1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Zenbook Pro 15 UX550GD: Asus…

Drosselung in 3, 2, 1

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Drosselung in 3, 2, 1

    Autor: krawatte 22.05.18 - 17:32

    Wie viele Sekunden man den wohl unter Volllast betreiben kann? Hab mir ein mal nen ultrabook von dell mit core i7 geholt. Nie wieder. Nach maximal 15 Minuten fängt das gerumgestotter durch Drosselung an und egal wie stark man das Gerät belastet, kratzt das ständig an der 70°C Marke... hat auch kein Jahr gedauert, bis sich der Akku so weit ausgedehnt hat, dass man das Touchpad nicht mehr normal benutzen kann... Passender Ersatzakku - fehlanzeige.

    Meiner Meinung nach sind alle Ultrabooks überteuerter schrott. Kennt noch jemand bezahlbare notebooks in einem Formfaktor mit ordentlicher Kühlung, wo die Leistung der Hardware auch ausgenutzt werden kann?

  2. Re: Drosselung in 3, 2, 1

    Autor: wonoscho 22.05.18 - 17:49

    Wie so oft kann man auch hier nicht alles haben:
    Entweder klein und leicht aber nicht sehr ausdauernd
    oder potent und ausdauern aber größer und schwerer.
    Hochleistungs-CPUs erzeugen eine Menge Abwärme,
    um die wirkungsvoll abzuführen, werden kräftige Lüfter
    und Platz für den dabei erzeugten Luftstrom benötigt.

    Und Krach wie ein Haarföhn sollen die Rechner ja auch nicht machen.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 22.05.18 17:51 durch wonoscho.

  3. Re: Drosselung in 3, 2, 1

    Autor: quasides 22.05.18 - 18:31

    der gigabyte aero 15 schafft den spagat relativ gut

    selbst beim spielen schafft ers unter 80 grad zu bleiben, ohne drosseln
    erst wenn in spielen prerendingering aktiv ist wirds zum problem und man muss die lüfter raufschalten

    für den normalen betrieb hingegen bleiebn die temps in sehr guten bereichen,
    sommer wird allerdings spannend :))

  4. Re: Drosselung in 3, 2, 1

    Autor: wonoscho 22.05.18 - 19:15

    Aber leise ist die Kiste dann ganz bestimmt nicht, und die Akku-Laufzeit ...
    Na gut, wenn man vor hat über längere Zeit viel Leistung von der Kiste zu fördern, dann betreibt man sie sowieso am Netzteil.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.05.18 19:16 durch wonoscho.

  5. Re: Drosselung in 3, 2, 1

    Autor: TurbinenBewunderer 22.05.18 - 19:54

    wonoscho schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie so oft kann man auch hier nicht alles haben:
    > Entweder klein und leicht aber nicht sehr ausdauernd
    > oder potent und ausdauern aber größer und schwerer.
    > Hochleistungs-CPUs erzeugen eine Menge Abwärme,
    > um die wirkungsvoll abzuführen, werden kräftige Lüfter
    > und Platz für den dabei erzeugten Luftstrom benötigt.
    >
    > Und Krach wie ein Haarföhn sollen die Rechner ja auch nicht machen.

    bei apple kannst du alles haben

  6. Re: Drosselung in 3, 2, 1

    Autor: Lincoln6Delta 22.05.18 - 20:11

    TurbinenBewunderer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wonoscho schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wie so oft kann man auch hier nicht alles haben:
    > > Entweder klein und leicht aber nicht sehr ausdauernd
    > > oder potent und ausdauern aber größer und schwerer.
    > > Hochleistungs-CPUs erzeugen eine Menge Abwärme,
    > > um die wirkungsvoll abzuführen, werden kräftige Lüfter
    > > und Platz für den dabei erzeugten Luftstrom benötigt.
    > >
    > > Und Krach wie ein Haarföhn sollen die Rechner ja auch nicht machen.
    >
    > bei apple kannst du alles haben

    ...nur keine Leistung

  7. Re: Drosselung in 3, 2, 1

    Autor: Anonymer Nutzer 22.05.18 - 20:12

    TurbinenBewunderer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wonoscho schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wie so oft kann man auch hier nicht alles haben:
    > > Entweder klein und leicht aber nicht sehr ausdauernd
    > > oder potent und ausdauern aber größer und schwerer.
    > > Hochleistungs-CPUs erzeugen eine Menge Abwärme,
    > > um die wirkungsvoll abzuführen, werden kräftige Lüfter
    > > und Platz für den dabei erzeugten Luftstrom benötigt.
    > >
    > > Und Krach wie ein Haarföhn sollen die Rechner ja auch nicht machen.
    >
    > bei apple kannst du alles haben

    Ja, guter Witz! :D

  8. Re: Drosselung in 3, 2, 1

    Autor: lost_bit 22.05.18 - 20:21

    Das Ultra in ultra book stand noch nie für ultra Leistung (Langzeit) . Eher ultra comfortable, slim, portable whatever. Kurzzeitige Spitzenleistung ja, aber nicht auf Dauer.

  9. Re: Drosselung in 3, 2, 1

    Autor: TurbinenBewunderer 22.05.18 - 20:24

    Lincoln6Delta schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > TurbinenBewunderer schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > wonoscho schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Wie so oft kann man auch hier nicht alles haben:
    > > > Entweder klein und leicht aber nicht sehr ausdauernd
    > > > oder potent und ausdauern aber größer und schwerer.
    > > > Hochleistungs-CPUs erzeugen eine Menge Abwärme,
    > > > um die wirkungsvoll abzuführen, werden kräftige Lüfter
    > > > und Platz für den dabei erzeugten Luftstrom benötigt.
    > > >
    > > > Und Krach wie ein Haarföhn sollen die Rechner ja auch nicht machen.
    > >
    > > bei apple kannst du alles haben
    >
    > ...nur keine Leistung

    bs

  10. Re: Drosselung in 3, 2, 1

    Autor: TobiVH 22.05.18 - 20:44

    TurbinenBewunderer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wonoscho schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wie so oft kann man auch hier nicht alles haben:
    > > Entweder klein und leicht aber nicht sehr ausdauernd
    > > oder potent und ausdauern aber größer und schwerer.
    > > Hochleistungs-CPUs erzeugen eine Menge Abwärme,
    > > um die wirkungsvoll abzuführen, werden kräftige Lüfter
    > > und Platz für den dabei erzeugten Luftstrom benötigt.
    > >
    > > Und Krach wie ein Haarföhn sollen die Rechner ja auch nicht machen.
    >
    > bei apple kannst du alles haben

    lol mmd

  11. Re: Drosselung in 3, 2, 1

    Autor: Wolframm 22.05.18 - 21:27

    wonoscho schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie so oft kann man auch hier nicht alles haben:
    > Entweder klein und leicht aber nicht sehr ausdauernd
    > oder potent und ausdauern aber größer und schwerer.
    > Hochleistungs-CPUs erzeugen eine Menge Abwärme,
    > um die wirkungsvoll abzuführen, werden kräftige Lüfter
    > und Platz für den dabei erzeugten Luftstrom benötigt.
    >
    > Und Krach wie ein Haarföhn sollen die Rechner ja auch nicht machen.

    Das stimmt, bei einem Laptop muss man so viele Kompromisse eingehen: Gewicht, Akku, Bilschirmgröße, Leistung, Tastatur, Bildschirmauflösung, Laustärke, Preis, etc. Man ist halt auf die Zusammenstellung des Herstellsers angewiesen. Jedoch verstehe ich nicht, wie man als Hersteller eine CPU verbaut oder andere Komponenten, die nicht zu dem Notebook passen. Wie der Themenersteller bereits sagte, macht der DELL Laptop in dieser Zusammenstellung einfach keinen Sinn, da er unbenutzbar wird. Und ja, ich muss auch zugeben, das Apple die beste Zusammenstellung hat. Mein MacBook Pro 2015 erfüllt fast alle Kategorien, außer mit dem Betriebssystem kann ich mich nach über 3 Jahren immer noch nicht anfreunden :).

  12. Re: Drosselung in 3, 2, 1

    Autor: voidyvoid 23.05.18 - 07:15

    Wenn ich jetzt nen Laptop kaufen würde, dann würd ich wohl nen Razer Blade oder Stealth nehmen. Finde die Teile auch klasse :)

  13. Re: Drosselung in 3, 2, 1

    Autor: renegade334 23.05.18 - 10:07

    Hm. Vielleicht ist ein Apple-Notebook für das Spielen nicht ausgeschlossen. Die Radeon Pro 450 ist tatsächlich obere Mittelklasse. Nur sind sie noch keine High-End-Kisten.
    Ich würde auch den Razer Blade nicht nehmen. Aus dem Grunde, weil es nicht so ganz billig (oder möglich) ist, mehr als 1TB Speicher zu haben. 1TB war 2012. Warum sollte man heute nicht mehr haben können.
    Eine andere Möglichkeit könnte vielleicht XMG Neo 15 sein.

    Aber ein Lichtblick zu SSDs: WD-Teil mit 2TB kostet etwas über 400¤. Verführerisch.

  14. Re: Drosselung in 3, 2, 1

    Autor: Dwalinn 23.05.18 - 10:18

    2,9 GHz Quad‑Core Intel Core i7 Prozessor der 7. Generation und Radeon Pro 560 mit 4 GB Grafikspeicher (im 15" Modell mit 512GB SSD für 3.299,00 EUR)

    Das ist sicher nicht wenig Leistung aber eben auch nicht gerade an der Spitze der Nahrungskette

  15. Re: Drosselung in 3, 2, 1

    Autor: FreiGeistler 23.05.18 - 17:49

    TurbinenBewunderer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > bei apple kannst du alles haben

    Aber nichts ohne teure Adapter ;-)
    Sorry, du hast dazu eingeladen.

    Aber auch Apple kocht nur mit Wasser.

  16. Re: Drosselung in 3, 2, 1

    Autor: sofries 23.05.18 - 18:35

    voidyvoid schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn ich jetzt nen Laptop kaufen würde, dann würd ich wohl nen Razer Blade
    > oder Stealth nehmen. Finde die Teile auch klasse :)

    Heute ist ein neues 15,6“ Razer Blade erschienen. Das Gerät sieht sehr gut aus und ist für Gamer dank 144Hz Display und GTX 1070 Max Q wesentlich besser geeignet.
    https://www.theverge.com/circuitbreaker/2018/5/22/17378790/razer-blade-2018-update-bezels-15-inch-display-gaming-laptop-nvidia-max-q-redesign-intel

    Zudem sieht es sehr gut aus und nicht so beliebig wie das ZenBook Pro.

    Bei Apple muss man noch ein klein wenig warten. Im Juni erscheinen wahrscheinlich zur WWDC neue Geräte, dann wohl auch mit i7-8750HK und sehr wahrscheinlich auch mit i9 Option.

  17. Re: Drosselung in 3, 2, 1

    Autor: conker 23.05.18 - 22:59

    Ich habe einen der vor-Vorgänger von 2016 von Asus.
    Ja es Drosselt den CPU Turbo im Gaming Betrieb. Von stärkeren Einbrüchen hatte nur notebookcheck berichtet, aber konnte ich nicht bei mir feststellen.

    Bei den Skylake 6700 und teilweise den 7700 (obwohl die nochmal effizienter sind), kann man mehr Leistung mit dem Tool throttlestop herausholen, indem man die CPU untervolted.
    Nach mit einem angepassten Offset, kann die CPU auch unter Last den CPU Turbo halten.
    (-160mV, für die, die es interessiert und genau wissen wollen.
    Aida Stresstest/Benchmark, CPU Verbrauch ohne UV: 40W
    Verbrauch mit UV: 28W.)
    Zudem verstehe ich weiterhin nicht, wieso Intel dieses Potenzial nicht selbst ausschöpft ...

    Die Nvidia 960m GPU drosselt nach 10-20 minuten allerdings wirklich um gute 20% und bleibt dann auf diesem Level.

    Ich bin jetzt allerdings skeptisch, ob das bei der neuen Intel Generation weiterhin so gut funktionieren wird, wenn wirklich zwei reale Cores zusätzlich da sind.
    Dass es bei den Apple macbook Pro's besser sein soll, bezweifle ich auch sehr stark. Die neuen Notebooks sind alle extrem ähnlich aufgebaut. Apple wird evtl hier und da noch etwas mehr optimieren, (und sich das mit Faktor 2 höheren Preis bezahlen lassen :P), aber ich denke auch nicht, dass diese Ultrabook Gehäuse auf längere Zeit die volle Abwärme der CPU+Graka abführen können. (CPU alleine sollte eigentlich funktionieren ...)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. KION Group AG, Frankfurt am Main
  2. OGS Gesellschaft für Datenverarbeitung und Systemberatung mbH, Koblenz
  3. operational services GmbH & Co. KG, Berlin
  4. akf bank GmbH & Co KG, Wuppertal

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 27,90€ (zzgl. Versand)
  2. 79,00€ (zzg. 1,99€ Versand)
  3. 129,99€ (Release am 2. Juni)
  4. (u. a. Akku Stichsäge für 134,99€, Akku Säbelsäge für 137,99€, Akku Winkelschleifer für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Amazon, Netflix und Sky: Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming
Amazon, Netflix und Sky
Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming

In diesem Jahr wird sich der Video-Streaming-Markt in Deutschland stark verändern. Der Start von Disney+ setzt Netflix, Amazon und Sky gehörig unter Druck. Die ganz großen Umwälzungen geschehen vorerst aber woanders.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Peacock NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
  2. Joyn Plus+ Probleme bei der Kündigung
  3. Android TV Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

Open Power CPU: Open-Source-ISA als letzte Chance
Open Power CPU
Open-Source-ISA als letzte Chance

Die CPU-Architektur Power fristet derzeit ein Nischendasein, wird aber Open Source. Das könnte auch mit Blick auf RISC-V ein notwendiger Befreiungsschlag werden. Dafür muss aber einiges zusammenkommen und sehr viel passen.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Open Source Monitoring-Lösung Sentry wechselt auf proprietäre Lizenz
  2. VPN Wireguard fliegt wegen Spendenaufruf aus Play Store
  3. Picolibc Neue C-Bibliothek für Embedded-Systeme vorgestellt

Programmieren lernen: Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex
Programmieren lernen
Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex

Der Informatikunterricht an deutschen Schulen ist in vielen Bereichen mangelhaft. Apps versprechen, Kinder beim Spielen einfach an das Thema heranzuführen. Das können sie aber bislang kaum einhalten.
Von Tarek Barkouni

  1. Kano-PC Kano und Microsoft bringen Lern-Tablet mit Windows 10

  1. Kickstarter: Gebundener Mars-Atlas zeigt Karten des Roten Planeten
    Kickstarter
    Gebundener Mars-Atlas zeigt Karten des Roten Planeten

    The Mars-Atlas ist ein interessantes Buch: Es zeigt detaillierte Karten vom Mars statt der Erde. Mehr als 2.000 Standorte sind darauf zu sehen. Auch eine digitale Applikation wird angeboten, auf der Hobbyforscher ein 3D-Modell des Mars erkunden können - ähnlich wie bei Google Mars.

  2. 5G: Österreich sieht sich beim Mobilfunk klar vor Deutschland
    5G
    Österreich sieht sich beim Mobilfunk klar vor Deutschland

    Das schlechteste Mobilfunknetz in Österreich sei immer noch besser als das beste Netz in Deutschland, hat Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck behauptet. Auch Messungen bestätigen das.

  3. TLS: Netgear verteilt private Schlüssel in Firmware
    TLS
    Netgear verteilt private Schlüssel in Firmware

    Sicherheitsforscher haben private Schlüssel für TLS-Zertifikate veröffentlicht, die Netgear mit seiner Router-Firmware verteilt. Der Hersteller hatte nur wenige Tage Reaktionszeit. Die Forscher lehnen die Praktiken von Netgear prinzipiell ab, was zur Veröffentlichung geführt hat.


  1. 17:20

  2. 17:07

  3. 16:45

  4. 15:59

  5. 15:21

  6. 13:38

  7. 13:21

  8. 12:30