1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows 8: Nutzer sollen ihre…

Windows muss man eh dauernd neu starten.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Windows muss man eh dauernd neu starten.

    Autor: Elvenpath 15.09.11 - 11:31

    Das Feature ist also vollkommen überflüssig.

  2. Re: Windows muss man eh dauernd neu starten.

    Autor: JeanClaudeBaktiste 15.09.11 - 11:33

    Elvenpath schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Feature ist also vollkommen überflüssig.


    vielleicht solltest du mal von win 95 auf 7 upgraden.

  3. Re: Windows muss man eh dauernd neu starten.

    Autor: zwangsregistrierter 15.09.11 - 11:40

    also ich muss mein win7 auch alle ein bis zwei Wochen mal neustarten. Heutzutage ist das schon fast andauernd

  4. Re: Windows muss man eh dauernd neu starten.

    Autor: nille02 15.09.11 - 11:43

    zwangsregistrierter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > also ich muss mein win7 auch alle ein bis zwei Wochen mal neustarten.
    > Heutzutage ist das schon fast andauernd

    Was machst du bitte das du so oft neu starten musst?

  5. Re: Windows muss man eh dauernd neu starten.

    Autor: Endwickler 15.09.11 - 11:44

    Man muss zwar nicht, aber ich starte meinen Rechner mit Windows auch jeden Tag neu.

  6. Re: Windows muss man eh dauernd neu starten.

    Autor: elitezocker 15.09.11 - 11:47

    nille02 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > zwangsregistrierter schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > also ich muss mein win7 auch alle ein bis zwei Wochen mal neustarten.
    > > Heutzutage ist das schon fast andauernd
    >
    > Was machst du bitte das du so oft neu starten musst?

    Es benutzen.

    Du müsstest auch den Windows alle paar Tage neu starten wenn Du damit täglich 12-16 Stunden arbeitest.

    Mein Uralt Nick aus Zeiten der XBox 360 Elite
    Kann man etwas anderes unter Elitezocker verstehen? シ

  7. Re: Windows muss man eh dauernd neu starten.

    Autor: entonjackson 15.09.11 - 11:50

    12-16 stunden? Machst du WoW Farming in China?

  8. Re: Windows muss man eh dauernd neu starten.

    Autor: nille02 15.09.11 - 11:51

    elitezocker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es benutzen.
    >
    > Du müsstest auch den Windows alle paar Tage neu starten wenn Du damit
    > täglich 12-16 Stunden arbeitest.

    Zwar keine 16 Stunden aber immerhin 12. Probleme macht es keine.

  9. Re: Windows muss man eh dauernd neu starten.

    Autor: Rapmaster 3000 15.09.11 - 11:53

    Elvenpath schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Feature ist also vollkommen überflüssig.


    Jo und alle 30min die Registry defragmentieren. Und alle 2 Wochen neuinstallieren. Und bei jedem Booten erst 3x die Bluescreens wegklicken. lol rofl.

  10. Re: Windows muss man eh dauernd neu starten.

    Autor: neocron 15.09.11 - 11:54

    nille02 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > zwangsregistrierter schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > also ich muss mein win7 auch alle ein bis zwei Wochen mal neustarten.
    > > Heutzutage ist das schon fast andauernd
    >
    > Was machst du bitte das du so oft neu starten musst?
    Man muss nur automatisches update an haben ... dann macht er es sogar von allein ... wo ich als nutzer erst eingreifen muss um es zu unterbinden ...

  11. Re: Windows muss man eh dauernd neu starten.

    Autor: nille02 15.09.11 - 11:57

    neocron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Was machst du bitte das du so oft neu starten musst?
    > Man muss nur automatisches update an haben ... dann macht er es sogar von
    > allein ... wo ich als nutzer erst eingreifen muss um es zu unterbinden ...

    Das ist aber Planbar und nicht an jedem Patch Day muss auch neu gestartet werden.
    Falls doch mal ein Patch unerwartet kommt während man Arbeitet kann man ja einfach sagen das er es Später machen soll.

  12. Re: Windows muss man eh dauernd neu starten.

    Autor: Crass Spektakel 15.09.11 - 12:04

    Das wäre schön wenn das planbar wäre...

    Aber so oft wie ich frisch installierte Windowsrechner ohne Warnung oder Abbruchmöglichkeit rebooten gesehen habe... ja, kann man in der Registry anpassen.

  13. Re: Windows muss man eh dauernd neu starten.

    Autor: GodsBoss 15.09.11 - 12:06

    > > > Was machst du bitte das du so oft neu starten musst?
    > > Man muss nur automatisches update an haben ... dann macht er es sogar
    > von
    > > allein ... wo ich als nutzer erst eingreifen muss um es zu unterbinden
    > ...
    >
    > Das ist aber Planbar und nicht an jedem Patch Day muss auch neu gestartet
    > werden.
    > Falls doch mal ein Patch unerwartet kommt während man Arbeitet kann man ja
    > einfach sagen das er es Später machen soll.

    Ist das dann wie bei Windows XP, wo alle paar Minuten wieder das Fenster nach dem Neustart fragt und wenn man Pech hat, schiebt es sich genau da hin, wo man gerade hinklicken wollte?

    Reden ist Silber, Schweigen ist Gold, meine Ausführungen sind Platin.

  14. Re: Windows muss man eh dauernd neu starten.

    Autor: magic23 15.09.11 - 12:19

    Seit Vista ist das ein bisschen anders. Da erscheint dies als Bubble unten rechts bei der Uhr. Dann kann man wählen, wann man wieder auf den anstehenden Reboot aufmerksam gemacht werden möchte. Von 10 Minuten bis hin zu mehreren Stunden.

    Aber warum diskutieren hier eigentlich immer irgendwelche angeblichen Vollprofis bei Windows-Themen obwohl sie keinen blassen Schimmer mehr von Windows haben, da sie es seit Jahren nicht mehr benutzen und dann irgendwelchen Dünnschiss in die Welt setzen, der schon seit Jahren nicht mehr aktuell ist?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.09.11 12:21 durch magic23.

  15. Re: Windows muss man eh dauernd neu starten.

    Autor: Crass Spektakel 15.09.11 - 12:23

    Wir diskutieren daß weil dieses genannte Verhalten NICHT deterministisch ist.

    Selbst bei Microsoft-Updates kann es auf einem Rechner so und auf dem anderen so laufen.

    Von anderen Updates wie Adobe usw. schweigen wir besser.

  16. Re: Windows muss man eh dauernd neu starten.

    Autor: magic23 15.09.11 - 12:25

    Ihr disktuiert das um krampfhaft Sachen schlecht darzustellen. Nicht mehr und nicht weniger. Zumindest die Meisten hier. Dämliche Haterei und kein bisschen mehr.

  17. Re: Windows muss man eh dauernd neu starten.

    Autor: nille02 15.09.11 - 12:28

    GodsBoss schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist das dann wie bei Windows XP, wo alle paar Minuten wieder das Fenster
    > nach dem Neustart fragt und wenn man Pech hat, schiebt es sich genau da
    > hin, wo man gerade hinklicken wollte?

    Nein du hast einen Dialog wo du per Drop Down Menü auswählen kann wann er wieder meckern Darf. Maximum sind 4 Stunden.

  18. Re: Windows muss man eh dauernd neu starten.

    Autor: GodsBoss 15.09.11 - 12:33

    > > Ist das dann wie bei Windows XP, wo alle paar Minuten wieder das Fenster
    > > nach dem Neustart fragt und wenn man Pech hat, schiebt es sich genau da
    > > hin, wo man gerade hinklicken wollte?
    >
    > Nein du hast einen Dialog wo du per Drop Down Menü auswählen kann wann er
    > wieder meckern Darf. Maximum sind 4 Stunden.

    Na, das ist doch vertretbar.

    Reden ist Silber, Schweigen ist Gold, meine Ausführungen sind Platin.

  19. Re: Windows muss man eh dauernd neu starten.

    Autor: Dendamin 15.09.11 - 12:45

    Elvenpath schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Feature ist also vollkommen überflüssig.

    DU scheinst definitiv in der Vergangenheit zu leben. Mein Rechner läuft meist mehrere Wochen am Stück (ausser bei Updates), sonst gibts Standby. Hatte damit noch nie Probleme, weder bei mir noch bei meinen Kollegen.

    Eigentlich gibts ja gar kein Betriebssystem mehr, dass man ständig neu starten müsste, weder Linux, noch Windows 7, noch OSX.

  20. Re: Windows muss man eh dauernd neu starten.

    Autor: Elvenpath 15.09.11 - 12:46

    Nicht nur die Registry defragmentieren, auch die Festplatte. NTFS ist vollkommen veraltet und fragmentiert heftig.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Advantest Europe GmbH, Böblingen
  2. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte
  3. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  4. über duerenhoff GmbH, Marburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Team 17 Digital Promo (u. a. Overcooked! 2 für 11,50€, The Escapists 2 für 4,99€, Duke...
  2. 129€ (Bestpreis)
  3. (u. a. Liberty Air 2 In-Ears für 69,99€, Soundcore Boost für 47,99€)
  4. (u. a. Asus ROG STRIX Z490-H GAMING Mainboard für 209,87€, Asus ROG Strix G17 Gaming-Notebook 17...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


20 Jahre Wikipedia: Verlässliches Wissen rettet noch nicht die Welt
20 Jahre Wikipedia
Verlässliches Wissen rettet noch nicht die Welt

Noch nie war es so einfach, per Wikipedia an enzyklopädisches Wissen zu gelangen. Doch scheint es viele Menschen gar nicht mehr zu interessieren.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Desktop-Version Wikipedia überarbeitet "klobiges" Design

Neue Fire-TV-Oberfläche im Test: Noch mehr Nachteile für Prime-Video-Kunden
Neue Fire-TV-Oberfläche im Test
Noch mehr Nachteile für Prime-Video-Kunden

Eigentlich wollte Amazon die Oberfläche von Fire-TV-Geräten verbessern - das ist gründlich misslungen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Media Markt und Saturn Erster Smart-TV der Ok-Eigenmarke mit Fire-TV-Oberfläche
  2. Amazon Fire TV Cube wechselt TV-Programm auf Zuruf

Boeing 737 Max: Neustart mit Hindernissen
Boeing 737 Max
Neustart mit Hindernissen

Die Boeing 737 ist nach dem Flugzeugabsturz in Indonesien wieder in den Schlagzeilen. Die Version Max darf seit Dezember wieder fliegen - doch Kritiker halten die Verbesserungen für unzureichend.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Flugzeug Boeing erhält den letzten Auftrag für den Bau der 747
  2. Boeing 737 Max Boeing-Strafverfahren gegen hohe Geldstrafe eingestellt
  3. Zunum Luftfahrt-Startup verklagt Boeing

  1. Antivirus: Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware
    Antivirus
    Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware

    Sicherheitssoftware soll uns eigentlich schützen, doch das vergangene Jahr hat erneut gezeigt: Statt Schutz gibt es Sicherheitsprobleme frei Haus.

  2. SpaceX: Japanische Astronomen kritisieren Starlink-Satelliten
    SpaceX
    Japanische Astronomen kritisieren Starlink-Satelliten

    Die Darksats von Starlink stören Beobachtungen im Infrarotspektrum. Nicht einig ist sich die astronomische Gemeinde, welche Flughöhe der Satelliten weniger störend ist.

  3. Google Pixel 2: Kein kostenloses Foto-Backup in hoher Qualität mehr
    Google Pixel 2
    Kein kostenloses Foto-Backup in hoher Qualität mehr

    Nutzer des Pixel 2 und des Pixel 2 XL können ihre Fotos nicht mehr kostenlos in voller Auflösung speichern - das Pixel 3 ist als Nächstes dran.


  1. 12:00

  2. 11:52

  3. 11:46

  4. 11:37

  5. 11:22

  6. 11:10

  7. 10:31

  8. 09:50