1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows-Tablet: Neues Surface…

50% schneller wie ein MacBook Air?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 50% schneller wie ein MacBook Air?

    Autor: andi_lala 06.10.15 - 19:47

    Wie soll das bitte gehen? In einem aktuellen MacBook Air 13" (Early 2015) werkelt ein i7 5650U mit 15W TDP. Würde das SP 4 50% mehr Leistung besitzen wollen, dann müssten sie eine CPU aus einer deutlich höheren Leistungsklasse verwenden (QuadCore mit 27-47Watt) und das ist stark zu bezweifeln.
    Hat da jemand eine Erklärung wie das gemeint sein soll?

  2. Re: 50% schneller wie ein MacBook Air?

    Autor: Maximilian154 06.10.15 - 19:55

    naja es ist nur 30% schneller als das Surface pro 3 mit einem Core i7 4650U.
    Vielleicht inkludieren sie auch die GPU Performance, die unter OSX wesentlich geringer ausfällt.

  3. Re: 50% schneller wie ein MacBook Air?

    Autor: andi_lala 06.10.15 - 20:03

    Stimmt das könnten sie gemeint haben, dann ist der Vergleich aber schon arg konstruiert und da kann ich dann nicht verstehen wieso das SP3 nur 30% zurück liegt, denn das Macbook Air erreicht mit Metal sehr gute Ergebnisse und liegt mindestens gleich auf mit dem SP3.
    Edit: Sorry das war falsch, das Macbook Air mit Broadwell i7 würde natürlich deutlich vor dem SP3 liegen, weshalb das immer noch keinen Sinn macht. Schon eigenartig wie MS da auf diese Zahlen kommt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.10.15 20:04 durch andi_lala.

  4. Re: 50% schneller wie ein MacBook Air?

    Autor: Bouncy 06.10.15 - 20:29

    Könnte auch die Systemleistung sein, also nicht die reine CPU-Leistung sondern irgendein Benchmark, der Alltagsaufgaben mißt. Golem schreibt zwar nichts dazu, aber MS hatte vor Monaten eine wirklich drastische Steigerung der Geschwindigkeit der Schnittstellen angekündigt (2/3 mehr als das SP3 oder so ungefähr, weiß nicht mehr genau), die schnellere CPU\GPU plus höhere Übertragungsrate der SSD könnte da schnell für heftigen Geschwindigkeitsvorteil im Vergleich zum MBA sorgen...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.10.15 20:29 durch Bouncy.

  5. Re: 50% schneller wie ein MacBook Air?

    Autor: Themenzersetzer 06.10.15 - 20:44

    "schneller als", nicht "schneller wie".

  6. Re: 50% schneller wie ein MacBook Air?

    Autor: andi_lala 06.10.15 - 20:47

    Bouncy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Könnte auch die Systemleistung sein, also nicht die reine CPU-Leistung
    > sondern irgendein Benchmark, der Alltagsaufgaben mißt. Golem schreibt zwar
    > nichts dazu, aber MS hatte vor Monaten eine wirklich drastische Steigerung
    > der Geschwindigkeit der Schnittstellen angekündigt (2/3 mehr als das SP3
    > oder so ungefähr, weiß nicht mehr genau), die schnellere CPU\GPU plus
    > höhere Übertragungsrate der SSD könnte da schnell für heftigen
    > Geschwindigkeitsvorteil im Vergleich zum MBA sorgen...
    Das kann ich mir aber auch schwer vorstellen, da ja das MBA auch einen sehr schnellen PCIe Flash-Speicher hat, welcher das SP3 deutlich abhängt und mit Architekturvorteil (Broadwell vs. Haswell) auch bei GPU und allgemeiner CPU Leistung voraus sein dürfte. Das wirkt alles irgendwie nicht gerade glaubwürdig und MS hat bei einem derart guten Portfolio doch solche Vergleiche nicht notwendig. Das SP4 und vor allem das Surface Book scheinen ja sehr gelungene Geräte zu sein, da muss man doch keine haarsträubenden Performancevergleiche aus dem Ärmel zaubern.

  7. Re: 50% schneller wie ein MacBook Air?

    Autor: andi_lala 06.10.15 - 20:49

    Da hast du natürlich recht, ich kann es aber leider nicht mehr editieren.

  8. Re: 50% schneller wie ein MacBook Air?

    Autor: al-bundy 06.10.15 - 21:02

    Das SP 3 bewegte sich auf dem Niveau eines Macbook Air von 2013, allerdings nur in der teuren i7-Variante.
    Ob das SP 4 tatsächlich 50% „schneller“ als das 2015er Macbook Air ist, muss sich erst noch zeigen.
    Und was die GPU Performance betrifft: warum die unter OS X „wesentlich geringer“ ausfallen sollte, bleibt wohl das Geheimnis von @Maximilian154.
    Tatsache ist, die im aktuellen Macbook Air verbaute Intel HD 6100 ist den in den 15 Watt Sylakes verbauten Intel HD 515-530 mindestens ebenbürtig, wenn nicht gar überlegen.

  9. Re: 50% schneller wie ein MacBook Air?

    Autor: Maximilian154 06.10.15 - 21:22

    es ist ja eine Intel Iris HD 540 verbaut, welche über 48 Execution Units und 64MB eDRAM verfügt.
    OSX schneidet meiner Erfahrung nach bei Spielen oft wesentlich schlechter ab (teils nur 50% der FPS), als unter Windows auf der selben Apple Hardware. Ob dem immer noch so ist kann ich nicht sagen, meine Infos sind schon ca 3 Jahre alt.

  10. Re: 50% schneller wie ein MacBook Air?

    Autor: andi_lala 06.10.15 - 21:24

    Was mir übrigens noch eingefallen ist (und ich eh auch in nem Surface Book Thread geschrieben hab):
    MS könnte zum Performancevergleich einen Browser-Benchmark hergenommen haben, für den sie ihren Edge-Browser optimiert haben. Damit könnten sie argumentieren, dass das SP3 schneller als das Macbook Air ist und das SP4 sogar noch besser abschneidet.
    Viele andere Möglichkeiten fallen mir nicht ein, wie sie auf diese Zahlen kommen wollen.

  11. Re: 50% schneller wie ein MacBook Air?

    Autor: Auf 'ne Cola 06.10.15 - 21:33

    Naja ein Browserbenchmark wohl kaum...

  12. Re: 50% schneller wie ein MacBook Air?

    Autor: andi_lala 06.10.15 - 21:34

    Sondern?

  13. Re: 50% schneller wie ein MacBook Air?

    Autor: Auf 'ne Cola 06.10.15 - 21:35

    wird dir kaum jemand sagen können...

  14. Re: 50% schneller wie ein MacBook Air?

    Autor: andi_lala 06.10.15 - 21:39

    Auf 'ne Cola schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wird dir kaum jemand sagen können...
    Lol. Hast du überhaupt gelesen worum es in dem Thread geht?
    Microsofts Aussage, dass das SP4 50% schneller als das Macbook Air wäre, und dabei aber gleichzeitig nur 30% schneller als das SP3 ist macht keinen Sinn, da das Macbook Air in jedem Bereich schneller als das SP3 ist, weshalb praktisch nur ein unfairer Test möglich wäre und da würde mir nur ein konstruierter Browser-Benchmark mit einseitig optimierter Rendering-Engine einfallen.
    Du schließt das offenbar aus, wie soll dann MS sonst zu so einem Ergebnis gekommen sein?

  15. Re: 50% schneller wie ein MacBook Air?

    Autor: Auf 'ne Cola 06.10.15 - 22:03

    Wenn du unbedingt was von mir haben möchtest: GPU einbeziehen ist vielleicht nichtmal so eine dummer Vorschlag gewesen,
    aber Browser zu testen? und das dann als Vergleichskriterien hinsichtlich Performance zweier Geräte zu benutzen? Schon ein bisschen lächerlich...

  16. Re: 50% schneller wie ein MacBook Air?

    Autor: andi_lala 06.10.15 - 22:08

    Auf 'ne Cola schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn du unbedingt was von mir haben möchtest: GPU einbeziehen ist
    > vielleicht nichtmal so eine dummer Vorschlag gewesen,
    > aber Browser zu testen? und das dann als Vergleichskriterien hinsichtlich
    > Performance zweier Geräte zu benutzen? Schon ein bisschen lächerlich...
    Natürlich wär es lächerlich. Die GPU einzubeziehen macht aber auch keinen Sinn, denn ein Macbook Air mit HD6000 wird wohl immer ein SP3 mit HD5000 von der Hardware her schlagen.

  17. Re: 50% schneller wie ein MacBook Air?

    Autor: Auf 'ne Cola 06.10.15 - 22:10

    Eventuell auch schneller bei gleichem Energieverbrauch?

  18. Re: 50% schneller wie ein MacBook Air?

    Autor: Auf 'ne Cola 06.10.15 - 22:10

    also höhere Effizienz im Prinzip?

  19. Re: 50% schneller wie ein MacBook Air?

    Autor: andi_lala 06.10.15 - 22:13

    Auf 'ne Cola schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eventuell auch schneller bei gleichem Energieverbrauch?
    Das SP3 und das Macbook Air haben beide CPUs aus der exakt selben Leistungsklasse. Wenn dann ist das Macbook Air effizienter. Durch Broadwell wurde ja die Akkulaufzeit vom Air nochmals gesteigert.

  20. Re: 50% schneller wie ein MacBook Air?

    Autor: andi_lala 06.10.15 - 22:16

    Auf 'ne Cola schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > also höhere Effizienz im Prinzip?
    Wenn man "schneller" schreibt, dann meint man nicht höhere Effizienz sondern schon wirklich schneller, sonst wär ein Apple A9 ja auch schneller als ein Core i7 was natürlich nicht stimmt.
    Aber selbst wenn das gemeint wär würde das SP3 aufgrund der älteren Architektur schlechter dastehen wie das Macbook Air.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fachinformatiker*in im Bereich Deployment
    Max-Planck-Institut für Plasmaphysik Teilinstitut Greifswald, Greifswald
  2. Softwarebetreuer Prozessmodule (w/m/d)
    SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Graben-Neudorf
  3. Team Lead Web Development E-Commerce (m/w/d)
    THOMAS SABO GmbH & Co. KG, Lauf
  4. Salesforce Administrator / Salesforce Inhouse Consultant (m/w/d) mit IT Background
    ELATEC GmbH, Ludwigsburg, Puchheim (Home-Office möglich)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 10,99€
  2. (u. a. Team Sonic Racing für 3,50€, Sonic & All-Stars Racing Transformed Collection für 4...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Brickit ausprobiert: Lego scannen einfach gemacht?
Brickit ausprobiert
Lego scannen einfach gemacht?

Mit Kamera und Bilderkennung kann Brickit Lego digital einscannen. Das ist es aber nicht, was die App so praktisch macht.
Ein Hands-on von Oliver Nickel

  1. Star Wars Lego UCS Republic Gunship besteht aus fast 3.300 Teilen
  2. Bastelprojekt Forscher bauen Mikroskop mit Lego und iPhone-5-Kamera
  3. Nachhaltigkeit Lego wird bald aus recyceltem Kunststoff hergestellt

Burnout in der IT: Es ging einfach nichts mehr
Burnout in der IT
"Es ging einfach nichts mehr"

Geht es um die psychische Gesundheit ihrer Mitarbeiter, appellieren Firmen oft an deren Eigenverantwortung. Doch vor allem in der Pandemie reicht das nicht.
Von Pauline Schinkel


    Form Energy: Eisen-Luft-Akku soll Energiespeicherprobleme lösen
    Form Energy
    Eisen-Luft-Akku soll Energiespeicherprobleme lösen

    Mit Geld von Bill Gates und Jeff Bezos sollen große, billige Akkus Strom für mehrere Tage speichern. Kann die Technik liefern, was sie verspricht?
    Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. Förderprogramm Bund will Fachkräfte für Akkuindustrie ausbilden lassen
    2. Akkutechnologie Südkorea investiert 30 Milliarden Euro in Akkutechnologie
    3. CR2032 Airtags sind für Kleinkinder eine Gefahr