1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Zeigt Microsoft bald Windows…

Was nützt Windows Mobile 7 ohne Partner?!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was nützt Windows Mobile 7 ohne Partner?!

    Autor: iMäc4Ever 27.01.10 - 15:43

    Android holt sich nach und nach ehemalige WinMobile-Partner ins Haus, die Microsoft 2008/09 reihenweise abgesprungen sind. Diese verdienen mit Android nun mal mehr Geld als mit Windows Mobile. Hinzu kommt, dass nicht ersichtlich ist, was nun an Windows Mobile 7 denn nun so großartig anders sein soll als mit 6.5. Diese Version brachte (immerhin!) ne schickere Oberfläche. Wer es braucht. 7 wird dann den Zune-Service beinhalten. Eine Art Antwort auf Apples iTunes ohne Chance auf weltweiten Erfolg. Das weiß auch Microsoft und pusht Zune mit ihrer Xbox 360.

    Nie war der Konzern so ohne Perspektiven wie heute. Woran liegt das? In den 80ern und 90ern war Microsoft tonangebend. Das hat sich komplett gewandelt. Man pocht auf seine Monopole und beweist allein dadurch noch Marktmacht. Die so heiß ersehnten Innovationen, Weiterentwicklungen oder Perspektiven am Markt kommen heute von Firmen wie Apple oder kleinen Companys, die man zur Not ja noch aufkaufen kann. Oder eben von Google.

    Microsoft hat die beste Zeit hinter sich. Was nötig wäre, um das Steuer wieder herum zu reißen, ist ein Führungswechsel. Bill Gates als Galleonsfigur muss zurück ans Steuer. Denn Microsoft braucht Bill Gates genau wie Apple Steve Jobs braucht.

    Danke :)

  2. Re: Was nützt Windows Mobile 7 ohne Partner?!

    Autor: Knobelix 27.01.10 - 16:50

    Na du hast ja die Weisheit mit Löfflen gefressen....

  3. Re: Was nützt Windows Mobile 7 ohne Partner?!

    Autor: gagswurzn 27.01.10 - 18:01

    In den 80er war MS nur eine Softwareklitsche unter vielen. Erst mit dem Durchbruch von Windows 3.0/3.1 gings steil nach oben... leider.

    Denn mir ist bis heute schleierhaft, wie eine so dermassen grauenhafte und schlechte GUI (mehr war Windows damals eigentlich noch nicht) so einen Erfolg haben könnte..

  4. Re: Was nützt Windows Mobile 7 ohne Partner?!

    Autor: sichern sie sich 27.01.10 - 19:57

    DOS IBM-PCs die überall in den Büros standen. IBM hat Bill Gates zu dem gemacht, was er heute ist.

    Und auch damals hat Bill Gates nicht anders gehandelt als heute.
    "DOS aint ready until Lotus wont run" oder sowas in der Richtung.

    Windows kam dann später.

    Und Winmobile ist wohl "Field-Anwendungen" wie jemand anders schrieb und halt Outlook-Synchronisation und vielleicht irgendwelche legacy-Anwendungen, wo die Kunden aber auch abspringen, sobald sie können.

  5. Re: Was nützt Windows Mobile 7 ohne Partner?!

    Autor: KnobiOpi 27.01.10 - 22:51

    Ich möchte zu aller erst dem Themenstarter mal ein Lob aussprechen, besser hätte ich es nicht sagen können.

    Ich für meinen Teil fand WinMobile immer ganz gut. Perfekt war es nie, verlange ich auch nicht. War immer gut zu bedienen, mit Stift.
    Ende. Ich dachte mir vor einem halben Jahr oder so, ich kaufe mir mal ein WinMobileGerät mit Touchscreen (HTC TouchPro2). Irgendwie kam mir das ganze vor wie der allerletzte Billigschrott, alles endlangsam und indirekt. Läuft nicht gut.

    Die von HTC haben das auch mitbekommen, erfuhr ich, als ich mein Gerät an einen Geschäftspartner zurückgab. Sehr viele steigen einfach auf Android um, weil denen schlicht weg die Kunden wegbleiben. Marktanteile schrumpfen, das belegen Zahlen.

    Schade eigendlich, ich dachte, ich müsse nie auf EiPhone und CO umsteigen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. HETTENBACH GMBH & CO KG, Heilbronn
  2. Universität Passau, Passau
  3. Stadt Regensburg, Regensburg
  4. MULTIVAC Sepp Haggenmüller SE & Co. KG, Wolfertschwenden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 31,99€
  2. (u. a. Star Wars: The Force Unleashed - Ultimate Sith Edition für 4,20€, Star Wars: Knights of...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de