1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Zenwatch: Asus-Chef will…

Es ist und bleibt keine Uhr...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Es ist und bleibt keine Uhr...

    Autor: autores09 27.01.15 - 09:53

    Eine Smartwatch ist keine Uhr. Wir denken, da es ja am Handgelenk platziert ist, genauso aussieht und auch die Uhr anzeigt, wäre es eine Uhr. Ne, es ist funktional ein Mobiltelefon, das in eine andere Form gebracht wurde. Warum sollte (im Vergleich bpsw. zum iPhone 5) bei etwa 1/5 des iPhone Displays und dementsprechend auch kleinem Akku das Ding plötzlich ne Woche laufen?

    Wählt man einen anderen Ansatz und nimmt zB ein e-Ink Display (vgl. Pebble) dann läuft das Ding auch plötzlich ein paar Tage trotz "smarter" Funktionen. Solange versucht wird ein Handy zu miniaturisieren, wird das noch ne Weile nicht funktionieren.

    Aber hört auf von Uhren zu reden. Wenn Samsung nächstes Jahr ein F5 auf den Markt bringt, das man sich um den Fuß wickeln kann (warum auch immer), dann meckern wir, dass es nicht warm genug ist oder nicht so gut federt wie meine alten Schuhe?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.01.15 09:55 durch autores09.

  2. Re: Es ist und bleibt keine Uhr...

    Autor: Denkanstoss 27.01.15 - 13:25

    Was definiert denn Deiner Meinung nach eine Uhr?
    Warte ich helf Dir über die Straße:

    "Die Uhr (von Mittelhochdeutsch ūr(e) ("Uhr"), von Mittelniederdeutsch ūr(e), von Altfranzösisch (h)ore, von lateinisch hōra, von Altgriechisch ὥρα ("Zeit, Stunde"), von Urindogermanisch *yōr-ā, verwandt mit Jahr) ist ein Messgerät, das den aktuellen Zeitpunkt anzeigt oder eine Zeitspanne misst." (Wikipedia)

    Was macht eine Smartwatch? Oh, sie ist ein Messgerät, das den aktuellen Zeitpunkt anziegt und darüber hinaus auch die Zeitspanne misst. Wahnsinn!

    Und nun schauen wir mal, was ein Mobiltelefon ist:
    "Ein Mobiltelefon, auch Handy,[1] Funktelefon, GSM-Telefon, in der Schweiz auch Natel genannt, ist ein tragbares Telefon, das über Funk mit dem Telefonnetz kommuniziert und daher ortsunabhängig eingesetzt werden kann. "

    Oh komisch, mit den meisten Smartwatches kann man gar nicht telefonieren, geschweige denn ortsunabhängig einsetzten, um damit zwischen Funk und Telefonetz zu kommunizieren.
    Setzten sechs!

    Eine Smartwatch ist mehr Uhr als Mobiltelefon. Hättest Du Handgelenkrechner geschrieben, hätte man es fast noch durchgehen lassen können.

  3. Re: Es ist und bleibt keine Uhr...

    Autor: Gontah 27.01.15 - 14:27

    autores09 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ne, es
    > ist funktional ein Mobiltelefon, das in eine andere Form gebracht wurde.

    Hast du schon versucht mit so einer Uhr zu telefonieren?
    Kleiner Hinweis - wird nicht klappen. Weil das nämlich funktional KEIN Mobiltelefon ist.

  4. Re: Es ist und bleibt keine Uhr...

    Autor: mgutt 13.04.15 - 12:08

    Du weißt offensichtlich nicht, dass die aktuelle Generation von Smartwatches kein eigenständiger PC ist (im Gegensatz zum PC). Die Smartwatch zeigt nur das an, was sie vorher per Bluetooth gesagt bekommen hat. Viel denken tut sie selbst nicht. Daher verstehe ich auch nicht was die Akkulaufzeiten sollen.

    Eine Bluetooth 4.0 Maus hält locker einen Monat. Und ein e-Ink Display beim Kindle ebenfalls (inkl. Touch-Eingaben). Und warum noch keiner darauf gekommen ist ein Armband zu bauen, dass in den Gliedern Mini-Akkus hat, ist mir auch nicht wirklich klar. Hält wahrscheinlich ein Ingenieur ein Patent drauf, der sich schlauer fühlt als ich Normalo. ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fachhochschule Südwestfalen, Iserlohn
  2. WEINMANN Emergency Medical Technology GmbH & Co. KG, Hamburg
  3. Hannover Rück SE, Hannover
  4. Lidl Digital, Neckarsulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 689€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  2. 304€ (Bestpreis!)
  3. 328€ (mit Rabattcode "YDENUEDR6CZQWFQM" - Bestpreis!)
  4. 749€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Serien & Filme: Star Wars - worauf wir uns freuen können
Serien & Filme
Star Wars - worauf wir uns freuen können

Lange sah es so aus, als liege die Zukunft von Star Wars überwiegend im Kino. Seit dem Debüt von Disney+ und dem teils schlechten Abschneiden der neuen Filme hat sich das geändert.
Von Peter Osteried

  1. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf
  2. Star Wars Squadrons im Test Die helle und dunkle Seite der Macht
  3. Disney+ Erster Staffel-2-Trailer von The Mandalorian ist da

Apple: iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder
Apple
iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder

Das iPhone 12 ist mit einem 6,1-Zoll- und das iPhone 12 Mini mit einem 5,4-Zoll-Display ausgerüstet. Ladegerät und Kopfhörer fallen aus Gründen des Umweltschutzes weg.

  1. Apple iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max werden größer
  2. Apple iPhone 12 verspätet sich
  3. Back Tap iOS 14 erkennt Trommeln auf der iPhone-Rückseite

Watch SE im Test: Apples gelungene Smartwatch-Alternative
Watch SE im Test
Apples gelungene Smartwatch-Alternative

Mit der Watch SE bietet Apple erstmals parallel zum Topmodell eine zweite, günstigere Smartwatch an. Die Watch SE eignet sich unter anderem für Nutzer, die auf die Blutsauerstoffmessung verzichten können.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple WatchOS 7.0.3 behebt Reboot-Probleme der Apple Watch 3
  2. Series 6 im Test Die Apple Watch zwischen Sport, Schlaf und Sättigung
  3. Apple empfiehlt Neuinstallation Probleme mit WatchOS 7 und Apple Watch lösbar