1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows RT: Microsoft Surface…

Warum glaubt ihr eigentlich, dass MS damit Verluste machen würde?!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum glaubt ihr eigentlich, dass MS damit Verluste machen würde?!

    Autor: Fotobar 16.08.12 - 21:10

    Warum glaubt ihr eigentlich, dass MS damit Verluste machen würde?!

    Vergleicht es doch mal mit dem iPhone das für knapp 650¤ verkauft wird. die Herstellungskosten samt Material betragen MAXIMAL 50$. Dann kommt noch ein bisschen Werbung dazu, und Zack, den ungefähren Gewinn könnt ihr euch ja denken.

    Und nun nochmal zum Tablet von MS, das eine noch billigere Hardware besitzt, mehr Kunststoffe und ein billigeres Display, bei dem die Materialkosten wahrscheinlich nicht höher sein werden....

    Ihr habt euch einfach an diese riesen Preise langsam aber sicher gewöhnt, Hersteller die sich gegenseitig absprechen.

    Mit Preis / Leistung hat dies aber schon lange nichts mehr zu tun.

    Ein Beweis ist die Reaktion der anderen großen Hersteller, die auf ihren Milliarden hocken und angst vor MS-tablet release haben. ....Und mit dem Rückzug vom Tablet-Markt drohen *lach*

  2. Re: Warum glaubt ihr eigentlich, dass MS damit Verluste machen würde?!

    Autor: Pinna 16.08.12 - 21:46

    Ich kann mich mit dieser Aussage auf "digitimes.com" nicht anfreunden:

    "the operating system also performs rather weak compared to Windows 8 running on standard PC hardware."

    Ähm, dass das System auf schwächerer/energiesparender/mobiler Hardware nicht so schnell ist wie auf hochgezüchteten PCs sollte ohne Doktortitel begreifbar sein...

  3. Re: Warum glaubt ihr eigentlich, dass MS damit Verluste machen würde?!

    Autor: TITO976 16.08.12 - 22:05

    Fotobar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum glaubt ihr eigentlich, dass MS damit Verluste machen würde?!
    >
    > Vergleicht es doch mal mit dem iPhone das für knapp 650¤ verkauft wird. die
    > Herstellungskosten samt Material betragen MAXIMAL 50$. Dann kommt noch ein
    > bisschen Werbung dazu, und Zack, den ungefähren Gewinn könnt ihr euch ja
    > denken.
    >
    > Und nun nochmal zum Tablet von MS, das eine noch billigere Hardware
    > besitzt, mehr Kunststoffe und ein billigeres Display, bei dem die
    > Materialkosten wahrscheinlich nicht höher sein werden....
    >
    > Ihr habt euch einfach an diese riesen Preise langsam aber sicher gewöhnt,
    > Hersteller die sich gegenseitig absprechen.
    >
    > Mit Preis / Leistung hat dies aber schon lange nichts mehr zu tun.
    >
    > Ein Beweis ist die Reaktion der anderen großen Hersteller, die auf ihren
    > Milliarden hocken und angst vor MS-tablet release haben. ....Und mit dem
    > Rückzug vom Tablet-Markt drohen *lach*

    Das iPhone kostet also MAXIMAL 50 Dollar in der Herstellung?

    Puhhhhh.........ganz schön harter Tobak........

  4. Re: Warum glaubt ihr eigentlich, dass MS damit Verluste machen würde?!

    Autor: Tryce 16.08.12 - 22:35

    stimmt weil das Iphon 4 (16 GSM Version*) 178 $ bei der Herstellung kostet

    Quelle:
    http://www.businessinsider.com/chart-of-the-day-iphone-4-cost-breakdown-2011-8?utm_source=Triggermail&utm_medium=email&utm_term=SAI%20Chart%20Of%20The%20Day&utm_campaign=SAI_COTD_081211

    *Was auch immer das heisst

  5. Re: Warum glaubt ihr eigentlich, dass MS damit Verluste machen würde?!

    Autor: caso 16.08.12 - 23:02

    Tryce schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > stimmt weil das Iphon 4 (16 GSM Version*) 178 $ bei der Herstellung kostet
    >
    > Quelle:
    > www.businessinsider.com
    >
    > *Was auch immer das heisst


    Die einzelnen Komponenten kosten 178$. Da gibt es noch etliche andere Kostenpunkte:
    -der Zusammenbau, auch wenn der teilweise von Maschinen übernommen wird müssen diese Maschinen erstmal gebaut und angepasst werden.
    -das Zubehör und die Verpackung
    -defekte Bauteile: es sind immer einzelne Bauteile defekt die das Handy zu Ausschuss machen
    -Telefonhotline, die Leute werden bezahlt und das auch wenn niemand gerade anruft. Auf den Lohn kommen noch Steuern. Die Arbeitsplätze brauchen außerdem eine gewisse Infrastruktur.
    -die Entwicklung
    -Umtausch in Garantiefällen
    -Werbung, beim iPhone besonders viel
    -Transportkosten/Lagerkosten
    -Zoll und Umsatzsteuer
    -usw.

  6. Re: Warum glaubt ihr eigentlich, dass MS damit Verluste machen würde?!

    Autor: Servicemensch 16.08.12 - 23:10

    Armes Apple ! Da bleibt dann ja fast gar nix mehr übrig. Das erklärt wohl auch warum die mal wieder kurz vor der Pleite stehen !

  7. Re: Warum glaubt ihr eigentlich, dass MS damit Verluste machen würde?!

    Autor: McCoother 16.08.12 - 23:28

    Servicemensch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Armes Apple ! Da bleibt dann ja fast gar nix mehr übrig. Das erklärt wohl
    > auch warum die mal wieder kurz vor der Pleite stehen !


    Doch. ca 50% ist gewinn. Aber 50 ¤ kosten ist viel zu wenig. Beim ipad ist die Gewinnspanne deutlich kleiner, das schafft MS auch nicht so günstig.. 400¤, wie beim iPad würde ich für die kleinste Version vermuten.. Denkt daran, das Galaxy Tab und das neue Galaxy Note kosten etwa auch das selbe wie das iPad..

  8. Re: Warum glaubt ihr eigentlich, dass MS damit Verluste machen würde?!

    Autor: Bady89 16.08.12 - 23:30

    Servicemensch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Armes Apple ! Da bleibt dann ja fast gar nix mehr übrig. Das erklärt wohl
    > auch warum die mal wieder kurz vor der Pleite stehen !


    Und eben desswegen beschäftigen sie ja auch chinesische kinder ;)

    http://www.gb-stylez.de/gbpics/data/media/248/e56865d01c4254c61ff30d8e7c1a484c.jpg

  9. Re: Warum glaubt ihr eigentlich, dass MS damit Verluste machen würde?!

    Autor: caso 16.08.12 - 23:46

    Servicemensch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Armes Apple ! Da bleibt dann ja fast gar nix mehr übrig. Das erklärt wohl
    > auch warum die mal wieder kurz vor der Pleite stehen !


    Natürlich machen die zur Zeit Profit, aber den Profit beispielsweise für das iPhone 4S zu errechnen ist gar nicht so genau möglich. Die haben ja nicht nur das iPhone im Angebot und man kann jetzt nicht sagen ob Kunde X sein Gerät in 5 Monaten als defekt umtauscht.

    199$ für das Surface wäre ein toller Preis. Ich glaube nicht dass es so kommt.

  10. Re: Warum glaubt ihr eigentlich, dass MS damit Verluste machen würde?!

    Autor: f.holli 17.08.12 - 00:19

    gewinne kann man dann auch durch zubehör wie eben die geniale tastatur erzielen ...

  11. Re: Warum glaubt ihr eigentlich, dass MS damit Verluste machen würde?!

    Autor: Ampel 17.08.12 - 00:37

    TITO976 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Das iPhone kostet also MAXIMAL 50 Dollar in der Herstellung?
    >
    > Puhhhhh.........ganz schön harter Tobak........

    Die reinen Materialkosten liegen beim IPhone bei gerademal 30 US DOLLAR ! ( Glas mit Inbegriffen)

    Die 20 Us Dollar kommen drauf für die Verabeitung und Herstellung der Komponenten sowie zusammebau.

    Man muss hier auch sehen das z.B. ein Stück Glas im Einzelverkauf am teuersten ist. Nimmt man aber anstelle nur ein Stück dann 1 Million ab (Beispiel) ,so sind die Kosten für ein Stück deutlich geringer als wenn man nur ein Stück kauft. Das sollte auch ohne Doktortitel und BWL Kenntnissen jeder halbwegs vernünftige Mensch begreifen bzw. verstehen.

  12. Re: Warum glaubt ihr eigentlich, dass MS damit Verluste machen würde?!

    Autor: MacGT 17.08.12 - 07:55

    Fotobar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum glaubt ihr eigentlich, dass MS damit Verluste machen würde?!

    Weil es so ist?

    > Vergleicht es doch mal mit dem iPhone das für knapp 650¤ verkauft wird. die
    > Herstellungskosten samt Material betragen MAXIMAL 50$. Dann kommt noch ein

    Es gibt sehr genaue Berechnungen, was alleine die Bestandteile des iPhones kosten, selbst diese sind teurer...

    > bisschen Werbung dazu, und Zack,

    Genau, die Entwicklung ist kostenlos, da das dafür nötige Personal umsonst arbeitet, die Gebäude in denen das PErsonal arbeitet sind auch umsonst, genau wie das Material, welches zur entwicklung nötig sind und und und...

    > den ungefähren Gewinn könnt ihr euch ja
    > denken.

    Nein, klär mich bitte auf!

    > Und nun nochmal zum Tablet von MS, das eine noch billigere Hardware
    > besitzt, mehr Kunststoffe und ein billigeres Display, bei dem die
    > Materialkosten wahrscheinlich nicht höher sein werden....

    Mit anderen Worten: Du hast keine Ahnung, aber schätzst jetzt einfach mal...

    > Ihr habt euch einfach an diese riesen Preise langsam aber sicher gewöhnt,
    > Hersteller die sich gegenseitig absprechen.

    Genau, aber du bist natürlich viel zu klug um auf sowas reinzufallen, im Gegensatz zu mir und den anderen Lemmingen.

    > Ein Beweis ist die Reaktion der anderen großen Hersteller, die auf ihren
    > Milliarden hocken und angst vor MS-tablet release haben. ....Und mit dem
    > Rückzug vom Tablet-Markt drohen *lach*

    Nein, das beweisst eigentlich genau das Gegenteil: Wenn sie nichts mehr verdienen oder gar Verlust machen, produzieren und entwickeln sie nicht mehr weiter.

  13. Re: Warum glaubt ihr eigentlich, dass MS damit Verluste machen würde?!

    Autor: MacGT 17.08.12 - 07:57

    caso schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die einzelnen Komponenten kosten 178$. Da gibt es noch etliche andere
    > Kostenpunkte:
    > -der Zusammenbau, auch wenn der teilweise von Maschinen übernommen wird
    > müssen diese Maschinen erstmal gebaut und angepasst werden.
    > -das Zubehör und die Verpackung
    > -defekte Bauteile: es sind immer einzelne Bauteile defekt die das Handy zu
    > Ausschuss machen
    > -Telefonhotline, die Leute werden bezahlt und das auch wenn niemand gerade
    > anruft. Auf den Lohn kommen noch Steuern. Die Arbeitsplätze brauchen
    > außerdem eine gewisse Infrastruktur.
    > -die Entwicklung
    > -Umtausch in Garantiefällen
    > -Werbung, beim iPhone besonders viel
    > -Transportkosten/Lagerkosten
    > -Zoll und Umsatzsteuer
    > -usw.

    Nur das darf man alles nicht rechnen, sonst wirkt Apple nicht mehr ganz so geldgierig, wie es die Masse gerne hätte..

  14. Re: Warum glaubt ihr eigentlich, dass MS damit Verluste machen würde?!

    Autor: MacGT 17.08.12 - 07:58

    Ampel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die reinen Materialkosten liegen beim IPhone bei gerademal 30 US DOLLAR ! (
    > Glas mit Inbegriffen)

    Quelle?

    > Die 20 Us Dollar kommen drauf für die Verabeitung und Herstellung der
    > Komponenten sowie zusammebau.

    Quelle?

    > Man muss hier auch sehen das z.B. ein Stück Glas im Einzelverkauf am
    > teuersten ist. Nimmt man aber anstelle nur ein Stück dann 1 Million ab
    > (Beispiel) ,so sind die Kosten für ein Stück deutlich geringer als wenn
    > man nur ein Stück kauft. Das sollte auch ohne Doktortitel und BWL
    > Kenntnissen jeder halbwegs vernünftige Mensch begreifen bzw. verstehen.

    Ah so. Und wieviel macht das denn aus? Quelle?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. RICOSTA Schuhfabriken GmbH, Donaueschingen
  2. Versicherungskammer Bayern Versicherungsanstalt des öffentlichen Rechts, München
  3. Limbach Gruppe SE, Heidelberg
  4. Lutz & Grub AG, Wörth

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Fallout 76 für 11,99€, Mittelerde: Schatten des Krieges für 8,50€, Titan Quest...
  2. 27,99€
  3. 42,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energie- und Verkehrswende: Klimaneutrales Fliegen in weiter Ferne
Energie- und Verkehrswende
Klimaneutrales Fliegen in weiter Ferne

Wasserstoff-Flugzeuge und E-Fuels könnten den Flugverkehr klimafreundlicher machen, sie werden aber gigantische Mengen Strom benötigen.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Luftfahrt Neuer Flughafen in Berlin ist eröffnet
  2. Luftfahrt Booms Überschallprototyp wird im Oktober enthüllt
  3. Flugzeuge CO2-neutral zu fliegen, reicht nicht

AVM Fritzdect Smarthome im Test: Nicht smart kann auch smarter sein
AVM Fritzdect Smarthome im Test
Nicht smart kann auch smarter sein

AVMs Fritz Smarthome nutzt den Dect-Standard, um Lampen und Schalter miteinander zu verbinden. Das geht auch offline im eigenen LAN.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Konkurrenz zu Philips Hue Signify bringt WLAN-Lampen von Wiz auf den Markt
  2. Smarte Kühlschränke Hersteller verschweigen Kundschaft Support-Dauer
  3. Magenta Smart Home Telekom bietet mehr für das kostenlose Angebot

iPhone 12 Pro Max im Test: Das Display macht den Hauptunterschied
iPhone 12 Pro Max im Test
Das Display macht den Hauptunterschied

Das iPhone 12 Pro Max ist größer als das 12 Pro und hat eine etwas bessere Kamera - grundsätzlich liegen die beiden Topmodelle von Apple aber nah beieinander, wie unser Test zeigt. Käufer des iPhone 12 Pro müssen keine Angst haben, etwas zu verpassen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler
  2. iPhone Magsafe ist nicht gleich Magsafe
  3. Displayprobleme Grünstich beim iPhone 12 aufgetaucht