1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows RT: Microsoft Surface…
  6. Thema

Microsoft tut alles dafür damit Windows 8 ein Flop wird!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Microsoft tut alles dafür damit Windows 8 ein Flop wird!

    Autor: Switchblade 17.08.12 - 10:10

    Windows Phone 7 war kein Flop, und Vista ebenfalls nicht.

    Dass sich die Linuxer immer dran aufgeilen müssen, wenn eine Firma anscheinend Mist baut. Ohne Geld kann sich niemand was zu essen kaufen. Das gilt auch für Linux-Entwickler. Pseudo-elitäre Vollidioten...

    U.N. Special Department NERV - Allied with SEELE, SYNAPS and the JSSDF Armed Forces.

  2. Re: Microsoft tut alles dafür damit Windows 8 ein Flop wird!

    Autor: y.m.m.d. 17.08.12 - 10:22

    violator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Martin95 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Passend zu dem was man oft im Forum wahrnimmt, sind die "ITler" eher
    > > distanziert von dieser UI.
    >
    > ITler haben ja eh generell ein Problem mit Änderungen und neuartigen
    > Designkonzepten. Die wollen lieber alles wie früher und halten die
    > bisherigen Systeme für das Optimum an Usability.

    Nein. ITler (zumindest ich) wollen die volle Kontrolle über ihr Gerät. Es anpassen können ohne vorher das Gerät "aufbrechen" zu müssen. Das schließt Apple schonmal kategorisch aus und bevorzugt Android vor Windows Phone. Letzteres ist zwar bei weitem nicht so schlimm wie iOS (was das "zugenagelt sein" angeht) aber dennoch weit von Android entfernt.

    > > Zum Glück sind die ITler nicht das Maß aller Dinge. :)
    >
    > Leider halten sie sich oft aber dafür.

    Natürlich sind Sie das! Wir sind die Elite! *hust* :D

  3. Re: Microsoft tut alles dafür damit Windows 8 ein Flop wird!

    Autor: Ketchupflasche 17.08.12 - 10:28

    OT: Heißen jetzt eigentlich die Kacheln Metro oder Windows 8 oder Surface? Oder heißt Windows 8 nun Surface oder nur die Laptops von denen? Steige irgendwie nicht mehr durch.

  4. Re: Microsoft tut alles dafür damit Windows 8 ein Flop wird!

    Autor: AsoraX 17.08.12 - 10:34

    megaheld schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es wird ein Flop.
    > Desktop- und Workstation-Benutzer werden es nicht kaufen weil sie entweder
    > Win7 oder den Server haben.

    Wenn es aber bei einem Neuen PC dabei ist, werden die meisten es auch "Kaufen"...

    > Serverbetreiber werden es nicht kaufen, da da sowieso kein Weg an Linux
    > vorbei geht.

    Ach geht nicht? Wir vertreiben Lediglich Windows Server ;) und das akt. sogar sehr erfolgreich... Linux ist nicht alles

    > Notbookbenutzer die zocken wollen, werden Win7 behalten

    Behalten? JA... Bei Neukauf nach Installieren? NEIN... Denn dazu sind die meisten zocker zu Faul.

    > Notebookbenutzer, die arbeiten wollen, werden entweder Firmen-OS drauf
    > haben (dann wohl zumindest noch kein Win8) oder haben Win7 am laufen - das
    > zu ändern ist bei Notebooks ja immer etwas nervig und mühevoll

    Was soll daran "mühevoll" sein? DVD rein, Installieren, Updaten, Fertig ist das BS -.-

    > Smartphone-Nutzer haben Android oder aber iOS (daran ändert sich so schnell
    > auch nichts).

    Smartphone gebe ich dir recht... SMARTPHONE!

    > Sooo, bleiben noch die Tablets.
    > Ein Teil des Marktes ist doch iPads gedeckt, ein weiterer Teil kennt Win8
    > vom Desktop/Notebook und schei...t auf das System auf einem Tablet.
    > Ein Teil wird sein kein RT kaufen, weil man dann auf die MS-Markt-Apps
    > angewiesen ist.

    Und das ist man bei Apple / Android nicht?

    > Ein Teil wird Geräte mit Win8 kaufen - tatsächlich. Aber realistisch
    > betrachtet wird der Marktanteil nicht viel höher werden als der vom
    > aktuellen WindowsPhone.

    Mal sehen... Wenn es so bleibt wie meine Testversion auf meinem HP Tab dann wird das schon was nettes ;) Alleine die tatsache das ich alle Geräte mit einander Reden lassen kann ohne mir irgendwelche schei? Software zu Installieren finden warsch. einige Top...

    > Und wenn man jetzt noch davon ausgehen kann, dass die Auswahl an Tablets
    > künstlich und ungeschickterweise durch MS noch kleiner wird, was für ein
    > Markt soll Win8 dann noch haben?


    Ich nutze Windows 8 nun seit Release der Beta, und muss sagen, das man sich gerade auch an den umgang mit der GUI und vorallem auch an den verzicht des Start Buttons schnell gewöhnt...
    Windows 8 ist anders als behauptet auch ohne Tuchscreen ganz gut zu bedienen...

    Auch die Tablet Version mit einem HP Tab finde ich klasse... Daten-Austausch zwischen Tab und PC funktioniert sauber und schneller als bei Apple... und ich bin an keine zusatz Software oder eine Cloud gebunden!

    Wenn man es will, dann kann man das auch.

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Ich bin der Master of Disaster und noch verpeilter als Wombi das Buschtier



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.08.12 10:35 durch AsoraX.

  5. Re: Microsoft tut alles dafür damit Windows 8 ein Flop wird!

    Autor: megaheld 17.08.12 - 10:35

    Diese Touch-Spielzeuge haben den internen Namen "Surface". Das wird sicher noch geändert.

  6. Re: Microsoft tut alles dafür damit Windows 8 ein Flop wird!

    Autor: Ketchupflasche 17.08.12 - 10:39

    megaheld schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Diese Touch-Spielzeuge haben den internen Namen "Surface". Das wird sicher
    > noch geändert.

    Na toll. Warum kann MS nicht mal gleich einen richtigen Namen nennen und muß alle 4 Wochen wechseln?

  7. Re: Microsoft tut alles dafür damit Windows 8 ein Flop wird!

    Autor: Anonymer Nutzer 17.08.12 - 10:41

    schepa14 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nur mit dem Surface könnte Windows 8 erfolgreich werden oder nen mir ein
    > Tablet, dass mit dem iPad ansatzweise mithalten kann ?
    Jedes ICS Tablet? Wenn man definiert, dass ein Tablet nur mit Feature X gut sein kann und Feature X an sich eine Banalität ist, dann gibt es auch keine Konkurrenz.
    Genau das Gegenteil behaupten genauso viele Leute von der anderen Fraktion.

  8. Re: Microsoft tut alles dafür damit Windows 8 ein Flop wird!

    Autor: AsoraX 17.08.12 - 10:45

    Ketchupflasche schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > megaheld schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Diese Touch-Spielzeuge haben den internen Namen "Surface". Das wird
    > sicher
    > > noch geändert.
    >
    > Na toll. Warum kann MS nicht mal gleich einen richtigen Namen nennen und
    > muß alle 4 Wochen wechseln?

    Surface = Surface (und da ist auch kein Namenswechsel bekannt)
    Metro = Windows 8

    Und das auch nur da es einen Konzern gibt der Metro heißt...

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Ich bin der Master of Disaster und noch verpeilter als Wombi das Buschtier

  9. Re: Microsoft tut alles dafür damit Windows 8 ein Flop wird!

    Autor: megaheld 17.08.12 - 10:55

    "Surface" wurde zuvor schön öfter verwendet, z.B. für den Tisch mit Touch-Bedienung. Da es ein Entwicklungsname ist, wird er sich ändern.

  10. Re: Microsoft tut alles dafür damit Windows 8 ein Flop wird!

    Autor: Martin95 17.08.12 - 11:30

    megaheld schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "Surface" wurde zuvor schön öfter verwendet, z.B. für den Tisch mit
    > Touch-Bedienung. Da es ein Entwicklungsname ist, wird er sich ändern.

    Der Tisch wurde umbenannt, und Surface ist kein Entwicklungsname.

  11. Re: Microsoft tut alles dafür damit Windows 8 ein Flop wird!

    Autor: schepa14 17.08.12 - 12:36

    hiasB schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > schepa14 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Nur mit dem Surface könnte Windows 8 erfolgreich werden oder nen mir ein
    > > Tablet, dass mit dem iPad ansatzweise mithalten kann ?
    > Jedes ICS Tablet? Wenn man definiert, dass ein Tablet nur mit Feature X gut
    > sein kann und Feature X an sich eine Banalität ist, dann gibt es auch keine
    > Konkurrenz.
    > Genau das Gegenteil behaupten genauso viele Leute von der anderen Fraktion.


    Mit dem iPad bekommst du: Ein besseres Display
    Flüssigere Bedienung
    Beseres Software Angebot ( an das Tablet angepasst)
    Es fühlt sich hochwertiger an und kostet weniger oder gleich viel. Außer man möchte einen 7 Zoller haben, gibt es keinen Grund ein Android Tablet zu kaufen.

  12. Re: Microsoft tut alles dafür damit Windows 8 ein Flop wird!

    Autor: ChMu 17.08.12 - 12:41

    schepa14 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > hiasB schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > schepa14 schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Nur mit dem Surface könnte Windows 8 erfolgreich werden oder nen mir
    > ein
    > > > Tablet, dass mit dem iPad ansatzweise mithalten kann ?
    > > Jedes ICS Tablet? Wenn man definiert, dass ein Tablet nur mit Feature X
    > gut
    > > sein kann und Feature X an sich eine Banalität ist, dann gibt es auch
    > keine
    > > Konkurrenz.
    > > Genau das Gegenteil behaupten genauso viele Leute von der anderen
    > Fraktion.
    >
    > Mit dem iPad bekommst du: Ein besseres Display
    > Flüssigere Bedienung
    > Beseres Software Angebot
    > ( an das Tablet angepasst)
    > Es fühlt sich hochwertiger an und kostet weniger oder gleich viel. Außer
    > man möchte einen 7 Zoller haben, gibt es keinen Grund ein Android Tablet zu
    > kaufen.

    Dazu idR erheblich bessere Batterielaufzeit, einen extreem ausgebauten Zubehoer Markt, einfacherer Zugang zu den (bezahl) Apps, hochwertigere (fuehlt sich jedenfalls so an) Gehaeuse und Materialien, extreem bessere Anbindung an den Mac, aktuelle Software Pflege und konsistente Bedienung.

  13. Re: Microsoft tut alles dafür damit Windows 8 ein Flop wird!

    Autor: Manuel82b 17.08.12 - 12:46

    IT-Security-Manager schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Man verliert den User an Apple und gerade Privatpersonen wechseln schnell mal von > > MS zu Apple.

    Dann erzähl mal einer Privatperson sie müsse jetzt 2000 Euro für ein Notebook ausgeben statt 400 Euro.... Desktop das gleiche....

    2000 ist bisschen viel... sagen wir 1400....



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.08.12 12:48 durch Manuel82b.

  14. Re: Microsoft tut alles dafür damit Windows 8 ein Flop wird!

    Autor: ChMu 17.08.12 - 12:59

    Manuel82b schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > IT-Security-Manager schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Man verliert den User an Apple und gerade Privatpersonen wechseln schnell
    > mal von > > MS zu Apple.
    >
    > Dann erzähl mal einer Privatperson sie müsse jetzt 2000 Euro für ein
    > Notebook ausgeben statt 400 Euro.... Desktop das gleiche....
    >
    > 2000 ist bisschen viel... sagen wir 1400....

    Ein Notebook von Apple (geht unter 1000 Euro los) fuer 1400 bekommst Du in der Windows Welt nicht annaehernd fuer 400 Euro. Auch nicht fuer 800. Oder indeed 1400.
    Man sollte nicht Plastik Schuesseln mit 40min Batterie in der Praxis und 18 Monaten Soll Bruch Stellen zu 3 kg mit einem MBP vergleichen.
    Wenn, dann bitte gleichwertige Geraete.

    Was stimmt ist, das wenn sich der Kunde mit dem billig Mist zufrieden gibt, hat er bei Apple keine Moeglichkeit. Allerdings wuerde ich statt einem 399 Acer trotzdem ein 500 Euro gebrauchtes MacBook vorziehen.

  15. Re: Microsoft tut alles dafür damit Windows 8 ein Flop wird!

    Autor: Manuel82b 17.08.12 - 13:22

    ChMu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Manuel82b schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > IT-Security-Manager schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Man verliert den User an Apple und gerade Privatpersonen wechseln
    > schnell
    > > mal von > > MS zu Apple.
    > >
    > > Dann erzähl mal einer Privatperson sie müsse jetzt 2000 Euro für ein
    > > Notebook ausgeben statt 400 Euro.... Desktop das gleiche....
    > >
    > > 2000 ist bisschen viel... sagen wir 1400....
    >
    > Ein Notebook von Apple (geht unter 1000 Euro los) fuer 1400 bekommst Du in
    > der Windows Welt nicht annaehernd fuer 400 Euro. Auch nicht fuer 800. Oder
    > indeed 1400.
    > Man sollte nicht Plastik Schuesseln mit 40min Batterie in der Praxis und 18
    > Monaten Soll Bruch Stellen zu 3 kg mit einem MBP vergleichen.
    > Wenn, dann bitte gleichwertige Geraete.
    >
    > Was stimmt ist, das wenn sich der Kunde mit dem billig Mist zufrieden gibt,
    > hat er bei Apple keine Moeglichkeit. Allerdings wuerde ich statt einem 399
    > Acer trotzdem ein 500 Euro gebrauchtes MacBook vorziehen.

    Die aller wenigsten Endkunden interessiert das... Es wird nach Preis gekauft. Es wird keiner wegen Windows8 zu Apple wechseln, die bleiben dann bei Windows7/XP.
    Es gibt halt einfach keinen Grund dafür.

    Du magst die Qualität vergleichen, das tue ich auch. Endkunden halt nicht.

  16. Re: Microsoft tut alles dafür damit Windows 8 ein Flop wird!

    Autor: Phreeze 17.08.12 - 13:31

    ChMu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > schepa14 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > hiasB schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > schepa14 schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > Nur mit dem Surface könnte Windows 8 erfolgreich werden oder nen mir
    > > ein
    > > > > Tablet, dass mit dem iPad ansatzweise mithalten kann ?
    > > > Jedes ICS Tablet? Wenn man definiert, dass ein Tablet nur mit Feature
    > X
    > > gut
    > > > sein kann und Feature X an sich eine Banalität ist, dann gibt es auch
    > > keine
    > > > Konkurrenz.
    > > > Genau das Gegenteil behaupten genauso viele Leute von der anderen
    > > Fraktion.
    > >
    > >
    > > Mit dem iPad bekommst du: Ein besseres Display
    > > Flüssigere Bedienung
    > > Beseres Software
    > Angebot
    > > ( an das Tablet angepasst)
    > > Es fühlt sich hochwertiger an und kostet weniger oder gleich viel. Außer
    > > man möchte einen 7 Zoller haben, gibt es keinen Grund ein Android Tablet
    > zu
    > > kaufen.
    >
    > Dazu idR erheblich bessere Batterielaufzeit, einen extreem ausgebauten
    > Zubehoer Markt, einfacherer Zugang zu den (bezahl) Apps, hochwertigere
    > (fuehlt sich jedenfalls so an) Gehaeuse und Materialien, extreem bessere
    > Anbindung an den Mac, aktuelle Software Pflege und konsistente Bedienung.

    Lacher Nummer 1: Anbindung an Mac :D wenn ich keinen mac habe, dann nervt das ipad nur da ich nicht mal daten per SD Karte draufpappen kann
    Lacher Nummer 2: Zubehör. Welches ??? Willst dein ipad auf ne Radio-Dockstation packen ? In die Tomtomhalterung passt es auch nicht.
    7Zöller kriegt man ja gleich auch in Form des ipad mini oder so. Bessere Software? Naja man kriegt viele apps, da der Markt lange existiert. Wieviele Apps wirklich gut sind, das hält sich unter 2%, pi mal Daumen. Tomtom etc. gilt nicht.

  17. Re: Microsoft tut alles dafür damit Windows 8 ein Flop wird!

    Autor: koflor 17.08.12 - 14:20

    Ampel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    Zu dem Anfang sag ich mal nix - zu oft gelesen und keine Lust mehr darauf zu antworten.

    > Linux bietet genug Oberflächen für fast jeden Geschmack an. Ob Lightweight
    > oder Heavy in nahezuallen Variation ist was für den jeweilligen Anspruch
    > da.
    Ich glaub, das ist genau das was Kunden wollen. Müsste ja praktisch ein Run auf Linux losgehen.

    > Seit dem sie Millenium als Flop einstufen mussten hat M$ einen Knacks
    > abbekommen wovon es sich bis heute nicht erholt hat. Mit WP7 auf den Nokia
    > Smarphones ist ein weiterer Schlag dazugekommen. Der Entgültige durchbruch
    > im Negativen dazu verhalf Vista. Selbst Win 7 rettete dann das negative
    > nicht mehr und mit win 8 geht die Talfahrt weiter. Hinzukommen noch
    > Strafzahlungen an die EU mit über 800 Mio Euro und weitere Abschreibungen
    > von über 2.2 Mrd Euro bei Schiefgelaufenen Projekten. Im gesamten gesehen
    > ist das nur "Peanuts" für M$ aber es zeigt sehr deutlich das denen die
    > Ideen langsam ausgehen .

    Das hast Du Dir aber schön zusammen gebastelt. Davon abgesehen, dass die zeitliche Komponente nach gutdünken bunt gewürfelt wurde, kannst Du Microsoft nicht in einen Topf werfen. Deine Aussagen betreffen teilweise ganz unterschiedliche Divisionen zu unterschiedlichen Zeitpunkten. Glaub mir - davon können die sich erholen. Komisch, dass Win7 bei Dir zu einem Flop verkommt. Mein letzter Stand war, dass es das am besten verkaufte Windows ist.

    > Sie machen letztendlich den Fehler und entwickeln
    > entgegen den Interessen der Anwender ,dazu ist der Quellcode eines jeden
    > Windows Betriebsystemes von Fehlern nur so durchsetzt. Und die Anwender
    > werden erst richtig sauer wenn man für einen Fix/Patch bis zu 10 Jahre
    > warten muss

    Diesen Unsinn hast Du irgendwo schonmal losgelassen. Eine Erklärung bzw. einen Beweis dazu bist Du noch schuldig. Bitte mal hier posten, damit die Allgemeinheit an Deiner Weisheit teilhaben kann.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. üstra Hannoversche Verkehrsbetriebe AG, Hannover
  2. Sagemcom Dr. Neuhaus GmbH, Rostock
  3. Deutsche Nationalbibliothek, Frankfurt am Main
  4. FUCHS & Söhne Service GmbH, Dorsten bei Essen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 569€ (Bestpreis!)
  2. 206,10€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  3. 499,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Macbook Air mit Apple Silicon im Test: Das beste Macbook braucht kein Intel
Macbook Air mit Apple Silicon im Test
Das beste Macbook braucht kein Intel

Was passiert, wenn Apple ein altbewährtes Chassis mit einem extrem potenten ARM-Chip verbindet? Es entsteht eines der besten Notebooks.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Apple Macbook Air (2020) im Test Weg mit der defekten Tastatur!
  2. Retina-Display Fleckige Bildschirme auch bei einigen Macbook Air
  3. iFixit Teardown Neue Tastatur macht das Macbook Air dicker

RCEP: Warum China plötzlich auf Freihandel setzt
RCEP
Warum China plötzlich auf Freihandel setzt

China und andere wichtige asiatische Herstellerländer von Elektronikprodukten haben ein Freihandelsabkommen geschlossen. Dessen Bedeutung geht weit über rein wirtschaftliche Fragen hinaus.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Berufungsverfahren in weiter Ferne Tesla wirbt weiter mit Autopilot
  2. Warntag BBK prüft Einführung des Cell Broadcast neben Warn-Apps
  3. Bundesverkehrsministerium Keine Abstriche beim geplanten Universaldienst

Librem Mini v2 im Test: Der kleine Graue mit dem freien Bios
Librem Mini v2 im Test
Der kleine Graue mit dem freien Bios

Der neue Librem Mini eignet sich nicht nur perfekt für Linux, sondern hat als einer von ganz wenigen Rechnern die freie Firmware Coreboot und einen abgesicherten Bootprozess.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Purism Neuer Librem Mini mit Comet Lake
  2. Librem 14 Purism-Laptops bekommen 6 Kerne und 14-Zoll-Display
  3. Librem Mini Purism bringt NUC-artigen Mini-PC