Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Zenwatch 2 im Hands on: Asus…

Schade..

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schade..

    Autor: max030 04.06.15 - 10:41

    .. dass hier offenbar mal wieder keine neuen Innovationen oder ähnliches in dieses Konzept mit eingebracht wurden?!

    Von daher heißt es für mich noch warten..

  2. Re: Schade..

    Autor: cuthbert34 04.06.15 - 10:59

    max030 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > .. dass hier offenbar mal wieder keine neuen Innovationen oder ähnliches in
    > dieses Konzept mit eingebracht wurden?!
    >
    > Von daher heißt es für mich noch warten..

    Vielleicht bin ich ja zu phantasielos und deswegen kein Produktentwickler geworden, aber was soll es für Innovationen bei einer Smartwatch geben? Akkulaufzeit, fällt mir ein. Sonst ist es halt, was es ist. Fitnesstracker kann man machen, Puls überwachen und Zweitdisplay fürs Handy.

    Was soll es da noch für Innovationen geben? Mir kommts so vor, als sucht man hier auf Gedeih und Verderben einen Markt für etwas. So á la, die Uhren sind cool, irgendwas muss man doch mit einer Smart Watch machen können! Nur was....? Uhm....

  3. Re: Schade..

    Autor: max030 04.06.15 - 11:46

    Meiner Meinung nach fängt es bei Innovationen an, wenn man wie hier eine Krone in eine Smartwatch verbaut, diese auch als Bedienelement nutzbar macht.

    Innovativ wäre darüber hinaus: Z.B. im Standby ein Monochromes- und im aktiven Betrieb ein Farbdisplay anzuzeigen (Akku sparen/keine Ahnung ob das überhaupt geht), eine Sprachsteuerung, usw..

    Bin auch kein Produktentwickler, aber dafür Konsument und gehöre definitiv zur Zielgruppe der Smartwatch Anbieter. Es gibt auch bereits einige sehr gute Ansätze (Pebble, Applewatch uvm.), für mich ist bislang allerdings noch nicht das Richtige dabei. Dies liegt insbesondere an den Akkulaufzeiten, Design, Materialien, der Kompatibilität (hab kein iPhone), der noch fehlenden Killer Applikationen und dem Preis.

    Es sollte mal ein Hersteller aus allen netten Funktionen und Innovationen, eine gute und bezahlbare Smartwatch basteln.. dann greif ich vermutlich zu.

    BG

  4. Re: Schade..

    Autor: Phantomal 05.06.15 - 13:48

    Ich persönlich wünsche mir ja immer noch etwas, was viele Nerds möglicherweise tragen würde, aber normale Menschen vermutlich Kopfschüttelnd beiseite legen würden:

    In alten SciFi Filmen sieht man immer mal wieder richtig breite Armbänder mit eingebautem Display. Quasi das Handydisplay in Quer um den Arm. Sowas fänd ich cool. Da wäre genug platz um Infos anzuzeigen, es wäre genug platz für einen großen Akku, die elektronik, usw. Halt alles im Kreis gebaut und dann in eine Art Stoff eingenäht.

    Wie gesagt, viele fänden das bestimmt total bescheuert, aber ich würde so ein Ding tragen. Vor allem wenn es dann noch per touch bedienbar wäre, müsste ich das Handy fast gar nicht mehr auspacken.

  5. Re: Schade..

    Autor: max030 05.06.15 - 16:44

    Würde mich jetzt zwar nicht als Nerd bezeichnen, aber wenn dieses Konzept gut umgesetzt würde, fände ich es super :D

    So was sollte wirklich mal jemand an den Start bringen!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SCHUFA Holding AG, Wiesbaden
  2. Hays AG, Frankfurt
  3. Lidl Digital, Neckarsulm
  4. diva-e Digital Value Excellence GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. Destiny 2 Digital Deluxe für 44,99€, AC Origins für 28,99€, ANNO 2205 Ultimate...
  2. 111€
  3. 88€
  4. (u. a. Logitech G Pro Gaming-Maus für 37€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Uber-Unfall: Die vielen Widersprüche des autonomen Fahrens
Uber-Unfall
Die vielen Widersprüche des autonomen Fahrens
  1. Umfrage Autofahrer wollen über Fahrzeugdaten selbst entscheiden
  2. Autonomes Fahren Waymo will fahrerlose Autos auf die Straße schicken
  3. Roboterautos Uber testet autonomes Fahren nicht mehr in Kalifornien

Galaxy-S9-Kamera im Vergleichstest: Schärfer geht es aktuell kaum
Galaxy-S9-Kamera im Vergleichstest
Schärfer geht es aktuell kaum
  1. Samsung Galaxy-S9-Smartphones kommen mit 256 GByte nach Deutschland
  2. Galaxy S9 und S9+ im Test Samsungs Kamera-Kompromiss funktioniert
  3. Samsung Telekom bietet Galaxy S9 für 722 Euro an

Datenschutz-Grundverordnung: Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen
Datenschutz-Grundverordnung
Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen
  1. Cybersecurity Tech Accord IT-Branche verbündet sich gegen Nationalstaaten
  2. Black Friday Markeninhaber plant Beschwerde gegen Löschung
  3. Raumfahrt Übertragungslizenz fehlt - SpaceX bricht Live-Stream ab

  1. VDE Tec Report: Viele Firmen suchen IT-Experten im Ausland
    VDE Tec Report
    Viele Firmen suchen IT-Experten im Ausland

    Der Mangel an Informatikern, IT-Experten und Ingenieuren verschärft sich weiter. Zugleich gibt es zu wenige betriebliche IT-Ausbildungsplätze und weiterhin viele Arbeitslose aus der Branche.

  2. TV-Kabelnetz: Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor
    TV-Kabelnetz
    Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor

    Durch den Verkauf von Unitymedia an Vodafone für 16,5 Milliarden Euro dürfte ein nationaler Kabelnetzbetreiber entstehen. Doch die Deutsche Telekom versucht, das zu verhindern.

  3. Kaum FTTH: Unzufriedenheit der Bauern über Internetversorgung wächst
    Kaum FTTH
    Unzufriedenheit der Bauern über Internetversorgung wächst

    Die Bauern in Deutschland sind zunehmend über das schlechte Internet verärgert. Sie fühlen sich abgehängt. Festnetz und Mobilfunk seien unzureichend ausgebaut.


  1. 14:34

  2. 13:40

  3. 13:00

  4. 12:21

  5. 16:00

  6. 14:00

  7. 12:18

  8. 11:15