1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › XPS 13 im Kurztest: Dells…

Touchpad Konfiguration mit rechtsklick, mehrfinger scrollen etc.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Touchpad Konfiguration mit rechtsklick, mehrfinger scrollen etc.

    Autor: Benjamin_L 12.05.15 - 11:21

    findet man hier:
    https://gist.github.com/soleblaze/975bc2b0e5e69137fd08

    wie auch andere Dinge in einer Übersicht:
    https://wiki.archlinux.org/index.php/Dell_XPS_13_%282015%29

  2. Re: Touchpad Konfiguration mit rechtsklick, mehrfinger scrollen etc.

    Autor: leipsfur 12.05.15 - 12:25

    Die einzigen Geste, die ich brauche ist Zwei-Finger-Scroll, dennoch gibt es unter Windows deutlich mehr Gesten. Was ich dafür noch nicht zum Laufen gebracht habe, ist bei meinem Thinkpad mit gedrückter mittlerer Maustaste mit dem Trackpad zu scrollen. Ich find das ziemlich bequem, aber das wird unter Windows wohl nicht unterstützt...

  3. Re: Touchpad Konfiguration mit rechtsklick, mehrfinger scrollen etc.

    Autor: NativesAlter 14.05.15 - 09:34

    Auf die Gefahr hin jetzt was durcheinanderzuwerfen, aber konfiguriert man das Touchpad nicht eigentlich über den Desktop Manager?

    Zumindest KDE bietet hier ziemlich ausgefeilte Möglichkeiten; Zwei-Finger-Scrollen, Randbildlauf und Drei-Finger-Mausklick sind da erst der Anfang.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Technische Informationsbibliothek (TIB), Hannover
  2. degewo AG, Berlin-Tiergarten
  3. TenneT TSO GmbH, Bayreuth, Lehrte, Arnheim (Niederlande)
  4. Württembergische Gemeinde-Versicherung a.G., Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,99€
  2. 29,99€
  3. (-10%) 26,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hildmann, Naidoo, Identitäre: Warum Telegram bei Rechten so beliebt ist
Hildmann, Naidoo, Identitäre
Warum Telegram bei Rechten so beliebt ist

Wer auf Telegram hetzt, den Holocaust leugnet oder Verschwörungsideologien verbreitet, muss nicht befürchten, dass seine Beiträge gelöscht werden. Auch große Gruppen fallen dort nicht unters NetzDG, die Strafverfolgung ist schwierig.
Ein Bericht von Stefan Krempl


    Star Wars Jedi Fallen Order: Die Macht ist mit den physikalisch Animierten
    Star Wars Jedi Fallen Order
    Die Macht ist mit den physikalisch Animierten

    GDC 2020 Das Imperium stirbt korrekt simuliert: Ein Entwickler von Respawn hat das Animationssystem von Jedi Fallen Order vorgestellt.

    1. King Schöne Grafik für 249 Millionen Spieler
    2. John Romero "Haltet euren Quellcode so einfach wie möglich"
    3. Entwicklertagung Entwicklertagung GDC 2020 Summer für August angekündigt

    Golem on Edge: Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet
    Golem on Edge
    Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet

    Mehr schlecht als recht arbeiten zu können und auch nur dann, wenn die Nachbarn nicht telefonieren - das war keine Dauerlösung. Wie ich endlich Internet in meine Datsche bekommen habe.
    Eine Kolumne von Sebastian Grüner

    1. Anzeige Die voll digitalisierte Kaserne der Zukunft
    2. Keine Glasfaser, keine IT-Kompetenz Schulen bemühen sich vergeblich um Geld aus dem Digitalpakt
    3. Kultusministerien Schulen rufen kaum Geld aus Digitalpakt ab