1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › XPS 15 im Hands On…

3g Lte Modem...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. 3g Lte Modem...

    Autor: dreiti 08.10.15 - 10:16

    was ist eigentlich der Grund dafür, das Ultrabooks nicht mit 3g/Lte Modem ausgestattet sind? Für mich unbegreiflich. Die sind doch für die mobile Benutzung geschaffen.
    Wlan ist natürlich dort und da eine alternative, wo eines zur verfügung steht.

    Zum XPS, tolles Gerät- Habe schon auf die ersten Skylake Ultrabooks gewartet. Werde mir für die Uni ein Ultrabook zulegen. Aufgrund des Preises werde ich wohl noch ein wenig warten.

  2. Re: 3g Lte Modem...

    Autor: deefens 08.10.15 - 10:30

    dreiti schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > was ist eigentlich der Grund dafür, das Ultrabooks nicht mit 3g/Lte Modem
    > ausgestattet sind? Für mich unbegreiflich. Die sind doch für die mobile
    > Benutzung geschaffen.

    Naja ein Notebook nutzt man ja meist nicht im Gehen, dann kann man auch gleich via Smartphone-Tethering ins Netz. Spart die Zweitkarte, die ja auch meistens mit einer zusätzlichen Grundgebühr verbunden ist, und ein zusätzlich zu buchendes Datenpaket.

  3. Re: 3g Lte Modem...

    Autor: Quantumsuicide 08.10.15 - 11:44

    deefens schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja ein Notebook nutzt man ja meist nicht im Gehen, dann kann man auch
    > gleich via Smartphone-Tethering ins Netz. Spart die Zweitkarte, die ja auch
    > meistens mit einer zusätzlichen Grundgebühr verbunden ist, und ein
    > zusätzlich zu buchendes Datenpaket.

    ne so ne Erklärung akzeptier ich net
    es geht da rein um die Komponenten - 4G-Modems kosten halt noch ein paar Euros drauf und der Platz ist halt in so nem Ultrabook eh schon knapp genug

    aber selbst bei LeistungsBooks iss lächerlich: bei unsren Außendienst-Books sind 3G neben ner Quadro Pflicht... da gibts leider keine einzige Alternative zu den Celsius Books

  4. Re: 3g Lte Modem...

    Autor: Anonymer Nutzer 08.10.15 - 12:10

    dreiti schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > was ist eigentlich der Grund dafür, das Ultrabooks nicht mit 3g/Lte Modem
    > ausgestattet sind? Für mich unbegreiflich. Die sind doch für die mobile
    > Benutzung geschaffen.
    > Wlan ist natürlich dort und da eine alternative, wo eines zur verfügung
    > steht.
    >
    > Zum XPS, tolles Gerät- Habe schon auf die ersten Skylake Ultrabooks
    > gewartet. Werde mir für die Uni ein Ultrabook zulegen. Aufgrund des Preises
    > werde ich wohl noch ein wenig warten.

    Das sollten Sie Dell fragen - meine Vermutung, ist billiger.
    2008 hatte meine Vaio SZ ein eigenes HDSPA Modem.

    Mein Fujitsu U904 von Ende 2013 hat auch ein HDSPA+ Modem (gibt auch eine 4G Variante, aber zu der Zeit nicht in England außer man wollte 45% mehr zahlen als in Deutschland...) .
    Ich meine die T und S Modelle gibt es auch mit einem Mobilfunkmodem.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Full Stack Entwickler*in (w/d/m) lexoffice Warenwirtschaft (Java / JavaScript)
    Haufe Group, Freiburg
  2. Mitarbeiter (m/w/d) IT- Servicedesk / Support
    EKATO Rühr- und Mischtechnik GmbH, Schopfheim
  3. Berufseinstieg als Projektmanager (m/w/d) im Bereich Steuergerätentwicklung
    Bertrandt Technologie GmbH, Mönsheim
  4. Testmanager (m/w/d) Steer-by-Wire
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,49€
  2. (stündlich aktualisiert)
  3. (u. a. Switch Sports für 39,99€, Chocobo GP für 26,09€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de