1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Zur CES 2011: Tablets mit…

Hoffentlich

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hoffentlich

    Autor: hdh 18.11.10 - 02:02

    gehen diese Scheißtablets genauso unter wie Netbooks. Ich kann es nicht mehr hören. Hubert Buttermeise, Metzgermeister aus Bumsenbach kündigt Tablet an.

    Zeigt Produkte wenn man sie kaufen kann, oder verpisst euch. Meine Fresse was Computerfirmen doch für blöde nichtsnutzige Deppen sind... nur so blöde nkündigungen von Scheiße die sie am Ende nichtmal vernünftig hinbekommen...

  2. Re: Hoffentlich

    Autor: Fatal3ty 18.11.10 - 08:14

    Den Tablets-Flut geht mir auch auf den Nerven! Ich kenne noch keinen Tablets, die besser sind oder ordentlich Funktioniert wie das iPad. Und Android kommt mir eh niemals ins Haus.

    Elektroschroitt schadet die Umwelt. Na super!!!

    Wenn es nicht sauber funktionierte, landet eh meist in den Schrottplatz. Kundenfrust... ;)

  3. Re: Hoffentlich

    Autor: Fatal3ty 18.11.10 - 08:41

    Beleidige bitte mich nicht, denn ich leide an Taubheit! (Gehörlos) Und nein, habe nicht auf dem iPad geschrieben!!

  4. Re: Hoffentlich

    Autor: mwi 18.11.10 - 08:42

    ohje, jetzt ist mein Rotstift alle...
    Also scheinbar ist der Artikel zumindest so interessant, dass ihr ihn euch zum Teil (oder ganz) durchgelesen habt und ihm sogar noch mehr Aufmerksamkeit gezollt habt, indem ihr einen Kommentar verfasst habt. Einer von euch beiden hat sogar die Kommentare gelesen, sonst hätte er ja ein neues Thema verfasst.

    Zum Thema: Mich interessiert die Entwicklung. Das ist doch die Bühne, auf der momentan die größten Schlachten ausgetragen werden, sowohl patentrechtlich, als auch technisch. Außerdem ist es für mich als Entwickler (und Berater) immer interessant, welches Betriebssystem auf welchem Tablet landet, um die Technik zu finden, die am portabelsten und zukunftssichersten ist.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Kirsch Pharma GmbH, Salzgitter
  2. ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Fürth, Mannheim oder bundesweit
  3. Agentur für Innovation in der Cybersicherheit GmbH, Halle (Saale)
  4. Klinikum Esslingen GmbH, Esslingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


The Secret of Monkey Island: Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!
The Secret of Monkey Island
"Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!"

Das wunderbare The Secret of Monkey Island feiert seinen 30. Geburtstag. Golem.de hat einen neuen Durchgang gewagt - und wüst geschimpft.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    Corsair K60 RGB Pro im Test: Teuer trotz Viola
    Corsair K60 RGB Pro im Test
    Teuer trotz Viola

    Corsair verwendet in der K60 Pro RGB als erster Hersteller Cherrys neue preiswerte Viola-Switches. Anders als Cherrys günstige MY-Schalter aus den 80ern hinterlassen diese einen weitaus besseren Eindruck bei uns - der Preis der Tastatur hingegen nicht.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Corsair K100 RGB im Test Das RGB-Monster mit der Lichtschranke
    2. Corsair Externes Touchdisplay ermöglicht schnelle Einstellungen
    3. Corsair One a100 im Test Ryzen-Wasserturm richtig gemacht

    Xbox, Playstation, Nvidia Ampere: Wo bleiben die HDMI-2.1-Monitore?
    Xbox, Playstation, Nvidia Ampere
    Wo bleiben die HDMI-2.1-Monitore?

    Trotz des Verkaufsstarts der Playstation 5 und Xbox Series X fehlt von HDMI-2.1-Displays jede Spur. Fündig werden wir erst im TV-Segment.
    Eine Analyse von Oliver Nickel