1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › XPS 15 (7590) im Test: Dell…

Trackpoint fehlt

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Trackpoint fehlt

    Autor: spagettimonster 29.08.19 - 22:02

    VGA-Ausgang, RS232, RJ45, Mechanischer Schieber für die Kamera, und Hardwareschalter zum Mikrofon abklemmen bestimmt auch.

    Bei aktuellen Produkten muss man nicht weit suchen, es mangelt durch die Bank an Abwärtskompatibilität, Sicherheit und Schutz für den Nutzer, und über offene Hard- und Software haben wir noch gar nicht geredet ...



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 29.08.19 22:03 durch spagettimonster.

  2. Re: Trackpoint fehlt

    Autor: Anonymer Nutzer 29.08.19 - 22:29

    ein Parallel-Port fehlt auch noch! Und ein 5 1/4 Zoll und ein 3 1/2 Zoll Diskettenlaufwerk! Und dass die heutigen Monitore keinen augenfreundlichen Bernsteinmodus fahren, ist auch totale Kundenverarsche! Dieses ganze schreckliche Microsoft DOS - Zeugs! Auch wenns tausendmal "Windows" heißt, es ist ja nur MS-DOS! Und damit ein schlechte Kopie von CP/M!

  3. Re: Trackpoint fehlt

    Autor: spagettimonster 29.08.19 - 23:36

    und SCSI 1 u. 2, FireWire 800, VLB, ISA und PCI fehlt auch noch ...

    Aber du hast nicht verstanden worum es ging, das ist ein 3000 Euro Gerät und man kann damit nicht einmal ohne Adapter-Gedöhns an immer noch und noch lange bestehende Anlagentechnik gehen ... Soll das was zum Arbeiten sein oder Modeschmuck?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.08.19 23:41 durch spagettimonster.

  4. Re: Trackpoint fehlt

    Autor: neocron 30.08.19 - 00:11

    spagettimonster schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber du hast nicht verstanden worum es ging, das ist ein 3000 Euro Gerät
    > und man kann damit nicht einmal ohne Adapter-Gedöhns an immer noch und noch
    > lange bestehende Anlagentechnik gehen ...
    Im Gegensatz zu die hat er allerdings verstnden, dass dieswer Laptop NICHT für ebendiesen Einsatzzweck geeignet ist und auch nicht dafür gedacht/konzipiert ist!
    6 Kerne und OLED Panel für bisserl Anlagensteuerung über RS232?

    > Soll das was zum Arbeiten sein
    > oder Modeschmuck?
    Oh klasse, ein Möchtgern ...
    Kauf halt einen Laptop für deinen Einsatzzweck. Lächerliches Gehabe ...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.08.19 00:11 durch neocron.

  5. Re: Trackpoint fehlt

    Autor: Tuxraxer007 30.08.19 - 07:52

    spagettimonster schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und SCSI 1 u. 2, FireWire 800, VLB, ISA und PCI fehlt auch noch ...
    >
    > Aber du hast nicht verstanden worum es ging, das ist ein 3000 Euro Gerät
    > und man kann damit nicht einmal ohne Adapter-Gedöhns an immer noch und noch
    > lange bestehende Anlagentechnik gehen ... Soll das was zum Arbeiten sein
    > oder Modeschmuck?
    Das ist nicht die Zielgruppe für diese Notebookserie - dafür gibt es Industrie-Notebook mit entsprechender Ausstatung und den gewünschten altertümlichen Schnittstellen.
    In einem aktuellen Notebook hat VGA, RS232 und Co meiner Ansicht nach nichts mehr zu suchen.
    Selbst RJ45 ist überflüssig, bei uns in der Firma ( und auch bei meinem letzten Job ) geht alles ober WLan.

  6. Re: Trackpoint fehlt

    Autor: saubermann 30.08.19 - 09:25

    spagettimonster schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > VGA-Ausgang, RS232, RJ45, Mechanischer Schieber für die Kamera, und
    > Hardwareschalter zum Mikrofon abklemmen bestimmt auch.
    >
    > Bei aktuellen Produkten muss man nicht weit suchen, es mangelt durch die
    > Bank an Abwärtskompatibilität, Sicherheit und Schutz für den Nutzer, und
    > über offene Hard- und Software haben wir noch gar nicht geredet ...

    Da trollt aber jemand sehr plump. :)
    RS232 und VGA? Warum sollte ich mit einem 6Kern-Laptop etwas verwalten wollen, was solche Spezifikationen benötigt? Und weshalb sollte ich als Hersteller Anschlüsse fest verbauen, die 10% oder weniger der Zeit überhaupt genutzt werden?

    Tuxraxer007 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Selbst RJ45 ist überflüssig, bei uns in der Firma ( und auch bei meinem letzten Job ) geht alles
    > ober WLan.

    Das sehe ich wiederum anders. WLAN ist kein adäquater Ersatz für einen physischen Netzwerkanschluss. Aber tatsächlich brauche ich meinen außerhalb der Dockingstation auch recht selten.

  7. Re: Trackpoint fehlt

    Autor: spagettimonster 30.08.19 - 20:53

    Ich dachte daran, dass man kein zweites Gerät braucht um möglichst angenehm Dokumentationen und ggf. Steuer-Code zu sichten um Maschienen direkt anzusteuern/einzurichten, und Grade wenn es um Maschinenbau geht, Fräsen, Erodiermaschienen etc. brauchste dann doch wieder etwas Power für CAD, das reißt das uralt Note/Netbook dann nicht wirklich mit aktuellen Programmversionen ab.

    Die Mehrkosten für die paar Anschlüsse sollten sich um wenige Euro bewegen, kostet es halt 30 Euro mehr ... und ein deaktivieren/stromlos machen für Leute die sie nicht brauchen gibt es selbst im fest PC, es gibt auch noch verdammt viele VGA-beamer die laufen und laufen ...

    Das Gehäuse hat eine lange und ausreichend hohe Rückseite, wenigstens ein optionales Bracketboard zum einsetzen mit passender blende wäre eine feine Sache!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.08.19 20:55 durch spagettimonster.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Karlsruhe
  2. meinemarkenmode.de GmbH, Münster
  3. TeamBank AG, Nürnberg
  4. VR Payment GmbH, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 33,99€
  2. 26,99€
  3. 22,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Moodle: Was den Lernraum Berlin in die Knie zwang
Moodle
Was den Lernraum Berlin in die Knie zwang

Eine übermäßig große Datenbank und schlecht optimierte Abfragen in Moodle führten zu Ausfällen in der Online-Lernsoftware.
Eine Recherche von Hanno Böck


    Donald Trump: Das große Unbehagen nach der Twitter-Sperre
    Donald Trump
    Das große Unbehagen nach der Twitter-Sperre

    Die IT-Konzerne gehen wie in einer konzertierten Aktion gegen Donald Trump und dessen Anhänger vor. Ist das vertretbar oder ein gefährlicher Präzedenzfall?
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Reaktion auf Kapitol-Sturm Youtube sperrt Trump-Kanal für mindestens eine Woche
    2. US-Wahlen Facebook erwägt dauerhafte Sperre Trumps
    3. Social Media Amazon schaltet Parler die Server ab

    Quereinsteiger: Mit dem Master in die IT
    Quereinsteiger
    Mit dem Master in die IT

    Bachelorabsolventen von Fachhochschulen gehen überwiegend sofort in den Job. Einen Master machen sie später und dann gerne in IT. Studienangebote für Quereinsteiger gibt es immer mehr.
    Ein Bericht von Peter Ilg

    1. IT-Arbeit Es geht auch ohne Chefs
    2. 42 Wolfsburg Programmieren lernen ohne Abi, Lehrer und Gebühren
    3. Betriebsräte in der Tech-Branche Freunde sein reicht manchmal nicht