Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Zuliefererkreise: Nächstes…

War schon zu Beginn klar...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. War schon zu Beginn klar...

    Autor: Fotobar 15.12.12 - 12:03

    ...dass erstmal ein "schlechtes" Display auf den Markt geworfen wird, damit man beim zweiten Modell noch etwas besser machen kann.

    Würde man zu Beginn gleich alles moderne einbauen, könnte man beim nächsten Modell kaum etwas besser machen und das würde dann niemand mehr kaufen.

    trotzdem schade drum.

  2. Re: War schon zu Beginn klar...

    Autor: Flyns 16.12.12 - 08:53

    Ich denke mal hier ging's auch darum, auszuloten, wie das Gerät auf dem Markt ankommt. Hätte man gleich das Retina Display eingebaut und niemand hätte das Ding gekauft, dann wäre man im Zweifelsfall auf den höheren Produktionskosten sitzen geblieben...

  3. Re: War schon zu Beginn klar...

    Autor: DY 17.12.12 - 08:39

    Man musste schnell mit etwas raus, da man nicht mit Google Nexus 7" gerechnet hat.
    Ich denke, dass man da ein Entwicklunsgmuster aus Jobs Zeiten in kurzer Zeit zur Serienreife weiterentwickelt hat. Das billige Display ist vermutlich verbaut worden, weil man bis zum Schluss die Preisgestaltung offen lassen wollte. Je nachdem wie das Nexus weiter am Markt sich etabliert.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. SARSTEDT AG & Co., Nümbrecht-Rommelsdorf
  2. MICHELFELDER Gruppe über Baumann Unternehmensberatung AG, Raum Schramberg
  3. PTV Group, Karlsruhe
  4. über HRM CONSULTING GmbH, Konstanz (Home-Office)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 799,90€
  2. (Core i5-7600K + Asus GTX 1060 Dual OC)
  3. auf Kameras und Objektive


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Prozessor Intel wird Thunderbolt 3 in CPUs integrieren
  2. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  3. Atom C2000 & Kaby Lake Updates beheben Defekt respektive fehlendes HDCP 2.2

Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

  1. FTP-Client: Filezilla bekommt ein Master Password
    FTP-Client
    Filezilla bekommt ein Master Password

    Nach Jahren vergeblichen Bittens durch die Community bekommen Nutzer des FTP-Clients Filezilla endlich die Möglichkeit, ihre Passwörter für FTP-Zugänge mit einem Master Password zu verschlüsseln.

  2. Künstliche Intelligenz: Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor
    Künstliche Intelligenz
    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

    Einen Namen gibt es schon: Apple Neural Engine heißt laut einem Medienbericht ein Chip, der unter anderem in iPhone und iPad die Verarbeitung von komplexen AI-Algorithmen wie Sprach- und Bilderkennung akkusparend beschleunigen soll.

  3. Die Woche im Video: Verbogen, abgehoben und tiefergelegt
    Die Woche im Video
    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

    Golem.de-Wochenrückblick Die Displays der Zukunft sind gebogen, Neuseeland schießt eine Rakete ins All, und Microsoft legt sein Surface flach. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.


  1. 11:44

  2. 11:10

  3. 09:01

  4. 17:40

  5. 16:40

  6. 16:29

  7. 16:27

  8. 15:15