeden Passagier zum Wunschziel bringt - bequem, grün, ohne Stau und vielleicht sogar kostenlos. Ist das realistisch?
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. ÖPNV Infraserv Höchst baut Wasserstofftankstelle für Züge

Astronomie: Arecibo wird abgerissen
Astronomie
Arecibo wird abgerissen

Das weltberühmte Radioteleskop ist nicht mehr zu retten. Reparaturarbeiten wären lebensgefährlich.

  1. Astronomie Zweites Kabel von Arecibo-Radioteleskop kaputt
  2. Die Zukunft des Universums Wie alles endet
  3. Astronomie Gibt es Leben auf der Venus?

Next-Gen: Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S
Next-Gen
Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S

Kaum ein unabhängiger Entwickler hat Dev-Kits für PS5 und Xbox Series X/S - aber The Pathinder und Falconeer sind tolle Next-Gen-Indiegames!
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Raumschiffknacker im Orbit
  2. Rollenspiel Fans übersetzen Disco Elysium ins Deutsche
  3. Indiegames-Rundschau Einmal durchspielen in 400 Tagen