Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource

OpenSource

Anzeige
  1. 1
  2. 14
  3. 15
  4. 16
  5. 17
  6. 18
  7. 19
  8. 20
  9. 21
  10. 22
  11. 180
  1. Raspberry Pi Display: Die Bedienkonsole

    Beiträge: 74
    Themen: 13
    Letzter Beitrag:
    28.10.15 - 14:16

    Vor einigen Wochen ist das lang erwartete, offizielle Raspberry-Pi-Display vorgestellt worden. Trotz runder Ecken haben sich im Test einige Kanten gezeigt.
    https://www.golem.de/news/raspberry-pi-display-die-bedienkonsole-1510-116780.html

  2. Mozilla: NPAPI-Support wird aus Firefox entfernt

    Beiträge: 73
    Themen: 10
    Letzter Beitrag:
    13.10.15 - 22:40

    Mozilla plant umfangreiche Änderungen am Firefox-Browser. Bis Ende nächsten Jahres sollen NPAPI-Plugins nicht mehr unterstützt werden. Die Gründe sind die gleichen wie die von Google.
    https://www.golem.de/news/mozilla-npapi-support-wird-komplett-aus-firefox-entfernt-1510-116820.html

  3. Linuxcon: Dem Linux-Kernel fehlen Maintainer

    Beiträge: 109
    Themen: 6
    Letzter Beitrag:
    19.10.15 - 15:25

    Auf der Linuxcon wird deutlich, dass dem Kernel viele Maintainer fehlen, um bestimmte Teile des Codes dauerhaft zu pflegen. Die große Verantwortung und Arbeitsbelastung hält wohl viele von dem Posten ab. Die Kernel-Hacker arbeiten aber vorsichtig an einer Lösung.
    https://www.golem.de/news/linuxcon-dem-linux-kernel-fehlen-maintainer-1510-116749.html

  4. Matthew Garrett: Entwickler startet Kernel-Fork wegen harschen Umgangstons

    Beiträge: 71
    Themen: 10
    Letzter Beitrag:
    08.10.15 - 14:45

    Der Entwickler Matthew Garrett hat einen Linux-Fork gestartet, der ihm Gestaltungsspielräume für eigene Ideen geben soll, da Diskussionen mit Maintainern wie Linus Torvalds so entfallen. Dieses Entwicklungsmodell außerhalb des Hauptzweiges ist nicht ungewöhnlich.
    https://www.golem.de/news/matthew-garrett-entwickler-startet-kernel-fork-wegen-harschen-umgangstons-1510-116733.html

  5. Sarah Sharp: Respektlosigkeit der Kernel-Community führt zu Rücktritt

    Beiträge: 237
    Themen: 29
    Letzter Beitrag:
    10.10.15 - 13:02

    Sarah Sharp hat ihre Arbeiten am Linux-Kernel niedergelegt. Sie vermisse den nötigen persönlichen Respekt im Umgang miteinander und sie habe nicht mehr die Kraft, an einer Verbesserung mitzuwirken. Sie ist nicht die erste Person, die öffentlich die Zusammenarbeit mit der Kernel-Community kritisiert.
    https://www.golem.de/news/sarah-sharp-respektlosigkeit-der-kernel-community-fuehrt-zu-ruecktritt-1510-116696.html

  6. Security: Qubes 3.0 hat einen neuen Hypervisor Abstraction Layer

    Beiträge: 2
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    05.03.16 - 21:07

    Das Qubes-Projekt will die Sicherheit des Betriebssystems durch konsequente Virtualisierung verbessern. Jetzt hat das Team Version 3.0 veröffentlicht - und dem Erbe von Caspar Bowden gewidmet.
    https://www.golem.de/news/security-qubes-3-0-hat-einen-neuen-hypervisor-abstraction-layer-1510-116687.html

  7. Matthew Garrett: "Mit Containern ist besser als ohne"

    Beiträge: 8
    Themen: 1
    Letzter Beitrag:
    05.10.15 - 23:11

    Schon jetzt sei es aus der Sicherheitsperspektive immer besser, Container einzusetzen, als auf diese zu verzichten, sagt Linux-Entwickler Matthew Garrett. Für eine höhere Sicherheit müsse trotzdem noch viel Arbeit in vorhandene und neue Werkzeuge gesteckt werden.
    https://www.golem.de/news/matthew-garrett-mit-containern-ist-besser-als-ohne-1510-116686.html

  8. Linuxcon: Echtzeit-Linux bekommt endlich stabile Finanzierung

    Beiträge: 10
    Themen: 1
    Letzter Beitrag:
    05.10.15 - 17:14

    Nach jahrelangen Problemen und Finanzierungslücken wird der Echtzeit-Zweig des Linux-Kernel künftig als kollaboratives Projekt der Linux Foundation geführt. Hauptentwickler Gleixner bekommt einen Posten ähnlich zu Torvalds oder Kroah-Hartman.
    https://www.golem.de/news/linuxcon-echtzeit-linux-bekommt-endlich-stabile-finanzierung-1510-116683.html

  9. Kollaborationsprojekte: Linux Foundation sorgt für über 100 Millionen Codezeilen

    Beiträge: 6
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    02.10.15 - 11:58

    Etwa 115 Millionen Zeilen Quellcode umfassen die Kollaborationsprojekte, an denen die Linux Foundation beteiligt ist. Der Linux-Kernel ist von dieser Zählung ausgeschlossen. Untersucht wurden dafür aber etwa Dronecode, Xen, Tizen oder auch die Open-Container-Initiative und viele weitere.
    https://www.golem.de/news/kollaborationsprojekte-linux-foundation-sorgt-fuer-ueber-100-millionen-codezeilen-1510-116631.html

  10. Video: Genie lässt sich verteilen (Linux Foundation)

    Beiträge: 0
    Themen: 0
    Letzter Beitrag:
     

    (Quelle: Youtube.com, TheLinuxFoundation - CC-BY 3.0)
    https://video.golem.de/oss/16061/genie-laesst-sich-verteilen-linux-foundation.html

  11. Raspberry Pi: Neue Raspbian-Version basiert auf Jessie

    Beiträge: 20
    Themen: 4
    Letzter Beitrag:
    06.10.15 - 22:31

    Die bekannte Linux-Distribution des Rasberry Pi, Raspbian, baut mehr auf der aktuellen Debian-Distribution Jessie auf. Für Anwender ändern sich nur Details.
    https://www.golem.de/news/raspberry-pi-neue-raspbian-version-jessie-1509-116590.html

  12. Linux-Desktop: Gnome 3.18 aktualisiert Firmware

    Beiträge: 67
    Themen: 6
    Letzter Beitrag:
    25.09.15 - 08:24

    Die aktuelle Version 3.18 des Gnome-Desktops ermöglicht ein leichtes Update der Firmware, sofern die Hardware dies unterstützt. Der Wayland-Support ist stark ausgebaut worden. Viele kleine Neuerungen gibt es in Anwendungen und Shell - wie die Integration von Google Drive.
    https://www.golem.de/news/linux-desktop-gnome-3-18-aktualisiert-firmware-1509-116466.html

  13. Version 42.1: Opensuse wagt die Antwort auf den ganzen Rest

    Beiträge: 37
    Themen: 4
    Letzter Beitrag:
    28.09.15 - 02:42

    Die Opensuse-Variante Leap kombiniert die Basis von Suses Enterprise Linux mit aktuellen Anwendungen. Die Frage nach dem Sinn dieses Konzepts beantworten die Verantwortlichen zwar scherzhaft mit "42" - es soll aber den Bedürfnissen der Nutzer ernsthaft entsprechen.
    https://www.golem.de/news/version-42-1-opensuse-wagt-die-antwort-auf-den-ganzen-rest-1509-116296.html

  14. Lizenzkostenfreier Videocodec: Aus drei mach eins

    Beiträge: 19
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    25.09.15 - 14:36

    In der Alliance for Open Media wollen Webfirmen einen neuen freien Videocodec erstellen, wofür es jedoch gleich drei mögliche Kandidaten gibt. Deren Entwickler sagen auf der VLC-Jahreskonferenz zwar, dass es noch keine konkreten Pläne für eine Zusammenarbeit gebe, tatsächlich hat die aber schon längst begonnen.
    https://www.golem.de/news/lizenzkostenfreier-videocodec-aus-drei-mach-eins-1509-116418.html

  15. Datenkompression: Auf Googles Zopfli folgt Brotli

    Beiträge: 33
    Themen: 6
    Letzter Beitrag:
    25.09.15 - 17:46

    Mit Brotli von Google steht ein völlig neuer Kompressionsalgorithmus für Daten quelloffen bereit. Brotli ist zwar nicht mehr kompatibel zu Gzip wie der Vorgänger Zopfli, soll dafür aber Daten um bis zu 25 Prozent enger packen.
    https://www.golem.de/news/datenkompression-auf-googles-zopfli-folgt-brotli-1509-116438.html

  16. Valve: 1.500 Linux-Spiele auf Steam und ein Exklusivtitel

    Beiträge: 356
    Themen: 22
    Letzter Beitrag:
    11.03.17 - 18:14

    Rund 100 neue Spiele monatlich: Valve hat während der vergangenen Monate die Zahl der nativen Linux-Ports auf seiner Steam-Plattform auf 1.500 erhöht. Darunter ist sogar ein Exklusivtitel.
    https://www.golem.de/news/valve-1-500-linux-spiele-auf-steam-und-ein-eklusivtitel-1509-116402.html

  17. 150.000 Rechner: Italienische Militärverwaltung wechselt zu Libreoffice

    Beiträge: 56
    Themen: 6
    Letzter Beitrag:
    08.10.15 - 03:50

    Das Verteidigungsministerium Italiens will bis Ende 2016 sämtliche seiner 150.000 Rechner auf Libreoffice umstellen. Schulungsmaterialien für die Mitarbeiter sollen unter Creative-Commons-Lizenz bereitstehen.
    https://www.golem.de/news/150-000-rechner-italienische-militaerverwaltung-wechselt-zu-libreoffice-1509-116349.html

  18. Libratbag: Linux bekommt einheitliche Bibliothek für Gaming-Mäuse

    Beiträge: 1
    Themen: 1
    Letzter Beitrag:
    16.09.15 - 14:28

    Um Details wie Auflösung, Zusatztasten, Aktionen oder auch Profile von Gaming-Mäusen besser zu unterstützen, erstellen Linux-Hacker nun eine einheitliche Bibliothek dafür. Noch steht das Projekt aber erst am Anfang.
    https://www.golem.de/news/libratbag-linux-bekommt-einheitliche-bibliothek-fuer-gaming-maeuse-1509-116343.html

  19. AOSP-Kooperation: Android-Diversität bereitet Herstellern viele Probleme

    Beiträge: 21
    Themen: 4
    Letzter Beitrag:
    18.09.15 - 05:29

    Viele Hersteller pflegen eigene Android-Forks sowie Hardwareabstraktionen und tragen wenig oder gar nicht zu Googles AOSP bei. Das erschwert adäquate Reaktionen auf Lücken wie Stagefright. Einige Entwickler diskutieren deshalb Möglichkeiten zum Lösen dieser Probleme.
    https://www.golem.de/news/aosp-kooperation-android-diversitaet-bereitet-herstellern-viele-probleme-1509-116320.html

  20. Set-Top-Box: Plex und VLC für Apple TV 4 geplant

    Beiträge: 39
    Themen: 6
    Letzter Beitrag:
    17.09.15 - 17:25

    Sowohl Plex als auch VLC sollen irgendwann für die neue Version des Apple TVs erscheinen. Beide Multimedia-Player könnten die Set-Top-Box Apple TV 4 aufwerten, weil sich damit Filme oder Musik aus dem lokalen Netzwerk abspielen lassen.
    https://www.golem.de/news/set-top-box-plex-und-vlc-fuer-apple-tv-4-geplant-1509-116309.html

  1. 1
  2. 14
  3. 15
  4. 16
  5. 17
  6. 18
  7. 19
  8. 20
  9. 21
  10. 22
  11. 180

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Bilfinger SE, Mannheim
  2. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte
  3. T-Systems International GmbH, Berlin, Wolfsburg
  4. Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 49,00€ (zzgl. 4,99€ Versand oder versandkostenfrei bei Abholung im Markt)
  2. 16,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. e.GO Life Elektroauto aus Deutschland für 15.900 Euro
  2. Elektroauto VW testet E-Trucks
  3. Elektroauto Opel Ampera-E kostet inklusive Prämie ab 34.950 Euro

In eigener Sache: Die Quanten kommen!
In eigener Sache
Die Quanten kommen!
  1. In eigener Sache Golem.de führt kostenpflichtige Links ein
  2. In eigener Sache Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
  3. In eigener Sache Golem.de geht auf Jobmessen

Snap Spectacles im Test: Das Brillen-Spektakel für Snapchat-Fans
Snap Spectacles im Test
Das Brillen-Spektakel für Snapchat-Fans
  1. Kamera Facebook macht schicke Bilder und löscht sie dann wieder
  2. Snap Spectacles Snap verkauft Sonnenbrille mit Kamera für 130 US-Dollar
  3. Soziales Netzwerk Snapchat geht an die Börse - und Google profitiert

  1. Analysepapier: Facebook berichtet offiziell von staatlicher Desinformation
    Analysepapier
    Facebook berichtet offiziell von staatlicher Desinformation

    Auf Facebook versuchen verschiedene Regierungen, auf die öffentliche Meinung Einfluss zu nehmen - das hat das soziale Netzwerk nun erstmals in einem Bericht eingeräumt. Gleichzeitig betont Facebook, dass es gegen derartige Machenschaften konsequent vorgehe.

  2. Apple: Qualcomm reduziert Prognose wegen zurückgehaltener Zahlungen
    Apple
    Qualcomm reduziert Prognose wegen zurückgehaltener Zahlungen

    Der Streit zwischen Qualcomm und Apple um Lizenzzahlungen eskaliert: Qualcomm zufolge hält der iPhone-Hersteller Zahlungen an seine Auftragsfertiger zurück, die für Qualcomm bestimmt seien. Der Chip-Hersteller muss daraufhin seine Geschäftsprognose für das laufende Quartal korrigieren.

  3. Underground Actually Free: Amazon beendet Programm mit komplett kostenlosen Apps
    Underground Actually Free
    Amazon beendet Programm mit komplett kostenlosen Apps

    Mit Amazons komplett kostenlosen Apps ist Schluss: User können bald keine Bezahl-Apps mehr über das Underground-Programm kostenlos herunterladen und nutzen. Bis 2019 können Fire-Tablet-Nutzer ihre bisher heruntergeladenen Apps weiterverwenden, neue Inhalte sollen aber nicht mehr erscheinen.


  1. 15:07

  2. 14:32

  3. 13:35

  4. 12:56

  5. 12:15

  6. 09:01

  7. 08:00

  8. 18:05