1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Zenbook Flip S: Asus' neuer 2…

wie wäre mal bezahlbar?

Expertentalk zu DDR5-Arbeitsspeicher am 7.7.2020 Am 7. Juli 2020 von 15:30 bis 17:00 Uhr wird Hardware-Redakteur Marc Sauter eure Fragen zu DDR5 beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. wie wäre mal bezahlbar?

    Autor: pk_erchner 09.08.17 - 11:25

    das Trekstor Surfbook w2 sieht übrigens einem macbook air extrem ähnlich

    nur größer
    Windows
    und sehr viel günstiger

    unfassbar das Gehäuse zu dem Preis

    der CPU dürfte allerdings eher langsam sein

  2. Re: wie wäre mal bezahlbar?

    Autor: SalamanderMan 09.08.17 - 14:36

    Glaube kaum, dass man ein vergleichbares Ultrabook für signifikant weniger Geld findet.

  3. Re: wie wäre mal bezahlbar?

    Autor: RaZZE 09.08.17 - 14:58

    pk_erchner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > das Trekstor Surfbook w2 sieht übrigens einem macbook air extrem ähnlich
    >
    > nur größer
    > Windows
    > und sehr viel günstiger
    >
    > unfassbar das Gehäuse zu dem Preis
    >
    > der CPU dürfte allerdings eher langsam sein

    dürfte? Da ist 'nen Atom x5-Z8300 verbaut. Selbst für den Käse ist mir das Teil zu teuer.

  4. Re: wie wäre mal bezahlbar?

    Autor: bennob87 09.08.17 - 15:55

    "Bezahlbar" hängt vom Kunden ab.
    Außerdem legt jemand der ein Ultrabook kauft nicht nur Wert auf dei Optik, sondern auch auf die Haptik.
    Und die ist bei dem Plaste-Bomber von Trekstor nicht gegeben.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ACS PharmaProtect GmbH über RAVEN51 AG, Berlin
  2. AKKA, Ingolstadt
  3. Swiss Post Solutions GmbH, Bamberg, London (Großbritannien) (Home-Office)
  4. itsc GmbH, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-87%) 2,50€
  2. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberpunk 2077 angespielt: Zwischen Beamtenbestechung und Gunplay mit Wumms
Cyberpunk 2077 angespielt
Zwischen Beamtenbestechung und Gunplay mit Wumms

Mit dem Auto von der Wüste bis in die große Stadt: Golem.de hat den Anfang von Cyberpunk 2077 angespielt.
Von Peter Steinlechner

  1. CD Projekt Red Cyberpunk 2077 nutzt Raytracing und DLSS 2.0
  2. Cyberpunk 2077 Die Talentbäume von Night City
  3. CD Projekt Red Cyberpunk 2077 rutscht in Richtung Next-Gen-Startfenster

Laravel/Telescope: Die Sicherheitslücke bei einer Bank, die es nicht gibt
Laravel/Telescope
Die Sicherheitslücke bei einer Bank, die es nicht gibt

Ein Leser hat uns auf eine Sicherheitslücke auf der Webseite einer Onlinebank hingewiesen. Die Lücke war echt und betrifft auch andere Seiten - die Bank jedoch scheint es nie gegeben zu haben.
Ein Bericht von Hanno Böck

  1. IT-Sicherheitsgesetz Regierung streicht Passagen zu Darknet und Passwörtern
  2. Callcenter Sicherheitsexperte hackt Microsoft-Betrüger
  3. Sicherheit "E-Mail ist das Fax von morgen"

Außerirdische Intelligenz: Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?
Außerirdische Intelligenz
Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?

Seit Jahrzehnten gucken wir mit Teleskopen tief ins All. Außerirdische haben wir zwar bisher nicht entdeckt, das ist aber kein Grund, an ihrer Existenz zu zweifeln.
Von Miroslav Stimac