1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › XPS 13 im Kurztest: Dells…

Einer muss ja meckern... ^^ separate Graka?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Einer muss ja meckern... ^^ separate Graka?

    Autor: Bigfoo29 12.05.15 - 09:55

    Hi! Vielen dank für die konsequente Berichterstattung über dieses Linux-Notebook. Schade, dass es ein Modell ohne etwas mehr/separater GPU-Power ist. :( Im Moment bleibt es dann wohl noch eine Weile bei meiner alten Workstation... :S

    Regards.

  2. Re: Einer muss ja meckern... ^^ separate Graka?

    Autor: SchmuseTigger 12.05.15 - 10:07

    Bigfoo29 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hi! Vielen dank für die konsequente Berichterstattung über dieses
    > Linux-Notebook. Schade, dass es ein Modell ohne etwas mehr/separater
    > GPU-Power ist. :( Im Moment bleibt es dann wohl noch eine Weile bei meiner
    > alten Workstation... :S
    >
    > Regards.

    Das ist halt ein federleichtes Ultrabook. Keine Workstation

  3. Re: Einer muss ja meckern... ^^ separate Graka?

    Autor: Anonymer Nutzer 12.05.15 - 10:28

    SchmuseTigger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bigfoo29 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Hi! Vielen dank für die konsequente Berichterstattung über dieses
    > > Linux-Notebook. Schade, dass es ein Modell ohne etwas mehr/separater
    > > GPU-Power ist. :( Im Moment bleibt es dann wohl noch eine Weile bei
    > meiner
    > > alten Workstation... :S
    > >
    > > Regards.
    >
    > Das ist halt ein federleichtes Ultrabook. Keine Workstation

    Und selbst wenn die Kiste doppelt so schwer sein würde, wäre es trotzdem noch ne federleichte Workstation. Zwei Kilogramm ist für ein Notebook mMn immer noch top. Mein erstes Notebook hat glaube ich damals 100 Kilo gewogen;-)

  4. Dell Precision M3800 Dev Edition

    Autor: miauwww 12.05.15 - 10:41

    Waere vielleicht was fuer Dich...

  5. Re: Einer muss ja meckern... ^^ separate Graka?

    Autor: Dwalinn 12.05.15 - 10:42

    >Mein erstes Notebook hat glaube ich damals 100 Kilo gewogen;-)

    Verrückt, ungefähr so groß (in Meter) muss der Fernseher meiner Mutter gewesen sein als ich noch im Kindergarten war.

    Erinnerungen sind doch was tolles :D

  6. Re: Dell Precision M3800 Dev Edition

    Autor: Benjamin_L 12.05.15 - 11:16

    miauwww schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Waere vielleicht was fuer Dich...

    Wollte ich auch gerade schreiben

  7. Re: Einer muss ja meckern... ^^ separate Graka?

    Autor: unknown75 12.05.15 - 19:49

    Bigfoo29 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hi! Vielen dank für die konsequente Berichterstattung über dieses
    > Linux-Notebook. Schade, dass es ein Modell ohne etwas mehr/separater
    > GPU-Power ist. :( Im Moment bleibt es dann wohl noch eine Weile bei meiner
    > alten Workstation... :S
    >
    > Regards.

    Ne aktuelle APU würde mir völlig reichen, nutze aktuell noch das Vorgängermodell und das einzige was mich nervt ist das es fürs Video abspielen (Sony AS200V) einfach nicht schnell genug ist (kein H264), zum Video schneiden sowieso.

  8. Re: Einer muss ja meckern... ^^ separate Graka?

    Autor: dernurbs 13.05.15 - 03:45

    das Eine muss das Andere nicht ausschließen: siehe MSI GS30 .. 1,2 kg und PCIe3 Dock für ne Workstation Grafik im Office ;-)

  9. Re: Dell Precision M3800 Dev Edition

    Autor: Bigfoo29 13.05.15 - 12:45

    Hi!

    Vielen Dank! Ja, das entspräche eher meinen Wünschen, auch wenn die Grafikleistung für dieses Notebook auch nicht gerade im Hochleistungsbereich liegt. ^^

    Basiskonfiguration liegt bei 2100$/1500$ (600 Dollar spart man im Moment bei der Bestellung wohl gerade). Bestellung ging adhoc mal nur auf der US-Seite. Hab noch nicht weiter gesucht. :)

    Halten wir mal ein Auge darauf. Im Moment tut es meine alte 4600 noch. :)

    Regards.

  10. Re: Einer muss ja meckern... ^^ separate Graka?

    Autor: Bigfoo29 13.05.15 - 13:02

    Öhm... das sollte die IntelGPU doch theoretisch auch können? *grübel*

    Regards.

  11. Re: Einer muss ja meckern... ^^ separate Graka?

    Autor: hallowelt 13.05.15 - 15:18

    Hallo,
    das Lenovo Yoga 3-14 mit GeForce GT 940 ist eines der wenigen kleinen Ultrabooks/Convertibles mit dedizierter GPU.

    @Golem: Vielleicht könnt ihr das mal testen (mit Linux)?
    Wenn ihr es mit Linux testet schick ich euch zwei Packungen Cookies. ;-)

    Grüße

  12. Re: Einer muss ja meckern... ^^ separate Graka?

    Autor: Bigfoo29 13.05.15 - 18:01

    Seitdem die Lenovos sogar mit original verbauten Komponenten Probleme haben (WiFi-Controller verliert regelmäßig die Verbindung), kommen die für mich nicht mehr in Frage. Ich suche auch nicht zwingend ein Ultra(thin)book. Ich suche ein Desktop-Replacement im 15"-Format mit entsprechend Dampf für Virtualisierung und GPU-Leistung, die auch mal ein Spielchen am Abend erlaubt. OS kann/soll/muss Linux sein. - Bevorzugt von Hause aus.

    Im Moment arbeite ich mit einem alten Dell Workstation-Schlepptop der 4600er Generation. Aber da fehlt der GPU an Kraft (und das ganze System braucht zu viel).

    Das hier schon empfohlene M3800 sieht vielversprechend aus. Leider hat auch das Ding nur begrenzt leistungsfähige Grafikkerne. :/

    Regards.

  13. Re: Einer muss ja meckern... ^^ separate Graka?

    Autor: Thaodan 14.05.15 - 17:32

    Also mein Y50-70 läuft sehr gut, es ist sehr dünn für die Austattung, einziges Mackel das es im Bereich der GPU beim zocken auf dauer etwas warm wird.

    Was bei Lenovo viel schlimmer ist das im BIOS nur gewhitelistete Hardware läuft.

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

  14. Re: Einer muss ja meckern... ^^ separate Graka?

    Autor: Bigfoo29 15.05.15 - 17:32

    Hi!

    Auch kein schlechtes Gerät. Danke! Allerdings fehlt da auf den ersten Blick der Docking-Port. Das mag Kinderkram sein, aber wer sich mal dran gewöhnt hat, nicht ständig Strom, DP, Audio und Co an und abstecken zu müssen, wenn man den Lappi ein/auspackt, will das nicht mehr missen...

    Regards.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ED. ZÜBLIN AG, Stuttgart
  2. Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung in der Bundesrepublik Deutschland, Berlin
  3. OEDIV KG, Bielefeld
  4. Leibniz-Institut für Alternsforschung - Fritz-Lipmann-Institut e.V. (FLI), Jena

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 11,69€ (Bestpreis!)
  2. (aktuell u. a. Amazon Basics günstiger (u. a. AXE Superb 128 GB USB 3.1 SuperSpeed USB-Stick für...
  3. (u. a. Digitus S7CD Aktenvernichter für 24,99€, Krups Espresso-Kaffee-Vollautomat EA 8150 für...
  4. (u. a. Sandisk Extreme PRO NVMe 3D SSD 1TB M.2 PCIe 3.0 für 145,90€ (mit Rabattcode...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de