1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows RT: Kostet Microsofts…

Gekauft!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gekauft!

    Autor: Anonymer Nutzer 15.08.12 - 09:11

    Ohne wenn und aber! Für 161,32955006080259424402107823267 Euro bin ich dabei! :o)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.08.12 09:20 durch pOo.

  2. Re: Gekauft!

    Autor: Casandro 15.08.12 - 09:14

    Bedenke, bei den ARM-Tablets ist der Bootloader gesperrt. Sprich die Dinger werden so oder so in ein paar Jahren teurer Sondermüll.

  3. Re: Gekauft!

    Autor: Patrick Bauer 15.08.12 - 09:16

    Also so wie normale PC Hardware auch, weil sie nach 3-5 Jahren veraltet ist?
    Für den Preis wäre es auch sofort meines.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.08.12 09:16 durch Patrick Bauer.

  4. Re: Gekauft!

    Autor: ggggggggggg 15.08.12 - 09:19

    Casandro schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bedenke, bei den ARM-Tablets ist der Bootloader gesperrt. Sprich die Dinger
    > werden so oder so in ein paar Jahren teurer Sondermüll.

    wieso?
    hören sie dann plötzlich auf zu funktionieren?

  5. Re: Gekauft!

    Autor: Vollpfosten 15.08.12 - 09:21

    Patrick Bauer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also so wie normale PC Hardware auch, weil sie nach 3-5 Jahren veraltet
    > ist?
    > Für den Preis wäre es auch sofort meines.

    Ich kenne deine Anforderungen an die Hardware nicht, aber ich habe zu Hause eine Net- und ein Notebook die schon 4 bzw 5 Jahre alt sind, und die meinen Anforderungen immer noch entsprechen und bis sie den Geist aufgeben, wird das auch so bleiben. Für Office, Email, Surfen uns Banking reicht die Hardware noch weitere 5 Jahre.

  6. Re: Gekauft!

    Autor: t_e_e_k 15.08.12 - 09:22

    pOo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ohne wenn und aber! Für 161,32955006080259424402107823267 Euro bin ich
    > dabei! :o)

    du vergisst die märchensteuer :) wenn der preis in dollar ist, sind die lokal taxes noch nicht drin.

    Dennoch wäre das ein gutes Angebot.

  7. Re: Gekauft!

    Autor: koflor 15.08.12 - 09:23

    Casandro schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bedenke, bei den ARM-Tablets ist der Bootloader gesperrt. Sprich die Dinger
    > werden so oder so in ein paar Jahren teurer Sondermüll.

    Nicht jeder Mensch will sich ein Linux darauf pappen. Oder würdest Du bei einem iPad auch auf dieselbe Idee kommen? Ich für meinen Teil würde das Surface zu dem Preis auf jeden Fall kaufen.

  8. Re: Gekauft!

    Autor: Himmerlarschundzwirn 15.08.12 - 09:30

    Ich glaube anders, als über den Preis, wird MS es auch nicht hinbekommen, hohe Absätze zu erzielen. Für den Preis ist es allerdings echt eine Überlegung wert, je nach Anforderungen.

  9. Re: Gekauft!

    Autor: samy 15.08.12 - 09:35

    pOo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ohne wenn und aber! Für 161,32955006080259424402107823267 Euro bin ich
    > dabei! :o)

    Nix 161 Euro.. Das ist eine Milchenmädchrechnung.. Die 199 USD sind immer ohne Steuer... dazu noch Importkosten, Versand etc. 199 Euro, wenn das mit den 199 USD überhaupt stimmt, was ich stark bezweifle...

    -------------------------------------------------
    Für offene Standards
    -------------------------------------------------

  10. Re: Gekauft!

    Autor: actionjackson 15.08.12 - 09:39

    auch gekauft!

  11. Re: Gekauft!

    Autor: Anonymer Nutzer 15.08.12 - 09:41

    Wieso Steuer? ;)

  12. Re: Gekauft!

    Autor: HubertHans 15.08.12 - 09:45

    Gekauft!

  13. Re: Gekauft!

    Autor: withered 15.08.12 - 10:00

    Weil Preise in den USA ohne Steuer ausgewiesen sind. Grund ist, dass jeder Staat unterschiedlich viel Kohle haben will.

  14. Re: Gekauft!

    Autor: megaheld 15.08.12 - 10:21

    Also wenn da Android 4.1 drauf vernünftig läuft und ich nicht auf die WinStore-Apps angewiesen bin kauf ich es auch, sonst können die den Murks behalten. Bei 44Wattstunden ist die Laufzeit übrigens nicht so brillant.

  15. Re: Gekauft!

    Autor: s1ou 15.08.12 - 10:23

    Und wenn man es online verkauft und das Versandzentrum in einem anderen Staat sitzt als der Käufer muss man in den USA gar keine Verbrauchssteuer bezahlen.

    Also theoretisch müsste man schon, aber freiwillig, wer macht das schon.

  16. Re: Gekauft!

    Autor: Pflechtfild 15.08.12 - 10:31

    pOo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ohne wenn und aber! Für 161,32955006080259424402107823267 Euro bin ich
    > dabei! :o)

    das war zu erwarten...

    Wie bei den Hühner, wenn da irgendwo dick RABATT und BILLICH drauf steht wird auch noch die letzte Hirnwendung deaktiviert und gekauft. Ob man´s braucht oder nicht, piepegal

  17. Re: Gekauft!

    Autor: Switchblade 15.08.12 - 10:41

    Wenn's gar nicht anders geht, würde ich für die Intel-Variante auch 1.000 EUR ausgeben. Aber das wäre echt hart an der Schmerzgrenze. Denn für den Wert bekommt man schon gut ausgestattete Laptops.

    U.N. Special Department NERV - Allied with SEELE, SYNAPS and the JSSDF Armed Forces.

  18. Re: Gekauft!

    Autor: Casandro 15.08.12 - 10:52

    Also normale PC-Hardware veraltet inzwischen nicht mehr nach 3-5 Jahren. Man kann ja immer wieder neue Software installieren.

    Aber: Was nutzt Dir in 3-5 Jahren ein Browser von 2012 der noch nicht mal HTML5 vollständig kann?

  19. Re: Gekauft!

    Autor: Felon 15.08.12 - 10:54

    Casandro schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also normale PC-Hardware veraltet inzwischen nicht mehr nach 3-5 Jahren.
    > Man kann ja immer wieder neue Software installieren.
    >
    > Aber: Was nutzt Dir in 3-5 Jahren ein Browser von 2012 der noch nicht mal
    > HTML5 vollständig kann?


    Es wird auch Chrome und Firefox für Windwos RT geben ;)

  20. Re: Gekauft!

    Autor: Bill S. Preston 15.08.12 - 10:55

    Pflechtfild schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie bei den Hühner, wenn da irgendwo dick RABATT und BILLICH drauf steht
    > wird auch noch die letzte Hirnwendung deaktiviert und gekauft. Ob
    > mans braucht oder nicht, piepegal

    Du weisst wer es braucht von den Vorpostern und wer nicht? Oder wie kommst du zu deinem Urteil?

    Ich warte mittlerweile seit ca 2 Jahren auf ein Tablet welches ich kaufen will und hätte hier auch "gekauft" posten können da ich es ebenfalls interessant finde.

    Bei einem Tablet geht es wohl sowieso weniger um brauchen als um haben wollen ...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.08.12 10:55 durch Bill S. Preston.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BAM Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung, Berlin-Steglitz
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden, Berlin
  3. DMK E-BUSINESS GmbH, Berlin-Potsdam,Köln,Chemnitz
  4. KDO Service GmbH, Oldenburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 27,99€
  2. 6,99€
  3. (u. a. Mafia - Definitive Edition für 35,99€, Red Dead Redemption 2 - Ultimate Edition für 53...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Core i7-1185G7 (Tiger Lake) im Test: Gut gebrüllt, Intel
Core i7-1185G7 (Tiger Lake) im Test
Gut gebrüllt, Intel

Dank vier äußerst schneller CPU-Kerne und überraschend flotter iGPU gibt Tiger Lake verglichen zu AMDs Ryzen 4000 eine gute Figur ab.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Tiger Lake Überblick zu Intels 11th-Gen-Laptops
  2. Project Athena 2.0 Evo-Ultrabooks gibt es nur mit Windows 10
  3. Ultrabook-Chip Das kann Intels Tiger Lake

MX Anywhere 3 im Test: Logitechs flache Maus bietet viel Komfort
MX Anywhere 3 im Test
Logitechs flache Maus bietet viel Komfort

Die MX Anywhere 3 gefällt uns etwas besser als Logitechs älteres Mausmodell, das gilt aber nicht für jeden Einsatzzweck.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. MK295 Logitech macht preisgünstige Tastatur-Maus-Kombo leiser
  2. G915 TKL im Test Logitechs perfekte Tastatur braucht keinen Nummernblock
  3. Logitech Mechanische Tastatur verzichtet auf Kabel und Nummernblock

Burnout im IT-Job: Mit den Haien schwimmen
Burnout im IT-Job
Mit den Haien schwimmen

Unter Druck bricht ein Webentwickler zusammen - zerrieben von zu eng getakteten Projekten. Obwohl die IT-Branche psychische Belastungen als Problem erkannt hat, lässt sie Beschäftigte oft allein.
Eine Reportage von Miriam Binner