1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › XPS 13 im Kurztest: Dells…

16 Stunden Akku

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 16 Stunden Akku

    Autor: dx2 15.05.15 - 00:09

    Kubuntu 15.04 stock
    +Kernel 4.0
    +kernel commands: pcie_asm=force i915.i915_enable_fbc=1 i915_enable_rc6=7
    +blacklist psmouse
    +hab crappy boardcom wifi (wird noch getauscht)
    +bluetooth aus
    +Display (FHD) 100 nits
    +tlp
    +remount root mit commit=180

    = 3.2 Watt average intantaneous power
    ~Idle 16 Stunden Laufzeit, 20 Stunden mit gedimmtem display.
    Idle power könnte sogar noch weiter sinken:
    https://lkml.org/lkml/2015/4/18/76

    touchpad palm detect und sensitivity wäre noch fein.

    ps: bios a03, keine änderungen, touchpad firmware unverändert

  2. Re: 16 Stunden Akku

    Autor: Benjamin_L 15.05.15 - 08:54

    dx2 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > +kernel commands: pcie_asm=force i915.i915_enable_fbc=1 i915_enable_rc6=7

    Ersteres bringt was? dmesg sagt:

    [ 0.187145] ACPI FADT declares the system doesn't support PCIe ASPM, so disable it
    [ 0.235576] acpi PNP0A08:00: _OSC: OS supports [ExtendedConfig ASPM ClockPM Segments MSI]
    [ 0.254214] acpi PNP0A08:00: Disabling ASPM (FADT indicates it is unsupported)

    Warum also force?

  3. Re: 16 Stunden Akku

    Autor: Benjamin_L 15.05.15 - 09:10

    Mit den beiden anderen Optionen startet die grafische Oberfläche unter Arch auch nicht mehr.

  4. Re: 16 Stunden Akku

    Autor: dx2 15.05.15 - 16:26

    Benjamin_L schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dx2 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > +kernel commands: pcie_asm=force i915.i915_enable_fbc=1
    > i915_enable_rc6=7
    >
    > Ersteres bringt was? dmesg sagt:
    >
    > [ 0.187145] ACPI FADT declares the system doesn't support PCIe ASPM, so
    > disable it
    > [ 0.235576] acpi PNP0A08:00: _OSC: OS supports
    > [ 0.254214] acpi PNP0A08:00: Disabling ASPM (FADT indicates it is
    > unsupported)
    >
    > Warum also force?

    Diese kernel ring buffer Meldung ist nicht so aussagekräftig. Ich empfehle einen Blick in linux/drivers/pci/pcie/aspm.c wo man erkennen kann, wieso pcie_aspm=force nötig ist, insbesondere die Funktionen pcie_aspm_set_policy, pcie_aspm_disable und pcie_no_aspm.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.05.15 16:27 durch dx2.

  5. Re: 16 Stunden Akku

    Autor: dx2 15.05.15 - 16:26

    Benjamin_L schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mit den beiden anderen Optionen startet die grafische Oberfläche unter Arch
    > auch nicht mehr.


    Kann ich hier nicht nachvollziehen, da ich arch noch nicht auf dem Gerät eingerichtet habe. Schon herausgefunden, wo das Problem genau liegt?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.05.15 16:27 durch dx2.

  6. Re: 16 Stunden Akku

    Autor: Benjamin_L 16.05.15 - 11:18

    dx2 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kann ich hier nicht nachvollziehen, da ich arch noch nicht auf dem Gerät
    > eingerichtet habe. Schon herausgefunden, wo das Problem genau liegt?

    Ja, denken hilft ;) Hab deinen Text einfach kopiert und beim rc6 fehlte noch das i915. davor. Jetzt gehts

  7. Re: 16 Stunden Akku

    Autor: Benjamin_L 16.05.15 - 11:23

    Mit dem xps13-alt kernel, der alle patches dafür beinhaltet und deinen tweaks bekomme ich 4,6W im idle. Mit 4.1 hatte ich schon 3,1W ohne patches dafür halt powertop und tlp. Naja muss ich wohl auf 4.1 warten.

    https://aur.archlinux.org/packages/linux-xps13-alt/

  8. Re: 16 Stunden Akku

    Autor: dx2 16.05.15 - 15:46

    Benjamin_L schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mit dem xps13-alt kernel, der alle patches dafür beinhaltet und deinen
    > tweaks bekomme ich 4,6W im idle. Mit 4.1 hatte ich schon 3,1W ohne patches
    > dafür halt powertop und tlp. Naja muss ich wohl auf 4.1 warten.
    >
    > https://aur.archlinux.org/packages/linux-xps13-alt/

    Wenn ich PSR mit i915.enable_psr=1 aktiviere, zeigt powerstat im Schnitt 2.5 Watt an,
    aber dafuer flackert der Bildschirm sporadisch alle 10 Sekunden kurz.

    Time User Nice Sys Idle IO Run Ctxt/s IRQ/s Fork Exec Exit Watts
    15:26:46 0.0 0.0 0.0 99.8 0.2 1 89 42 0 0 0 2.44
    15:26:56 0.0 0.0 0.1 99.9 0.0 1 88 47 0 0 0 2.41

    Laut PKGBUILD des arch linux xps 13 alt kernels sind die mjg patches (sata,usb) mit drin (usb patches hatte ich noch nicht getestst). Diese sata patches haben in meinem Kurztest zu keiner Aenderung der Leistungaufnahme gefuehrt, werde diese aber dann auch mit kernel 4.1 noch einmal wiederholen.

    Ich warte nun auch 4.1 ab, Erstaunlich, was mit den korrekten Einstellungen machbar ist (9Watt idle -> 2.4 Watt idle).

    Sobald alles stabil laeuft (inkl touchpad), werde ich alle Einstellungen auch hier https://github.com/mpalourdio/xps13 veroeffentlichen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Amprion GmbH, Dortmund
  2. Süddeutsche Krankenversicherung a.G., Fellbach bei Stuttgart
  3. PKS Software GmbH, Ravensburg, München
  4. über eTec Consult GmbH, südlich von Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-27%) 14,50€
  2. (u. a. Star Wars Episode I Racer für 1,93€, Star Wars: The Force Unleashed - Ultimate Sith...
  3. 9,99€
  4. (u. a. Borderlands: The Handsome Collection für 13,99€, Sid Meier's Civilization VI für 13...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de