Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Xoom 2 und Xoom 2 Media…

Langweiliger Aktionismus

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Langweiliger Aktionismus

    Autor: Gustaav 03.11.11 - 16:01

    Ich habe selten so ein schlechtes produktvideo gesehen. Das erinnerte mich iwi an nem preview-Video von nem Wrestling-mainevent oder nem Monster Truck-Event. Und dann wird mit diesen ganzen kitschigen Bombast nur so ein Halbfertiges Produkt vorgestellt. Erstmal nur in zwei Ländern, vorerst kein g3-Modul, ein Betriebssystem das von Anfang an ein Schuss in den Ofen war, und durch ICS ohnehin ersetzt wird und dann macht man nicht mal Infos zur Auflösung, also kann man da wohl auch nix weltbewegendes erwArten was den Namen Media verdient hätte. Und das Design ist ein echter Rückschritt, die Ecken sind nun wirklich häßlich. So wie das ganze hier veranstaltet wurde habe ich das Gefühl dass Motorola an ihre eigenen produkte selber nicht glaubt.

  2. Re: Langweiliger Aktionismus

    Autor: Gustaav 03.11.11 - 16:10

    Achja lustig find ich auch, Regenwasser geschützt aber nur WLAN. Also perfekt für Leute die ihre ganze Kohle lieber in neue Elektronik stecken und n undichtes dach besitzen :D

  3. Re: Langweiliger Aktionismus

    Autor: Affenkind 03.11.11 - 16:14

    Gustaav schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Achja lustig find ich auch, Regenwasser geschützt aber nur WLAN. Also
    > perfekt für Leute die ihre ganze Kohle lieber in neue Elektronik stecken
    > und n undichtes dach besitzen :D
    Voll ^^
    Mir gefällt das Design auch nicht aber was willst machen wenn die andere Form schon rechtlich geschützt ist. ;) Da muss man dann halt hässliche Wege gehen...

    http://dieoxidiertenschweine.de/randomsig.jpg

  4. Re: Langweiliger Aktionismus

    Autor: Keridalspidialose 03.11.11 - 16:41

    Einfach mal die Ecken gar nicht mti Eckradien versehen... statt sowas hässliches machen.

    Also nur minimal abrunden, damit man sich nicht daran pieken kann.

    Ich mag eckig. In dieser überall abgerundeteten Welt für Airbagbesitzer und Helmkinder ist das einfach ein Statement.

    ___________________________________________________________



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 03.11.11 16:42 durch Keridalspidialose.

  5. Re: Langweiliger Aktionismus

    Autor: Affenkind 03.11.11 - 16:43

    Keridalspidialose schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Einfach mal die Ecken gar nicht mti Eckradien versehen... statt sowas
    > hässliches machen.
    >
    > Also nur minimal abrunden, damit man sichnicht daran pieken kann.

    Na,na,na... Wenn dann schon richtig eckig. ;)
    Aber das wäre auf Dauer unbequem.

    >
    > Ich mag eckig. In dieser überall abgerundeteten Welt für Airbagbesitzer und
    > Helmkinder ist das einfach ein Statement.

    http://dieoxidiertenschweine.de/randomsig.jpg

  6. Re: Langweiliger Aktionismus

    Autor: Keridalspidialose 03.11.11 - 16:47

    Ich finde Motorola sollte in die geschrägten Ecken irgendwelche Gimmicks einbauen. Flaschenöffner, Dosenöffner, etc...

    :)

    ___________________________________________________________

  7. Re: Langweiliger Aktionismus

    Autor: Affenkind 03.11.11 - 16:50

    Keridalspidialose schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich finde Motorola sollte in die geschrägten Ecken irgendwelche Gimmicks
    > einbauen. Flaschenöffner, Dosenöffner, etc...
    >
    > :)
    DAS wäre mal wirklich sinnvoll!!
    Quasi ein Schweizer Taschentablet. :)

    http://dieoxidiertenschweine.de/randomsig.jpg

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim near Munich
  2. Bechtle Onsite Services GmbH, Karlsfeld
  3. TenneT TSO GmbH, Bayreuth, Würzburg
  4. Interhyp Gruppe, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 239,90€ (Bestpreis!)
  2. 58,90€
  3. 27“ großer NANO-IPS-Monitor mit 1 ms Reaktionszeit und WQHD-Auflösung (2.560 x 1.440)
  4. (u. a. Ghost Recon Wildlands Ultimate Edition für 35,99€, The Banner Saga 3 für 9,99€, Mega...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

  1. Archer2: Britischer Top-10-Supercomputer nutzt AMDs Epyc
    Archer2
    Britischer Top-10-Supercomputer nutzt AMDs Epyc

    Der Archer2 soll 2020 die höchste CPU-Leistung aller Supercomputer weltweit erreichen und es dank Beschleunigerkarten in die Top Ten schaffen. Im System stecken fast 12.000 Epyc-7002-Chips und Next-Gen-Radeons.

  2. Corsair One: Wakü-Rechner erhalten mehr RAM- und SSD-Kapazität
    Corsair One
    Wakü-Rechner erhalten mehr RAM- und SSD-Kapazität

    Mit dem i182, dem i164 und dem i145 aktualisiert Corsair die One-Serie: Die wassergekühlten Komplett-PCs werden mit doppelt so viel DDR4-Speicher und doppelt so großen SSDs ausgerüstet.

  3. ChromeOS: Google zeigt neues Pixelbook Go und benennt Start von Stadia
    ChromeOS
    Google zeigt neues Pixelbook Go und benennt Start von Stadia

    Das Pixelbook Go ist ein Clamshell-Notebook mit ChromeOS, das eher eine Ergänzung als ein Nachfolger des Ur-Pixelbooks ist. Zumindest kostet es wesentlich weniger. Auch der genaue Starttermin für Stadia steht jetzt fest.


  1. 18:25

  2. 17:30

  3. 17:20

  4. 17:12

  5. 17:00

  6. 17:00

  7. 17:00

  8. 16:11