Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Zukunft der Ultrabooks…

Zukunft der Ultrabooks: Touchscreen und 2.800 x 1.800 Pixel

Die Ultrabooks der Zukunft werden flache Computer sein, aber tendenziell größer werden. 14- und 15-Zoll-Ultrabook-Designs sollen einen wichtigen Teil des Marktes werden. Außerdem soll in Zukunft der Pixel an sich nicht mehr erkennbar sein.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Tzz 5

    Bendrus | 12.04.12 19:06 08.05.12 10:17

  2. Windows kann mit so hohen Pixeldichten nicht umgehen 12

    Blair | 13.04.12 02:30 15.04.12 17:19

  3. Das ist ja schön und gut, aber... 2

    Muxxon | 12.04.12 18:47 13.04.12 14:31

  4. bringt mehr Nachteile als Vorteile 13

    chriz.koch | 12.04.12 19:56 13.04.12 14:12

  5. Touchscreens bei Notebooks 10

    Kampfmelone | 12.04.12 18:14 13.04.12 12:42

  6. Nette Idee ... 1

    AnnonymerAnalphabet | 13.04.12 10:27 13.04.12 10:27

  7. Better resolution than the real world 2

    spambox | 13.04.12 01:26 13.04.12 09:34

  8. Hoffentlich keine LED Beleuchtung? 4

    catb | 12.04.12 18:51 13.04.12 09:15

  9. setGeometry(x,y,width,height) ??? 1

    yeti | 13.04.12 09:12 13.04.12 09:12

  10. AmigaOS mit 1920x1200 1

    Crass Spektakel | 12.04.12 22:32 12.04.12 22:32

  11. Interessanter Schritt… 1

    QDOS | 12.04.12 21:02 12.04.12 21:02

  12. 11 zoll rocken 1

    jack-jack-jack | 12.04.12 20:49 12.04.12 20:49

  13. 'der pixel' 1

    bugmenot | 12.04.12 20:06 12.04.12 20:06

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. ITZ Informationstechnologie GmbH, Essen
  2. AZTEKA Consulting GmbH, Freiburg
  3. abilex GmbH, Stuttgart
  4. K+G Konzeption und Gestaltung Agentur für Kommunikation GmbH & Co. KG, Münster

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,99€
  2. 15,99€
  3. 7,77€
  4. 14,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Logitechs MX Vertical im Test: So teuer muss eine gute vertikale Maus nicht sein
Logitechs MX Vertical im Test
So teuer muss eine gute vertikale Maus nicht sein

Logitech hat mit der MX Vertical erstmals eine vertikale Maus im Sortiment. Damit werden Nutzer angesprochen, die gesundheitliche Probleme bei der Mausnutzung haben - Schmerzen sollen verringert werden. Das Logitech-Modell muss sich an der deutlich günstigeren Alternative von Anker messen lassen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Logitech MX Vertical Ergonomisch geformte Maus soll Handgelenke schonen
  2. Razer Mamba Elite Razer legt seine Mamba erneut mit mehr RGB auf
  3. Logitech G305 Günstige Wireless-Maus mit langer Laufzeit für Gamer

Single Sign-on Made in Germany: Verimi, NetID oder ID4me?
Single Sign-on Made in Germany
Verimi, NetID oder ID4me?

Welche der deutschen Single-Sign-on-Lösungen ist am vielversprechendsten? Golem.de erläutert die Unterschiede zwischen Verimi, NetID und ID4me.
Eine Analyse von Monika Ermert

  1. Verimi Deutsche Konzerne starten Single Sign-on

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

  1. Entertainmentsysteme: Google integriert Android in Millionen Autos
    Entertainmentsysteme
    Google integriert Android in Millionen Autos

    Google kooperiert mit Renault-Nissan-Mitsubishi, um Android-basierte Infotainmentsysteme in Millionen von Autos zu bringen. Die Tomtom-Aktie ist nach Bekanntgabe um 30 Prozent abgestürzt.

  2. iOS 12: Apples Carplay unterstützt nun Google Maps
    iOS 12
    Apples Carplay unterstützt nun Google Maps

    Mit iOS 12 hat Apple seinen Carplay-Dienst um die Unterstützung von Mapping-Diensten von Drittanbietern ergänzt. Als erstes lässt sich Google Maps auf dem Autodisplay nutzen.

  3. Nach Chemnitz-Äußerungen: Seehofer holt sich Verfassungsschutzchef Maaßen
    Nach Chemnitz-Äußerungen
    Seehofer holt sich Verfassungsschutzchef Maaßen

    Nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen muss Verfassungsschutzpräsident Maaßen seinen Posten räumen und wird zum Staatssekretär befördert. Im NSA-Ausschuss war er durch unbelegte Vorwürfe gegen US-Whistleblower Edward Snowden aufgefallen.


  1. 07:49

  2. 07:24

  3. 19:02

  4. 18:30

  5. 18:24

  6. 17:45

  7. 15:11

  8. 15:00