Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Withings Activité Pop…

IT'ler und Fitness

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. IT'ler und Fitness

    Autor: Johnny Cache 05.01.15 - 10:01

    Irgendwie eine sehr seltsame Kombination wenn ihr mich fragt.
    Aber vielleicht gibt es auch eine App für Beamten-Mikado und der erste der sich bewegt verliert? Das wäre wohl eher unsere Wellenlänge. ;)

  2. Re: IT'ler und Fitness

    Autor: highfive 05.01.15 - 10:12

    Soll das bedeuten das alle ITler fette faule Nerds sind?
    Ich bin Informatiker der auch noch aktiv mehrmals die Woche ins Fitnessstudio geht. ITler sind ja nicht doof und so denke ich mal doch das einige sehr genau über Ihre Gesundheit nachdenken und gerade wegen dem ganzen Arbeiten am Schreibtisch auch aktiv werden! Ansonsten frohes neues mit den Mausarmen und den Nilpferdbäuchen.

  3. "der auch noch aktiv mehrmals die Woche ins Fitnessstudio geht"

    Autor: Yes!Yes!Yes! 05.01.15 - 10:48

    Wie geht man denn passiv ins Fitnessstudio? :)

  4. Re: "der auch noch aktiv mehrmals die Woche ins Fitnessstudio geht"

    Autor: gente 05.01.15 - 10:52

    Nur zum gucken und Abo zahlen ;)

  5. Re: IT'ler und Fitness

    Autor: BiGfReAk 05.01.15 - 10:57

    Das ist schon ein böses Vorurteil den ITlern gegenüber.
    Das mag vielleicht früher so gewesen sein, aber in meinem Studium habe ich selten solche Übernerds gesehen.
    Die meisten war ganz normal die vermutlich auch regelmäßig Sport machen. Zumindest kannte ich mehrere die Fußball spielten oder ins Fitness Center gingen.

  6. Re: "der auch noch aktiv mehrmals die Woche ins Fitnessstudio geht"

    Autor: highfive 05.01.15 - 12:44

    passive Fitnessstudio User:
    a) macht Vertrag über 1 oder 2 Jahre und kriegt nach 3 Wochen den Arsch nicht mehr von der Couch.
    b) geht hin und kommt so gut wie gar nicht zu einer Übung, weil er wie gente schon sagte nur am gucken und labern ist.

    Kenne beide Arten ;)


    Yes!Yes!Yes! schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie geht man denn passiv ins Fitnessstudio? :)

  7. Re: "der auch noch aktiv mehrmals die Woche ins Fitnessstudio geht"

    Autor: Johnny Cache 05.01.15 - 14:28

    gente schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nur zum gucken und Abo zahlen ;)

    Wenn die Mädels hübsch sind könnte man sich das überlegen. ;)

  8. Re: IT'ler und Fitness

    Autor: Johnny Cache 05.01.15 - 14:29

    BiGfReAk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist schon ein böses Vorurteil den ITlern gegenüber.
    > Das mag vielleicht früher so gewesen sein, aber in meinem Studium habe ich
    > selten solche Übernerds gesehen.
    > Die meisten war ganz normal die vermutlich auch regelmäßig Sport machen.
    > Zumindest kannte ich mehrere die Fußball spielten oder ins Fitness Center
    > gingen.

    Schlimm was sich heute so alles als IT'ler ausgibt. Aber vielleicht ist das ja der Fachkräftemangel von denen die BITKOM immer redet? ;)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), Potsdam, München, Köln
  2. Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena), Berlin
  3. Automotive Safety Technologies GmbH, Wolfsburg
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 29,95€
  2. 31,99€
  3. (-83%) 3,33€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Security: Vernetzte Autos sicher machen
Security
Vernetzte Autos sicher machen

Moderne Autos sind rollende Computer mit drahtloser Internetverbindung. Je mehr davon auf der Straße herumfahren, desto interessanter werden sie für Hacker. Was tun Hersteller, um Daten der Insassen und Fahrfunktionen zu schützen?
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Alarmsysteme Sicherheitslücke ermöglicht Übernahme von Autos
  2. Netzwerkanalyse Wireshark 3.0 nutzt Paketsniffer von Nmap
  3. Sicherheit Wie sich "Passwort zurücksetzen" missbrauchen lässt

Microsoft: Die ganz normale, lautlose Cloud-Apokalypse
Microsoft
Die ganz normale, lautlose Cloud-Apokalypse

Wenn Cloud-Dienste ausfallen, ist oft nur ein Server kaputt. Wenn aber Googles Safe-Browsing-Systeme den Zugriff auf die deutsche Microsoft Cloud komplett blockieren, liegt noch viel mehr im Argen - und das lässt für die Zukunft nichts Gutes erwarten.
Von Sebastian Grüner

  1. Services Gemeinsames Accenture Microsoft Business arbeitet bereits
  2. Business Accenture und Microsoft gründen gemeinsame Service-Sparte
  3. AWS, Azure, Alibaba, IBM Cloud Wo die Cloud hilft - und wo nicht

Tom Clancy's The Division 2 im Test: Richtig guter Loot-Shooter
Tom Clancy's The Division 2 im Test
Richtig guter Loot-Shooter

Ubisofts neuer Online-Shooter beweist, dass komplexe Live-Spiele durchaus von Anfang an überzeugen können. Bis auf die schwache Geschichte und Gegner, denen selbst Dauerbeschuss kaum etwas anhaben kann, ist The Division 2 ein spektakuläres Spiel.
Von Jan Bojaryn

  1. Netztest Connect Netztest urteilt trotz Funklöchern zweimal sehr gut
  2. Netztest Chip verteilt viel Lob trotz Funklöchern

  1. Smart Home: Wie passen die einzelnen Komponenten zusammen?
    Smart Home
    Wie passen die einzelnen Komponenten zusammen?

    Wer aus seinem Zuhause ein Smart Home machen will, wünscht sich wohl ein System, in dem alles mit allem sofort funktioniert. Die Realität ist aber: Es gibt verschiedene, vermeintlich inkompatible Systeme und Komponenten. Das wirkt erst einmal abschreckend, sollte es aber nicht.

  2. Breko: Tiefbaubörse soll Glasfaser in Deutschland voranbringen
    Breko
    Tiefbaubörse soll Glasfaser in Deutschland voranbringen

    Eine webbasierte Plattform für Glasfasernetzbetreiber und Tiefbaufirmen entsteht. Start ist auf den Fiberdays des Breko am Dienstag in Wiesbaden.

  3. Bodycams: Datenschutzbeauftragter kritisiert Speicherung bei Amazon
    Bodycams
    Datenschutzbeauftragter kritisiert Speicherung bei Amazon

    Bodycam-Videos sollen nicht in der Amazon-Cloud, sondern bei einem deutschen Anbieter gespeichert werden, fordert der Bundesdatenschutzbeauftragte. Er befürchtet unter anderem einen Zugriff von US-Behörden.


  1. 12:02

  2. 11:55

  3. 11:45

  4. 11:33

  5. 11:18

  6. 11:04

  7. 10:50

  8. 10:35