1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Zur CES 2011: Tablets mit…

Das erzählen sie jedes Jahr

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das erzählen sie jedes Jahr

    Autor: ruckeleric 17.11.10 - 22:21

    Rausgekommen sind bisher die Rohrkrepierer Zune und Folio sowie ein Haufen namenloser Asiapads.

  2. Re: Das erzählen sie jedes Jahr

    Autor: cxy 18.11.10 - 02:05

    Na, Acer, Asus, LG, Motorola und Toshiba > das Who-is-who der Nachmacher und ideenlosen We-too-Wannabes. Asus hat mit dem EeePC einmal nen Treffer gelandet, aber eigentlich was das ein Unfall, denn sie wollten es einfach nur billig machen, ungewollt ist bei dem Versuch billigen Scheißdreck zu verkaufen eine neue Geräteklasse entstanden die Sinn ergab.

  3. Re: Das erzählen sie jedes Jahr

    Autor: Fragile Heart 18.11.10 - 07:58

    Wenn die alle "die Kopier" sind, wer sind denn dann eigentlich noch die Entwickler?

  4. Re: Das erzählen sie jedes Jahr

    Autor: Ansgar 18.11.10 - 08:35

    Fragile Heart schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn die alle "die Kopier" sind, wer sind denn dann eigentlich noch die
    > Entwickler?


    Da würd ich sagen: Samsung, HTC, Google, Apple und evtl. noch Palm.

    Vor allem Acer ist ein gutes Beispiel, dass man auch mit wenig Innovation und mittelmäßigen Produkten für den Massenmarkt zum größten PC-Hersteller weltweit aufsteigen kann.

  5. Tablet vorgestellt letzte CES

    Autor: BasAn 18.11.10 - 10:39

    Ein 200$ Tablet wurde auf der letzten CES grossartig vorgestellt, sollte im Sommer kommen: nichts da.

    https://www.golem.de/1001/72147.html

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Vorwerk Services GmbH, Wuppertal
  2. ENERTRAG Windstrom GmbH, Dauerthal
  3. Deutschland sicher im Netz e.V., Berlin
  4. Stiftung Hospital zum heiligen Geist, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 634,90€ (Bestpreis!)
  2. 369,99€ (Bestpreis!)
  3. 789€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  4. 206,10€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Thinkpad Trackpoint Keyboard 2 im Test: Tolle kompakte Tastatur für Thinkpad-Fans
Thinkpad Trackpoint Keyboard 2 im Test
Tolle kompakte Tastatur für Thinkpad-Fans

Lenovos externe Thinkpad-Tastatur bietet alle Vorteile der Tastatur eines Thinkpad-Notebooks. Sie arbeitet drahtlos und mit Akkutechnik.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Thinkpad X1 Fold Das faltbare Thinkpad kommt im Oktober
  2. Thinkpad X1 Nano Lenovo macht das Carbon winzig
  3. Thinkpad E14 Gen2 (AMD) im Test Gelungener Ryzen-Laptop für 700 Euro

Oneplus 8T im Test: Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro
Oneplus 8T im Test
Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro

Das Oneplus 8 wird durch das 8T abgelöst. Im Test überzeugen vor allem die Kamera und die Ladegeschwindigkeit. Ein 8T Pro gibt es 2020 nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bloatware Oneplus installiert keine Facebook-Dienste mehr vor
  2. Smartphone Oneplus 8 und 8 Pro bekommen Android 11
  3. Mobile Neues Oneplus-Smartphone für 200 US-Dollar erwartet

Tutorial: Was ein On Screen Display alles kann
Tutorial
Was ein On Screen Display alles kann

Werkzeugkasten Viele PC-Spieler schwören auf ein OSD. Denn damit lassen sich Limits erkennen, die Bildqualität verbessern und Ruckler verringern.
Von Marc Sauter


    1. Notpetya: USA klagen russische Staatshacker an
      Notpetya
      USA klagen russische Staatshacker an

      Die sechs Angeklagten sollen für etliche Angriffe verantwortlich sein, darunter die Ransomware Notpetya, die weltweit Schäden angerichtet hatte.

    2. Hashfunktion: Git 2.29 unterstützt SHA-256
      Hashfunktion
      Git 2.29 unterstützt SHA-256

      Nach praktischen Angriffen auf SHA-1 musste auch Git seine Technik ändern. Nun gibt es ersten experimentellen Support für SHA-256.

    3. Microsoft: Teams bekommt verbesserte Geräuschunterdrückung
      Microsoft
      Teams bekommt verbesserte Geräuschunterdrückung

      Die neue zweite Stufe der Geräuschunterdrückung von Teams ist KI-basiert und soll nur noch die Stimme durchlassen.


    1. 10:55

    2. 10:39

    3. 09:57

    4. 09:42

    5. 09:12

    6. 09:00

    7. 08:52

    8. 08:00