1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Wireless Charging Pad: LG…

Ladekabel-Vereinheitlichung good bye

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ladekabel-Vereinheitlichung good bye

    Autor: Sharra 23.03.11 - 12:30

    Erst hat die EU es mal geschafft, dass es Universalladegeräte mit einheitlichen Steckern geben muss.
    Und die Industrie denkt sich scheinbar "Fuck you EU" und kommt jetzt mit Induktionsgeräten für die breite Masse.
    Es dürfte wohl zu erwarten sein, dass ein Nokia-Gerät mit einem LG oder Sony nicht kompatibel sein wird.

  2. Re: Ladekabel-Vereinheitlichung good bye

    Autor: zipper5004 23.03.11 - 13:21

    ganz so böse würde ich es nicht sehen, neue Technologien sind doch toll.
    Jetzt ist aber die EU wieder am Zug, sprich das Gesetz muss (wenn nicht schon geschehen) so angepasst werden, dass nicht der Ladestecker, sondern die Lademöglichkeit, also das Gerät, welches zum Aufladen verwendet werden kann, einheitlich sein muss.

  3. Re: Ladekabel-Vereinheitlichung good bye

    Autor: hartex 23.03.11 - 13:45

    Es ist sehr stark davon auszugehen, dass die Geräte zusätzlich weiterhin mit einem normalen Ladegerät aufgeladen werden können.

  4. Re: Ladekabel-Vereinheitlichung good bye

    Autor: QDOS 23.03.11 - 13:46

    Die "Vereinheitlichung" hat doch garnicht stattgefunden, denn jeder Hersteller kann auf dem Handy einen beliebigen Stecker verwenden…

  5. Re: Ladekabel-Vereinheitlichung good bye

    Autor: Shimitsu 23.03.11 - 14:07

    Wo liegt das Problem darin, dass jeder Hersteller sein eigenen Stecker verwendet? Bisher hats keinen gestört und in Zukunft wirds auch keinen Stören, so what?!

  6. Re: Ladekabel-Vereinheitlichung good bye

    Autor: SoniX 23.03.11 - 14:33

    Man will Ladegeräte einsparen.

    Bei mir hätte es auch Sinn. Ich habe im Schrank sicher schon 10 alte und auch teilweise nagelneue Ladegeräte liegen. Wenn es die Einheitlich gäbe und sie nicht schon beim Handy dabei wären, so hätte ich weniger Müll verursacht.

  7. Charging Pad nur Komfort-Funktion

    Autor: Anonymer Nutzer 24.03.11 - 19:28

    Da sicherlich auch weiterhin ein USB-Port zur Verfügung steht
    hat man sicherlich die Wahl das eine oder das andere zu verwenden.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. CureVac AG, Tübingen bei Stuttgart
  2. Endress+Hauser SE+Co. KG, Maulburg
  3. L-Bank, Karlsruhe
  4. VPV Versicherungen, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Star Wars Jedi: Fallen Order für 23,99€, Star Wars: Squadrons für 18,99€, Star Wars...
  2. 114,99€
  3. 17,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme