1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows Phone 7: Microsoft…

Analyse des Netzverkehrs?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Analyse des Netzverkehrs?

    Autor: Watscher 11.01.11 - 14:36

    Also das hat doch sicher schon jemand den Netzverkehr analysiert. Insbesondere bei Wlan kann man schön mithören. Wo das Zeug hingeht stellt man ja innerhalb ein paar Minuten fest (Samt einschalten). Und was übertragen wird kann man evtl. auch noch herausfinden. Zumindest das Protokoll.. etc. Dazu muss es doch schon Infos geben. Sowas kann doch sogar ich. :) Ich hab nur keine Kiste mit W7.. sonst währ das schon erledigt.

    Hat jemand entsprechende Infos?

  2. Re: Analyse des Netzverkehrs?

    Autor: zeropage 11.01.11 - 14:43

    es geht um den Mobilfunk-Netzverkehr, nicht WLAN. Das kann man nicht so leicht tracen.

    Dazu müsste es sowas wie ein systemweites Proxy geben oder einen Hook auf Netzwerkebene. Gibt es vermutlich auch, zumindest für die Entwickler.

  3. Re: Analyse des Netzverkehrs?

    Autor: Watscher 11.01.11 - 14:48

    Nene.. langsam. Das ist schon normaler Netzverkehr von der obersten Ebne. Es passiert wohl auch bei WLan. "Problematisch" ist es halt bei GSM oder sonstiger Anbindung wegen den Kosten oder dem dauerhaften Senden und entsprechenden Akku-Leak. Zumindest hab ich das so bisher gelesen.

    Hat evlt. Heimatschuzt oder ähnliches was damit zu tun? :)

  4. Re: Analyse des Netzverkehrs?

    Autor: George Obama 11.01.11 - 21:56

    Watscher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nene.. langsam. Das ist schon normaler Netzverkehr von der obersten Ebne.
    > Es passiert wohl auch bei WLan. "Problematisch" ist es halt bei GSM oder
    > sonstiger Anbindung wegen den Kosten oder dem dauerhaften Senden und
    > entsprechenden Akku-Leak. Zumindest hab ich das so bisher gelesen.
    >
    > Hat evlt. Heimatschuzt oder ähnliches was damit zu tun? :)


    Der Mensch muss überwacht werden.

    George Obama

  5. Re: Analyse des Netzverkehrs?

    Autor: blurp 12.01.11 - 08:58

    Ich tippe mal auf Multicasttraffic (IGMP und Konsorten).
    Koennte von der Menge hinkommen.

  6. Was zum Teufel hat das mit Windows 7 zun tun???

    Autor: Bully 12.01.11 - 12:08

    k.w.T.

  7. Re: Was zum Teufel hat das mit Windows 7 zun tun???

    Autor: Anonymer Nutzer 12.01.11 - 13:31

    - beides ist von M$
    - beides heisst Windows
    - M$ hat ganz sicher Codeteile in WP7 eingebracht, die auch in W7 drin sind - und selbst wenn es keine Codeteile sind, Konzepte werden hier allemal wiederverwendet
    - beides hat viele Bugs, auch konzeptionelle

  8. Re: Was zum Teufel hat das mit Windows 7 zun tun???

    Autor: BoraEtLaOra 12.01.11 - 14:16

    Der Kommunist schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > - beides ist von M$

    Wenn also ein Opel Corsa wegen einer Rückrufaktion in die Werkstätten muss, stellst Du Deinen Opel Insignia auch mit dazu. Beide sind ja von Opel...

    > - beides heisst Windows

    Wenn beim Golf Plus eine Rückrufaktion gestartet wird stellst Du Deinen Golf auch dazu weil ja beide Golf sind?

    > - M$ hat ganz sicher Codeteile in WP7 eingebracht, die auch in W7 drin sind
    > - und selbst wenn es keine Codeteile sind, Konzepte werden hier allemal
    > wiederverwendet
    > - beides hat viele Bugs, auch konzeptionelle

    Wenn Dein Corsa einen Platten hat ist der Insignia auch scheiße weil der ja auch Räder hat? Wenn Du den Kotflügel Deines Golf Plus zerdeppert hast baust Du einen vom New Beatle an weil die Autoteile ja identisch sind?

    Man kann noch tausend dämnliche Fragen stellen, so unsinnig ist das was Du von Dir gegeben hast und Du glaubst Deinen eigenen Quatsch sicher auch noch.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main
  2. INNEO Solutions GmbH, Ellwangen (Jagst) bei Aalen
  3. Fiducia & GAD IT AG, Karlsruhe, München, Münster
  4. Vodafone GmbH, Kaiserslautern

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€
  2. 4,99€
  3. gratis


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberbunker-Prozess: Die Darknet-Schaltzentrale über den Weinbergen
Cyberbunker-Prozess
Die Darknet-Schaltzentrale über den Weinbergen

Am Montag beginnt der Prozess gegen die Cyberbunker-Betreiber von der Mittelmosel. Dahinter verbirgt sich eine wilde Geschichte von "bunkergeilen" Internetanarchos bis zu polizeilich gefakten Darknet-Seiten.
Eine Recherche von Friedhelm Greis

  1. Darkweb 179 mutmaßliche Darknet-Händler festgenommen
  2. Marktplatz im Darknet Mutmaßliche Betreiber des Wall Street Market angeklagt
  3. Illegaler Onlinehandel Admin des Darknet-Shops Fraudsters muss hinter Gitter

IT-Jobs: Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
IT-Jobs
Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber

Nur jeder zweite Arbeitnehmer ist mit seinem Arbeitgeber zufrieden. Das ist fatal, weil Unzufriedenheit krank macht. Deshalb sollte die Suche nach dem passenden Job nicht nur dem Zufall überlassen werden.
Von Peter Ilg

  1. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden
  2. Jobs Unternehmen können offene IT-Stellen immer schwerer besetzen
  3. Gerichtsurteile Wann fristlose Kündigungen für IT-Mitarbeiter rechtens sind

Differential Privacy: Es bleibt undurchsichtig
Differential Privacy
Es bleibt undurchsichtig

Mit Differential Privacy soll die Privatsphäre von Menschen geschützt werden, obwohl jede Menge persönlicher Daten verarbeitet werden. Häufig sagen Unternehmen aber nicht, wie genau sie das machen.
Von Anna Biselli

  1. Strafverfolgung Google rückt IP-Adressen von Suchanfragen heraus
  2. Datenschutz Millionenbußgeld gegen H&M wegen Ausspähung in Callcenter
  3. Personenkennziffer Bundestagsgutachten zweifelt an Verfassungsmäßigkeit