1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows Phone 8: Nokias…

Im Forbes-Artikel steht nicht, dass es keine WP7-Geräte von Nokia geben wird

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Im Forbes-Artikel steht nicht, dass es keine WP7-Geräte von Nokia geben wird

    Autor: Biterolf 20.05.11 - 12:16

    Ich finde die Stelle zumindest nicht.

  2. Re: Im Forbes-Artikel steht nicht, dass es keine WP7-Geräte von Nokia geben wird

    Autor: Hades32 20.05.11 - 12:22

    So lese ich den artikel auch.

    Ist allein ja schon deshalb unwahrscheinlich, weil Nokia ja versuchen will, dieses Jahr noch ihr erstes WP Gerät auf den Markt zu bringen. Und falls "Mango" nicht doch WP8 wird wäre das schonmal ausgeschlossen...

    Was ich viel interessanter finde, was Golem weggelassen hat: Nokia will anscheinend 12 (ZWÖLF!!!) Geräte allein 2012 rausbringen will... Ich hoffe nicht alle im gleichen Markt...

  3. U8500 ist der Name eines SoC von ST-Ericsson

    Autor: Biterolf 20.05.11 - 12:38

    Zitat aus dem Forbes-Artikel:
    „The first ST-Ericsson chipset that will appear in a Nokia Windows Phone is the U8500, a sophisticated dual-core system-on-a-chip that can also be found in the new Samsung Infuse 4G smartphone on AT&T and the T-Mobile Sidekick 4G.“

  4. Re: U8500 ist der Name eines SoC von ST-Ericsson

    Autor: Hassan 20.05.11 - 19:51

    ja 12 Geräte. Microsoft hat ja vor, auch eine Version herauszubringen, was beim Display eine niedrige Auflösung hat. Ich hoffe auch mal, dass WP8 super sein wird und dann dass Nokia einen Communicator raus bringt.

    Aber dass es 12 Geräte mit WP8 werden wird, kann man sich kaum vorstellen. Oder insgesamt? Also auch die einfachen Handys?

    Es soll auch sehr bald doch noch ein Nokia N9 kommen. Und es gab Gerüchte um Nokia W7 und W8. Aber Golem reagiert leider nicht auf e-Mails.

  5. Re: Im Forbes-Artikel steht nicht, dass es keine WP7-Geräte von Nokia geben wird

    Autor: AndyGER 21.05.11 - 08:27

    Geräte mit Windows Phone 7 verkaufen sich nicht. Allein schon aus diesem Grund wäre es blödsinnig, jetzt noch krampfhaft eines mit dem "gebrandmarkten" OS zu produzieren. Nokia fährt noch so lange die Symbian-Schiene, wie es geht und wird dann vermutlich mit WP8 einen Neustart hinlegen - oder es zumindest versuchen. Daher rechne ich mit WP8 bereits im Weihnachtsgeschäft 2011. Allerspätestens zur CeBit 2012 jedoch wird WP8 Thema sein (müssen). Und natürlich wird es einen Nokia Communicator mit WP8 geben. MS-Nokia will die Business-Kunden zurück ... :-))

    ===============================================================
    Its Time to think. More Different ...

  6. Windows Phone 7 ist das Vista des Mobilsektors

    Autor: giovanni.forza 21.05.11 - 10:40

    Und Nokia wäre die erste Firma in der IT-Geschichte, die nicht durch ein Microsoft-Bündnis zugrunde gegangen ist, wenn das alles wirklich so klappt, wie auf den Aktionärsversammlungen behauptet ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Qualitus GmbH, Köln
  2. operational services GmbH & Co. KG, Dresden, Berlin, Frankfurt am Main, München
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Zwickau, Dresden
  4. Bundeskriminalamt, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de