1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Yoga Tablet 2 Pro im…

Sehr nett

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Sehr nett

    Autor: elgooG 18.11.14 - 12:32

    Auch wenn ich Golems Ansicht, dass der Beamer das Highlight darstellt nicht teile und diesen nur für ein nettes Gimmick halte, finde ich das Tablet sehr interessant. Nicht nur lassen sich DIN A4-Seiten in PDF-Dateien endlich anzeigen, sondern auch der Standfuß ist hervorragend praktisch.

    Was aber noch eindeutig fehlt ist ein Digitizer. Dieser hätte das Tablet sehr viel stärker aufgewertet als so ein Beamer.

    Bei uns haben viele Mitarbeiter (vor allem Handelsreisende) ihre Notebooks schon länger gegen iPads getauscht. Leider hatte unsere Enterprise-Anwendung bisher immer viele Platzprobleme. Das könnte mit so großen Tablets endlich gelöst werden. Darauf lässt sich auch sehr schön ein CRM abbilden.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  2. Re: Sehr nett

    Autor: niw8äüö 18.11.14 - 13:11

    > Bei uns haben viele Mitarbeiter (vor allem Handelsreisende) ihre Notebooks
    > schon länger gegen iPads getauscht. Leider hatte unsere
    > Enterprise-Anwendung bisher immer viele Platzprobleme. Das könnte mit so
    > großen Tablets endlich gelöst werden. Darauf lässt sich auch sehr schön ein
    > CRM abbilden.
    Ähm, dann ist die UI kaputt, nicht der Bildschirm zu klein. Die Entwickler mal mit zum Ausseneinsatz zu schicken und dabei zu sehen lassen, wie die Anwender das Ding tatsächlich nutzen, hilft da.

  3. Re: Sehr nett

    Autor: Anonymer Nutzer 18.11.14 - 13:45

    Und warum habt ihr das Surface Pro 3 bisher nicht gekauft?

  4. Re: Sehr nett

    Autor: Michael H. 18.11.14 - 14:31

    Tzven schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und warum habt ihr das Surface Pro 3 bisher nicht gekauft?

    Ist ihnen vermutlich zu teuer *hust* (aber das Ipad nehmen :D)

  5. Re: Sehr nett

    Autor: elgooG 19.11.14 - 08:05

    niw8 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Bei uns haben viele Mitarbeiter (vor allem Handelsreisende) ihre
    > Notebooks
    > > schon länger gegen iPads getauscht. Leider hatte unsere
    > > Enterprise-Anwendung bisher immer viele Platzprobleme. Das könnte mit so
    > > großen Tablets endlich gelöst werden. Darauf lässt sich auch sehr schön
    > ein
    > > CRM abbilden.
    > Ähm, dann ist die UI kaputt, nicht der Bildschirm zu klein. Die Entwickler
    > mal mit zum Ausseneinsatz zu schicken und dabei zu sehen lassen, wie die
    > Anwender das Ding tatsächlich nutzen, hilft da.

    Was soll da an der UI kaputt sein? Das Problem ist nicht die UI sondern, dass bestimmte Informationen wie ein ausgewachsenes CRM nun mal Platz brauchen. Mit verschachtelten Menüs die mehr als 1 Klick erfordern hagelt es bereits Beschwerden.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  6. Re: Sehr nett

    Autor: elgooG 19.11.14 - 08:19

    Michael H. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tzven schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Und warum habt ihr das Surface Pro 3 bisher nicht gekauft?
    >
    > Ist ihnen vermutlich zu teuer *hust* (aber das Ipad nehmen :D)

    Tja, wenn man gar keine Ahnung hat sollte man solche unsinnigen Kommentare vielleicht mal sein lassen. Erstmal hast du keinerlei Einblick in unsere Infrastruktur und weißt schon gar nicht wie lange wir bereits auf Apps umgestiegen sind. Wir werfen doch nicht alles durcheinander, weil Microsoft Jahre später mal verzweifelt versucht doch noch irgendwie den Anschluss am Tablet-Markt zu finden.

    Außerdem wäre es sowieso völlig unzureichend. Wieso sollte ich einen Handelsreisenden schon wieder so eine schwere Windows-Kiste in die Hand drücken? Dann hat man wieder den selben Windows-typischen administrativen Overhead wie mit den Notebooks. Nicht einmal diesen Unternehmen die dumm genug waren ihre gesamten Enterprise-Anwendungen von einem einzigen Hersteller abhängig zu machen würde ich zum Surface raten. Naja, außer das betreffende Management bildet sich Touchbedienung für Legacy-Windows-Only-Schrottanwendungen ein und lassen ihre Mitarbeiter daran verzweifeln, oder die Fähigkeiten der Administration beschränken sich nur auf Windows.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  7. Re: Sehr nett

    Autor: gaym0r 20.11.14 - 08:26

    Eure CRM Software läuft also nur noch als iPad App?

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Software Engineer Industry 4.0 - Frontend Web Applications (m/w/d)
    SCHOTT AG, Mainz
  2. Projektleiter / Projektmanager (m/w/d) CAFM
    AOK Bayern - Die Gesundheitskasse, München, Regensburg, Nürnberg
  3. Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) - Softwareengineering
    Fachhochschule Südwestfalen, Soest
  4. Projektmanager (m/w/d) Digital Marketing
    Porsche Deutschland GmbH, Bietigheim-Bissingen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 429€ (Bestpreis)
  2. 99,39€ (günstig wie nie)
  3. 69,99€ (günstig wie nie, UVP 89€)
  4. (u. a. Keychron Gaming-Tastatur für 69,99€ statt 104€, Corsair Gaming-Headset...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programmierung: APIs und Full-Stack-Anwendungen mit CAP von SAP erstellen
Programmierung
APIs und Full-Stack-Anwendungen mit CAP von SAP erstellen

Mit dem Cloud Application Programming Model lassen sich http-basierte APIs samt dynamischen Oberflächen so schnell wie nie in der SAP-Welt entwickeln.
Eine Anleitung von Volker Buzek

  1. DSAG SAP-Preiserhöhung sendet "fatale Signale aus"
  2. SAP erhöht erneut Preise Wartung von SAP-Software wird teurer
  3. SAP-Berater Von Bullen und Bären

Softwareentwicklung: Erste Schritte mit dem modernen Framework Flutter
Softwareentwicklung
Erste Schritte mit dem modernen Framework Flutter

Flutter ist ein tolles und einfach zu erlernendes Framework, vor allem für die Entwicklung mobiler Apps. Eine Anleitung für ein erstes kleines Projekt.
Eine Anleitung von Pascal Friedrich

  1. Google Flutter läuft stabil auf Windows

Ryzen 7950X/7700X im Test: Brachialer Beginn einer neuen AMD-Ära
Ryzen 7950X/7700X im Test
Brachialer Beginn einer neuen AMD-Ära

Nie waren die Ryzen-CPUs besser: extrem schnell, DDR5-Speicher, PCIe Gen5, integrierte Grafik. Der (thermische) Preis dafür ist jedoch hoch.
Ein Test von Marc Sauter und Martin Böckmann

  1. Threadripper Pro 5995WX im Test AMDs Oktopus ist zurück
  2. Mendocino Ryzen/Athlon-Chip vereint Zen2, RDNA2 und LPDDR5
  3. Notebooks AMD ändert das Namensschema für Mobilprozessoren