1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › XPS 15 (7590) im Test: Dell…

Geniales Gerät aber immer noch die selben Schwächen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Geniales Gerät aber immer noch die selben Schwächen

    Autor: barni_e 05.09.19 - 11:15

    Das XPS 15 ist mein Lieblingsnotebook zum Programmieren. Neben dem recht großen super klaren Display, der super Optik und der Leistung unter der Haube hat das Gerät seit Generationen immer noch die selbe Schwachstelle: Die Tastatur und Oberfläche drumherum

    Punkt 1: Tastatur
    Im Gegensatz zum Display, welches kaum einen Rand hat, ist diese Entwicklung bei der Tastatur nicht angekommen. Der Rand ist riesig! Dadurch ist die Tastatur sehr schmal. Wäre die verfügbare breite voll ausgenutzt worden so hätte man Pfeil-Tasten sowie den Einfügen/Entfernen-Block ordentlich abbilden können. Für normale Büroaufgaben ist die Tastatur zwar sehr gut, aber wer braucht diese Leistung für Office-Tätigkeiten?


    Punkt 2: Material ringsum der Tastatur
    Extrem anfällig für Fingerabdrücke ist das Touchpad und die restliche Oberfläche ringsum der Tastatur. Hier hätte man sich am Surface orientieren können und z.B. Alcantara etc. verwenden können. Aktuell lässt sich der Dreck selbst bei regelmässiger Reinigung kaum entfernen!

    Beide Punkte sind für mich schwerwiegende Nachteile und ziehen dieses Top-Gerät unnötig nach unten.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Würzburg
  2. über duerenhoff GmbH, Karlsruhe
  3. VISUS Health IT GmbH, Bochum
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Langenhagen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Mega-Man 11 für 11,99€, Lost Planet 3 für 3,99€, Barotrauma für 11€)
  2. 33,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de