1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Zeigt Microsoft bald Windows…

Vaporware wie immer

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vaporware wie immer

    Autor: Angela - Angela Merkel 27.01.10 - 15:14

    Die Vorstellung wird ein tolles Marketing-Event bei dem tolle Animationsvideos eines gefaketen Prototypen zu sehen sein werden. Wie immer wird Microsoft mittels dieses Events die Gutgläubigen wieder mal zur Zuversicht überreden. Trotz besseren Wissens werden wieder alle der Microsoft-Hypnose glauben bis sie dann - wie immer - vom erschütternd mittelmäßigen fertigen Produkt auf den grauen Boden der Tatsachen zurückgeholt werden.

  2. Re: Vaporware wie immer

    Autor: iProll 27.01.10 - 15:20

    Es geht hier um MICROSOFT, nicht um Apple!!!

  3. Re: Vaporware wie immer

    Autor: wm nutzer 27.01.10 - 15:21

    Angela - Angela Merkel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Vorstellung wird ein tolles Marketing-Event bei dem tolle
    > Animationsvideos eines gefaketen Prototypen zu sehen sein werden. ... Trotz besseren Wissens werden wieder alle der
    > Microsoft-Hypnose glauben bis sie dann - wie immer - vom erschütternd
    > mittelmäßigen fertigen Produkt auf den grauen Boden der Tatsachen
    > zurückgeholt werden.

    Das haben deiner Meinung nach, nicht so ziemlich alle IT Klitschen gemeinsam?

  4. Re: Vaporware wie immer

    Autor: pliro 27.01.10 - 15:23

    Les den Artikel noch mal!!! Es ging nicht um Apple!!!

  5. Re: Vaporware wie immer

    Autor: Angela - Angela Merkel 27.01.10 - 15:43

    Stockholm Syndrom? Hat dir Microsoft mit seinem gekonnten Marketing schon so sehr das Hirn gewaschen, dass du nicht einmal mehr merkst, wie du ständig von denen vorgeführt wirst: Das neue Windows, jetzt wird alles besser, keine Bugs mehr, endlose Sicherheit für alle, nur 180 EUR das Stück ...

    Ach ja: was ist denn aus WinFS geworden, wo ist .NET plattformunabhängig und warum ist C# kein adäquater Ersatz zu C++?

    Ihr tanzt nunmal alle schön auf Microsofts Party und sprecht Microsprech. Das ist Tatsache.

  6. Re: Vaporware wie immer

    Autor: iLOL 27.01.10 - 16:21

    Stimmt. Apple bringt auch die Produkte, die sie präsentieren. Ich suche noch immer nach Windows Mobile 6.5 Geräten im Handel. So richtig sind die da nämlich noch nicht angekommen. Komisch. Vielleicht falsch abgebogen?! ...

  7. Re: Vaporware wie immer

    Autor: eagle20foxtwo 27.01.10 - 16:24

    Nein, die werden mit TNT geliefert. Tomorrow Not Today ;-)

  8. Re: Vaporware wie immer

    Autor: windowsverabschieder 27.01.10 - 16:27

    Angela - Angela Merkel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Trotz besseren Wissens werden wieder alle der
    > Microsoft-Hypnose glauben bis sie dann - wie immer - vom erschütternd
    > mittelmäßigen fertigen Produkt auf den grauen Boden der Tatsachen
    > zurückgeholt werden.

    Und trotzdem ist die (schrumpfende) Windowsmeute glücklich, weil wieder jeder Depp Artikel über "Wie mache ich Windows Mobile 7 wirklich sicher", "Diese 150 Gratistools bringen Windows Mobile 7 auf Trab" und "Mit Windows 7 alles gratis aus dem Internet runterladen und sicher vor der Polizei verstecken" schreiben können.

  9. Re: Vaporware wie immer

    Autor: windowsverabschieder 27.01.10 - 16:27

    Angela - Angela Merkel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Trotz besseren Wissens werden wieder alle der
    > Microsoft-Hypnose glauben bis sie dann - wie immer - vom erschütternd
    > mittelmäßigen fertigen Produkt auf den grauen Boden der Tatsachen
    > zurückgeholt werden.

    Und trotzdem ist die (schrumpfende) Windowsmeute glücklich, weil wieder jeder Depp Artikel über "Wie mache ich Windows Mobile 7 wirklich sicher", "Diese 150 Gratistools bringen Windows Mobile 7 auf Trab" und "Mit Windows 7 alles gratis aus dem Internet runterladen und sicher vor der Polizei verstecken" schreiben können.

  10. Re: Vaporware wie immer

    Autor: Netto 27.01.10 - 16:28

    u.A. HTC HD2...

  11. Re: Vaporware wie immer

    Autor: RaiseLee 27.01.10 - 16:35

    .NET hat nicht den Anspruch plattformunabhängig zu sein und C# soll kein Ersatz für C++ sein.

    WinFS wurde eingestampft, genau so wie jedes Opensource Projekt und jeder andere Hersteller von irgendwas Sachen einstampft.

    Du scheinst dich extrem auszukennen.

    Nochmals, es geht hier nicht um Apple.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 27.01.10 16:35 durch RaiseLee.

  12. Re: Vaporware wie immer

    Autor: ichbinsmalwieder 27.01.10 - 17:19

    iLOL schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Stimmt. Apple bringt auch die Produkte, die sie präsentieren. Ich suche
    > noch immer nach Windows Mobile 6.5 Geräten im Handel. So richtig sind die
    > da nämlich noch nicht angekommen. Komisch. Vielleicht falsch abgebogen?!
    > ...


    Komisch, mein Handy hat WM 6.5 drauf...

  13. Re: Vaporware wie immer

    Autor: Angela - Angela Merkel 27.01.10 - 17:50

    Es geht hier um Microsoft: die Großmeister der großspurigen Ankündigungen und der ernüchternd unterdurchschnittlichen Produkte, die dann mit großer Verspätung erscheinen.
    Microsoft ist die Firma, die Ankündigungen und Marketinggefasel über irgendwelche akademischen weltfremden Forschungsprojekt zum Kurssteigern benutzt. Siehe Singularity oder die tollen neuen Touchscreen-Mäuse, oder aber das unfertige Prototypentablett. Sowohl bei der Touchscreenmaus, als auch bei den "Slates" waren Microsofts Ankündigungen Reaktionen auf Gerüchte, dass Apple etwas ähnliches auf den Markt bringen wird.
    Ergo: feinste Gehirnwäsche von Microsoft. Alle Denken jetzt wieder Microsoft hätte die Slates erfunden. Du bist das beste Beispiel einer mentalen Microsoft-Saubermanns.

  14. Re: Vaporware wie immer

    Autor: bytheway 09.02.10 - 17:13

    iLOL schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Stimmt. Apple bringt auch die Produkte, die sie präsentieren. Ich suche
    > noch immer nach Windows Mobile 6.5 Geräten im Handel. So richtig sind die
    > da nämlich noch nicht angekommen. Komisch. Vielleicht falsch abgebogen?!
    > ...

    Jeder großer Provider bietet welche an, auch Elektrogeschäfte.
    <°(()><

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Die Autobahn GmbH des Bundes, Montabaur
  2. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim bei Landau / Pfalz
  3. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  4. Auswärtiges Amt, Bonn, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,99€
  2. (u. a. This War of Mine für 4,75€, Children of Morta für 11,99€, Frostpunk für 9,99€, Beat...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Jobs: Feedback für Freelancer
IT-Jobs
Feedback für Freelancer

Gutes Feedback ist vor allem für Freelancer rar. Wenn nach einem IT-Projekt die Rückblende hintenüberfällt, ist das aber eine verschenkte Chance.
Ein Bericht von Louisa Schmidt

  1. IT-Freelancer Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt
  2. Selbstständiger Sysadmin "Jetzt fehlen nur noch die Aufträge"

Core i7-1185G7 (Tiger Lake) im Test: Gut gebrüllt, Intel
Core i7-1185G7 (Tiger Lake) im Test
Gut gebrüllt, Intel

Dank vier äußerst schneller CPU-Kerne und überraschend flotter iGPU gibt Tiger Lake verglichen zu AMDs Ryzen 4000 eine gute Figur ab.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Tiger Lake Überblick zu Intels 11th-Gen-Laptops
  2. Project Athena 2.0 Evo-Ultrabooks gibt es nur mit Windows 10
  3. Ultrabook-Chip Das kann Intels Tiger Lake

Beoplay H95 im Test: Toller Klang, aber für 800 Euro zu schwache ANC-Leistung
Beoplay H95 im Test
Toller Klang, aber für 800 Euro zu schwache ANC-Leistung

Der Beoplay H95 ist ein ANC-Kopfhörer mit einem tollen Klang. Aber wer dafür viel Geld ausgibt, muss sich mit einigen Kompromissen abfinden.
Ein Test von Ingo Pakalski