Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource

OpenSource

Anzeige
  1. 1
  2. 176
  3. 177
  4. 178
  5. 179
  6. 180
  7. 181
  8. 182
  9. 183
  10. 184
  1. Univention Corporate Server 2.2 veröffentlicht

    Beiträge: 0
    Themen: 0
    Letzter Beitrag:
     

    Univention hat den Univention Corporate Server (UCS) in der Version 2.2 vorgestellt. Die Linux-Distribution enthält überarbeitete Administrationswerkzeuge und erste Komponenten zur Desktopvirtualisierung. Unternehmen haben damit die Möglichkeit, virtuelle Windows-Instanzen auf dem Server laufen zu lassen.
    https://www.golem.de/0904/66247.html

  2. NeoOffice 3.0 nutzt Codebasis von OpenOffice.org 3.0

    Beiträge: 43
    Themen: 7
    Letzter Beitrag:
    01.04.09 - 22:35

    Das NeoOffice-Projekt hat eine neue Version des gleichnamigen Office-Programms veröffentlicht. NeoOffice basiert jetzt auf OpenOffice.org 3.0 und bringt damit zahlreiche Verbesserungen. Außerdem legten die Entwickler viel Wert auf eine bessere Zusammenarbeit mit dem Betriebssystem MacOS X.
    https://www.golem.de/0903/66226.html

  3. Conversations im Quelltext veröffentlicht

    Beiträge: 6
    Themen: 3
    Letzter Beitrag:
    30.03.09 - 14:41

    Die Firma VIP Com hat ihre Groupware Teamxchange unter dem Namen Conversations als Open Source veröffentlicht. Damit wurde auch die Mapi-Implementierung offengelegt, von der das OpenMapi-Projekt profitieren soll.
    https://www.golem.de/0903/66200.html

  4. VLC 0.9.9 mit neuem Real-Video-Decoder

    Beiträge: 162
    Themen: 13
    Letzter Beitrag:
    01.04.09 - 16:30

    Der freie Mediaplayer VLC steht in der Version 0.9.9 zum Download bereit. Mit dabei ist ein neuer Decoder für Real Video sowie kleine Verbesserungen, vor allem bei der Mac-Unterstützung.
    https://www.golem.de/0903/66198.html

  5. Ubuntu 9.04 erreicht Betaphase

    Beiträge: 62
    Themen: 7
    Letzter Beitrag:
    16.04.09 - 11:36

    Die Linux-Distribution Ubuntu 9.04 liegt jetzt in der ersten Betaversion vor. Auf dem Desktop enthält die Version ein neues Benachrichtigungssystem. Auf dem Server unterstützt "Jaunty Jackalope" Cloud Computing. Die neue Version erscheint Ende April 2009.
    https://www.golem.de/0903/66180.html

  6. Moonlight bekommt Hardwareunterstützung

    Beiträge: 22
    Themen: 4
    Letzter Beitrag:
    27.03.09 - 23:48

    Die freie Silverlight-Implementierung Moonlight soll in Zukunft Videos von Nvidia-Grafikchips decodieren lassen. Dieser Schritt soll vor allem aus patentrechtlicher Sicht bedeutend sein.
    https://www.golem.de/0903/66178.html

  7. Apache Software Foundation wird zehn

    Beiträge: 13
    Themen: 6
    Letzter Beitrag:
    26.03.09 - 21:56

    Die Apache Software Foundation feiert ihren zehnten Geburtstag. Unter dem Dach der Organisation werden eine Reihe bekannter Open-Source-Projekte entwickelt - allen voran der Apache-Webserver.
    https://www.golem.de/0903/66129.html

  8. Neue Alpha des Netbook-Linux Moblin

    Beiträge: 14
    Themen: 6
    Letzter Beitrag:
    26.03.09 - 10:09

    Das maßgeblich von Intel getragene Moblin-Projekt hat die zweite Alphaversion seiner Linux-Distribution für Netbooks veröffentlicht. Moblin v2 Alpha 2 enthält aktualisierte Komponenten, hat aber noch Probleme mit der Grafikleistung.
    https://www.golem.de/0903/66113.html

  9. Canonical plant Cloud-Angebot

    Beiträge: 5
    Themen: 4
    Letzter Beitrag:
    25.03.09 - 15:20

    Canonical wird angeblich ein eigenes Cloud-Angebot präsentieren. Die Basis dafür soll freie Software bilden. Auch Ubuntu wird in Zukunft Cloud-Funktionen enthalten.
    https://www.golem.de/0903/66110.html

  10. Suse Linux Enterprise 11 mit Mono ist fertig

    Beiträge: 48
    Themen: 10
    Letzter Beitrag:
    25.03.09 - 14:14

    Novell hat Suse Linux Enterprise Desktop (SLED) und Suse Linux Enterprise Server (SLES) 11 fertiggestellt. Die Servervariante enthält einen aktualisierten Xen-Hypervisor und der Desktop bringt Silverlight-Unterstützung mit. Neu ist auch die Mono-Extension.
    https://www.golem.de/0903/66092.html

  11. Linux-Kernel 2.6.29 mit Wimax-Unterstützung und Btrfs

    Beiträge: 36
    Themen: 6
    Letzter Beitrag:
    03.04.09 - 07:08

    Linus Torvalds hat den Linux-Kernel 2.6.29 veröffentlicht. Der unterstützt die Funktechnik Wimax, enthält zwei neue Dateisysteme und wie üblich einige neue Treiber. Außerdem lässt sich mit dem neuen Kernel ein Linux-Rechner ohne weitere Patches als WLAN-Access-Point betreiben.
    https://www.golem.de/0903/65901.html

  12. Die JavaScript-Falle

    Beiträge: 323
    Themen: 44
    Letzter Beitrag:
    25.03.09 - 20:09

    GNU-Gründer Richard Stallman kritisiert in einem Artikel den Einsatz von JavaScript in Webseiten. Dies führe dazu, dass unfreie Software im eigenen Browser ausgeführt werde. Daher sollen Browsererweiterungen die Möglichkeit schaffen, nur freie JavaScript-Programme zu starten.
    https://www.golem.de/0903/66066.html

  13. Neue PrOOo-Box mit OpenOffice.org 3.0.1

    Beiträge: 13
    Themen: 5
    Letzter Beitrag:
    25.03.09 - 19:56

    Die auf OpenOffice.org basierende PrOOo-Box steht in einer aktualisierten Version bereit. Die PrOOo-Box ergänzt OpenOffice.org um verschiedene Zusatzsoftware und stellt spezielle Ergänzungen für das Office-Paket bereit.
    https://www.golem.de/0903/66060.html

  14. Mumble 1.1.8 - Spielerkonferenzen mit mehr Raumklang

    Beiträge: 51
    Themen: 5
    Letzter Beitrag:
    24.03.09 - 14:58

    Die freie Sprachkonferenzsoftware Mumble ist in der Version 1.1.8 für Linux, MacOS X und Windows erschienen. Der Client Mumble und die zugehörige Serversoftware Murmur wurden verbessert. Unter Windows lassen sich nun in weiteren Spielen Konferenzteilnehmer räumlich zuordnen.
    https://www.golem.de/0903/66055.html

  15. Ersteindruck: Schnellstartsystem Presto als Beta verfügbar

    Beiträge: 113
    Themen: 21
    Letzter Beitrag:
    25.03.09 - 14:08

    Der Linux-Distributor Xandros hat sein Schnellstartsystem Presto als Betaversion freigegeben. Die Software lässt sich auf Windows-Notebooks installieren und kommt ohne spezielle Hardware aus.
    https://www.golem.de/0903/66034.html

  16. Entwickler portieren Brennprogramm K3b auf KDE 4

    Beiträge: 83
    Themen: 12
    Letzter Beitrag:
    11.01.10 - 09:07

    Das KDE-Brennprogramm K3b soll auf KDE 4 portiert werden. Der Linux-Distributor Mandriva will den K3b-Entwickler Sebastian Trueg bei diesem Vorhaben unterstützen.
    https://www.golem.de/0903/66030.html

  17. Sicherheitsupdate für Mozillas Thunderbird

    Beiträge: 14
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    28.04.09 - 14:57

    Mozilla aktualisiert den E-Mail-Client Thunderbird auf die Version 2.0.0.21 und behebt dabei unter anderem zwei kritische Sicherheitslücken. Die Fehler waren zuvor schon in Firefox korrigiert worden.
    https://www.golem.de/0903/66001.html

  18. Gnome 2.26 freigegeben

    Beiträge: 131
    Themen: 8
    Letzter Beitrag:
    26.04.09 - 15:30

    Der Unix- und Linux-Desktop Gnome ist in der Version 2.26 verfügbar, die wie üblich Verbesserungen quer durch die Komponenten der Software enthält. Dazu zählen eine Videochatfunktion in Empathy und eine bessere Exchange-Anbindung für Evolution. Andere geplante Funktionen wurden verschoben.
    https://www.golem.de/0903/65992.html

  19. Ein neues Maskottchen für Linux 2.6.29

    Beiträge: 51
    Themen: 9
    Letzter Beitrag:
    12.09.11 - 17:13

    Bei dem kommenden Linux-Kernel 2.6.29 übernimmt der Tasmanische Teufel Tuz die Rolle des bekannten Linux-Maskottchens Tux. Das soll darauf aufmerksam machen, dass die Tiere vom Aussterben bedroht sind. Tuz war schon das Maskottchen der letzten Linux.conf.au-Konferenz.
    https://www.golem.de/0903/65982.html

  20. Ubuntu-Entwickler portieren Chromium auf Linux

    Beiträge: 33
    Themen: 5
    Letzter Beitrag:
    23.09.09 - 04:21

    Im Rahmen des Ubuntu-Projektes wird der Open-Source-Browser Chromium derzeit auf Linux portiert. Chromium bildet die Grundlage von Google Chrome, der noch nicht für Linux verfügbar ist. Die Portierung befindet sich noch im Anfangsstadium.
    https://www.golem.de/0903/65978.html

  1. 1
  2. 176
  3. 177
  4. 178
  5. 179
  6. 180
  7. 181
  8. 182
  9. 183
  10. 184

Anzeige
Stellenmarkt
  1. TRUMPF GmbH & Co. KG, Ditzingen
  2. K+S Aktiengesellschaft, Kassel
  3. IHK für München und Oberbayern, München
  4. Der Präsident des Kammergerichts, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 19,99€
  3. ab 129,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mesh- und Bridge-Systeme in der Praxis: Mehr WLAN-Access-Points, mehr Spaß
Mesh- und Bridge-Systeme in der Praxis
Mehr WLAN-Access-Points, mehr Spaß
  1. Eero 2.0 Neues Mesh-WLAN-System kann sich auch per Kabel vernetzen
  2. BVG Fast alle Berliner U-Bahnhöfe haben offenes WLAN
  3. Broadcom-Sicherheitslücke Vom WLAN-Chip das Smartphone übernehmen

Risk: Kein normaler Mensch
Risk
Kein normaler Mensch

WD Black SSD im Test: Mehr Blau als Schwarz
WD Black SSD im Test
Mehr Blau als Schwarz
  1. NAND-Flash Toshiba legt sich beim Verkauf des Flashspeicher-Fab fest
  2. SSD WD Blue 3D ist sparsamer und kommt mit 2 TByte
  3. Western Digital Mini-SSD in externem Gehäuse schafft 512 MByte pro Sekunde

  1. Google Wifi im Test: Google mischt mit im Mesh
    Google Wifi im Test
    Google mischt mit im Mesh

    Kinderleicht soll die Einrichtung sein und dank des Mesh-Systems soll das WLAN zu Hause nahezu verlustfrei erweiterbar sein. Google Wifi setzt auf gängige Standards und hält weitgehend, was es verspricht. Für Nerds, die viel konfigurieren wollen, ist der WLAN-Booster aber eher nicht geeignet.

  2. United-Internet-Übernahme: Drillisch will weg von Billigangeboten
    United-Internet-Übernahme
    Drillisch will weg von Billigangeboten

    Drillisch wird sich mit der Übernahme durch United Internet ändern. Weil die Produkte qualitativ besser würden, will der Mobilfunkprovider auch die Preise anpassen.

  3. Video: Facebook will teure und "saubere" Serien
    Video
    Facebook will teure und "saubere" Serien

    Die TV-Ambitionen von Facebook gehen offenbar weiter als bisher bekannt. Das weltgrößte Onlinenetzwerk will laut einem Medienbericht eigene Serien zeigen und dafür viel Geld investieren. Es sollen ausdrücklich nur familientaugliche Inhalte sein.


  1. 12:04

  2. 12:03

  3. 11:30

  4. 11:10

  5. 10:50

  6. 10:31

  7. 09:00

  8. 07:38