1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Zweiter Versuch: Microsoft…

wieso 2ter versuch?!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. wieso 2ter versuch?!

    Autor: %username% 14.12.10 - 12:24

    einfach windows phone 7 auf die tablets druf - phone modul ist aktiv wenn vertraute BT-audio-device verbunden wurde - und gut is...

    warum immer alles so kompliziert machen?!

    is doch schon alles da...

  2. Re: wieso 2ter versuch?!

    Autor: DAve-RockZ123456789 14.12.10 - 12:35

    Windows Phone 7 ???

    Ganz ehrlich, ich bin sehr offen für andere Systeme als iOS. Da ich Andrioid nicht mag hatte ich auch große Erwartungen. Als ich es dann mal in der Hand hatte wollte ich das Smartphone genauso schnell wieder weglegen.

    Windows 8 soll ja so ein gewagtes Projekt werden, oder nicht? War doch so angekündigt. Irgendwie erwarte ich eine Oberfläche von W7 mit ein paar neuen Funktionen. So wirklich großartig stelle ich mir das nicht vor. Aber abwarten bis es erste Vorstellungen gibt.

  3. Re: wieso 2ter versuch?!

    Autor: BasAn 14.12.10 - 12:40

    WP7 kann bisher ausschliesslich 800x480, 480x320 soll noch irgendwann kommen. Mit der Auflösung ist dann bei spätestens 7-Zoll Schluss, das Samsung Galaxy Tablet hat da schon 1024x600.

    Und die ganzen Windows-Programme laufen darauf dann auch nicht, nicht mal die Apps der bisherigen Windows-Mobile-Versionen.

  4. Re: wieso 2ter versuch?!

    Autor: iusehername 14.12.10 - 12:43

    Also ich wäre für die Aktion "Goin Retro" und Windows 3.1 ... Damals konnte das auch schon Touch. Irgendwie. Mit so Folien über die Bildschirme und so. Außerdem läuft das stabil. Oder so. Oder DOS! Ja genau. DOS mit Touch. Das isses ... :D

  5. Re: wieso 2ter versuch?!

    Autor: applenervt 14.12.10 - 12:47

    Auch hier noch mal für die Damen und Herren aus dem Tale "Ahnungslos": für ARM gibt es Windows Embedded Compact 7!

  6. Re: wieso 2ter versuch?!

    Autor: Applenervtnervt 14.12.10 - 12:52

    Und wo ist der Bus mit Rentnern, den das jetzt interessiert? O.o ...

  7. Re: wieso 2ter versuch?!

    Autor: applenervt 14.12.10 - 13:05

    Applenervtnervt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und wo ist der Bus mit Rentnern, den das jetzt interessiert? O.o ...

    Ich hab mich mal unter den Achsel gekrabbelt und bin in den Keller gegangen und kann immer noch nicht lachen. :(

  8. Re: wieso 2ter versuch?!

    Autor: Applenervtnervt 14.12.10 - 13:08

    Also ich bei Deinen Posts dagegen schon. Zum schmunzeln ist da immer was dabei :D

    Muss wohl daran liegen, dass Du sonst auch wohl eher zum lachen in den Keller gehst und neben merk- auch spaßbefreit bist ;-)

  9. Re: wieso 2ter versuch?!

    Autor: 636346 14.12.10 - 13:14

    DAve-RockZ123456789 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Windows 8 soll ja so ein gewagtes Projekt werden, oder nicht? War doch so
    > angekündigt. Irgendwie erwarte ich eine Oberfläche von W7 mit ein paar
    > neuen Funktionen.


    Also macht MS alles richtig. Denn bei allem was darüber hinausgeht würde es wieder "die neue GUI ist scheisse, ich bleib bei XP" hageln.

  10. Re: wieso 2ter versuch?!

    Autor: %username% 14.12.10 - 15:05

    BasAn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > WP7 kann bisher ausschliesslich 800x480, 480x320 soll noch irgendwann
    > kommen. Mit der Auflösung ist dann bei spätestens 7-Zoll Schluss, das
    > Samsung Galaxy Tablet hat da schon 1024x600.
    >
    > Und die ganzen Windows-Programme laufen darauf dann auch nicht, nicht mal
    > die Apps der bisherigen Windows-Mobile-Versionen.


    jetzt pass auf - bitte nich heulen, falls es nun schockierend für dich ist:
    MS hat WP7 entwickelt - und jetzt kommts knüppeldick: MS setzt eine weitere oder mehrere auflösungen in den code rein: und tschüsskes! :>

  11. Re: wieso 2ter versuch?!

    Autor: BasAn 14.12.10 - 15:30

    Dann haben sie dasselbe Problem wie Apple mit den iPhone-Apps auf dem iPad: zu klein, oder skalieren.
    Auch die WP7-Apps werden an die Auflösungen angepasst, nix dynamische Anpassung.

    Aus dem Grund dürfte Apple auch nicht so begeistert sein von einem 7 Zoll iPad, die Auflösung müsste da genauso hoch sein wie auf dem grossen iPad - oder alle iPad-Apps müssten auch an die 7 Zoll Variante angepasst werden, dann müssten iPad-Apps-Entwickler für 2 Auflösungen entwickeln.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. INFODAS, Nordrhein-Westfalen
  2. Bundesanzeiger Verlag GmbH, Köln
  3. Rentschler Biopharma SE, Laupheim
  4. Bad Homburger Inkasso GmbH, Bad Vilbel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 60,99€ (Vergleichspreis 77,81€)
  2. (u. a. MX500 1 TB für 93,10€ mit Gutschein: NBBCRUCIALDAYS)
  3. (u. a. ASUS TUF Gaming VG32VQ1B WQHD/165 Hz für 330,45€ statt 389€ im Vergleich und Tastaturen...
  4. (u. a. The Crew 2 für 8,49€, Doom Eternal für 21,99€, Two Point Hospital für 8,29€, The...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ryzen Pro 4750G/4650G im Test: Die mit Abstand besten Desktop-APUs
Ryzen Pro 4750G/4650G im Test
Die mit Abstand besten Desktop-APUs

Acht CPU-Kerne und flotte integrierte Grafik: AMDs Renoir verbindet Zen und Vega überzeugend in einem Chip.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Ryzen Threadripper Pro unterstützen 2 TByte RAM
  2. Ryzen 3000XT im Test Schneller dank Xtra Transistoren
  3. Ryzen 4000 (Vermeer) "Zen 3 erscheint wie geplant 2020"

Mars 2020: Was ist neu am Marsrover Perseverance?
Mars 2020
Was ist neu am Marsrover Perseverance?

Er hat 2,5 Milliarden US-Dollar gekostet und sieht genauso aus wie Curiosity. Einiges ist dennoch neu, manches auch nur Spielzeug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    Programmiersprache Go: Schlanke Syntax, schneller Compiler
    Programmiersprache Go
    Schlanke Syntax, schneller Compiler

    Die objektorientierte Programmiersprache Go eignet sich vor allem zum Schreiben von Netzwerk- und Cloud-Diensten.
    Von Tim Schürmann


      1. Smartphone: Google stellt das Pixel 4 ein
        Smartphone
        Google stellt das Pixel 4 ein

        Nach nicht mal einem Jahr beendet Google die Produktion des Pixel 4 und Pixel 4 XL. Noch im Herbst soll aber der Nachfolger erscheinen.

      2. Corona: Gewerkschaft sieht Schulen schlecht digital ausgestattet
        Corona
        Gewerkschaft sieht Schulen schlecht digital ausgestattet

        In vielen Bundesländern beginnt die Schule wieder, die zuständige Gewerkschaft erwartet ein Jahr mit "viel Improvisation". Grund sei die schlechte digitale Ausstattung.

      3. Nach Microsoft: Auch Twitter soll an Tiktok interessiert sein
        Nach Microsoft
        Auch Twitter soll an Tiktok interessiert sein

        Neben Microsoft soll auch Twitter überlegen, die chinesische Social-Media-App zu übernehmen - mehr finanzielle Ressourcen dürfte aber Microsoft haben.


      1. 14:11

      2. 13:37

      3. 12:56

      4. 12:01

      5. 14:06

      6. 13:41

      7. 12:48

      8. 11:51