Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource

OpenSource

  1. 1
  2. 237
  3. 238
  4. 239
  5. 240
  6. 241
  7. 242
  8. 243
  9. 244
  10. 245
  1. Intel will Linux auf mobile Geräte bringen

    Beiträge: 12
    Themen: 3
    Letzter Beitrag:
    17.07.07 - 22:08

    Intel hat eine neue Initiative für ein mobiles Linuxsystem aus der Taufe gehoben, in dessen Rahmen verschiedene Projekte entwickelt werden, die dann die Grundlage für Projekte wie die Ubuntu-Embedded-Edition bilden sollen. Neben einer grafischen Oberfläche arbeitet Intel auch an einer besseren Energieverwaltung und neuen Multimediafunktionen.
    https://www.golem.de/0707/53530.html

  2. Clustersoftware OpenMosix wird nicht weiterentwickelt

    Beiträge: 30
    Themen: 5
    Letzter Beitrag:
    18.07.07 - 09:50

    Die freie Clustersoftware OpenMosix wird nur noch knapp neun Monate lang weiterentwickelt. Als Grund gibt der Hauptentwickler an, dass günstigere Multi-Core-Prozessoren sowie Virtualisierungssoftware Lösungen wie OpenMosix überflüssig machen.
    https://www.golem.de/0707/53523.html

  3. GnuCash 2.2 jetzt auch für Windows

    Beiträge: 15
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    25.10.07 - 12:54

    Mit GnuCash 2.2 ist nun die erste stabile Version der freien Finanzsoftware erhältlich, die auch unter Windows läuft. Darüber hinaus gibt es nur einige neue Funktionen, die für Anwender nicht direkt ersichtlich sind. GnuCash ist in erster Linie für Privatanwender und Kleinbetriebe gedacht.
    https://www.golem.de/0707/53511.html

  4. Linbox Directory Server 2.0 freigegeben

    Beiträge: 2
    Themen: 1
    Letzter Beitrag:
    16.07.07 - 10:50

    Der freie Linbox Directory Server wurde in der Version 2.0 veröffentlicht. Die Software ist zur Verwaltung verschiedener Server-Dienste wie Samba gedacht und soll durch neue Funktionen nun NT-Server ersetzen können.
    https://www.golem.de/0707/53504.html

  5. MPX: Multi-Touch-Eingabe für Linux

    Beiträge: 30
    Themen: 6
    Letzter Beitrag:
    05.09.07 - 00:14

    Der Entwickler des "Multi-Pointer X Server" (MPX) hat diesen um Unterstützung für Multi-Touch-Eingabe erweitert. In Verbindung mit einem Touchpad lässt sich so auch ein Linux- oder Unix-System durch Berührung und Gesten bedienen. Zum Ausprobieren gibt es die neuen Funktionen derzeit noch nicht.
    https://www.golem.de/0707/53471.html

  6. Italienische Abgeordnetenkammer wechselt auf Linux

    Beiträge: 16
    Themen: 4
    Letzter Beitrag:
    13.07.07 - 11:49

    Die italienische Abgeordnetenkammer will ihre Computer komplett auf Linux umstellen. Damit sollen vor allem erhebliche Lizenzkosten eingespart werden.
    https://www.golem.de/0707/53455.html

  7. Apple erwirbt Drucksystem CUPS

    Beiträge: 46
    Themen: 5
    Letzter Beitrag:
    06.08.07 - 22:12

    Bereits im Februar 2007 stellte Apple den Hauptentwickler des Open-Source-Projektes CUPS ein und erwarb die Rechte am Quelltext. Apple will das Unix-Drucksystem weiterentwickeln und lässt auch die Lizenz unverändert.
    https://www.golem.de/0707/53452.html

  8. Webtechnologien im Umbruch: CSS Level 3

    Beiträge: 122
    Themen: 15
    Letzter Beitrag:
    16.07.07 - 03:00

    Während die Entwicklung an HTML 5 erste Ansätze zeigt und das W3C hofft, bis 2010 einen fertigen Standard (Recommendation) auf die Beine zu bringen, tröpfelt die Entwicklung von CSS Level 3 nur so vor sich hin. Dabei sind zumindest Teile der Spezifikation bereits in (einige) Browser eingeflossen und doch scheint Standard noch nicht in greifbare Nähe zu rücken.
    https://www.golem.de/0707/53307.html

  9. Freies Ubuntu als Testversion

    Beiträge: 54
    Themen: 5
    Letzter Beitrag:
    16.07.07 - 02:43

    Mit Ubuntu 7.10 wird erstmals eine komplett freie Version der Linux-Distribution erscheinen, die ohne jegliche proprietäre Komponenten daherkommen wird. Ab sofort sind tägliche Entwickler-Builds dieser "Gobuntu" getauften Ausführung verfügbar.
    https://www.golem.de/0707/53440.html

  10. CentOS 5 als Live-CD

    Beiträge: 45
    Themen: 5
    Letzter Beitrag:
    09.11.07 - 09:50

    Die Linux-Distribution CentOS 5 lässt sich nun auch von einer Live-CD ohne Installation ausprobieren. Das System ist auf den Desktop-Einsatz ausgelegt und bringt daher unter anderem OpenOffice.org mit. CentOS basiert auf den frei verfügbaren Quellen von Red Hat Enterprise Linux (RHEL).
    https://www.golem.de/0707/53394.html

  11. Webtechnologien im Umbruch: Der steinige Weg von HTML 5

    Beiträge: 155
    Themen: 22
    Letzter Beitrag:
    16.11.08 - 01:09

    Das World Wide Web Consortium (W3C) hat es nicht leicht dieser Tage. Immer häufiger erklingen Stimmen, denen die Arbeit des Konsortiums zu langsam voranschreitet und in eine falsche Richtung abdriftet. HTML ist ein Beispiel dafür. Mehrere Browserhersteller haben sich zusammengeschlossen, um HTML unter eigener Leitung zu entwickeln. Das W3C hat die Arbeit am HTML-4-Nachfolger mittlerweile anerkannt und die Weiterentwicklung auf dieser Grundlage selbst wieder aufgenommen, dennoch stellt sich die Frage, ob der neue Standard tatsächlich etwas verbessert.
    https://www.golem.de/0707/53062.html

  12. Firefox 3.0: Erste Beta-Version kommt später

    Beiträge: 16
    Themen: 3
    Letzter Beitrag:
    06.09.07 - 11:01

    Eigentlich wollte das Mozilla-Team die erste Beta-Version von Firefox 3.0 Ende Juli 2007 veröffentlichen. Daraus wird nun nichts und eine erste Beta-Version wird erst im Spätsommer oder Herbst dieses Jahres erscheinen. Auf einen genauen Termin wollen sich die Firefox-Entwickler derzeit nicht festlegen.
    https://www.golem.de/0707/53386.html

  13. Firefox-Ableger Flock in neuer Version erschienen

    Beiträge: 9
    Themen: 1
    Letzter Beitrag:
    11.07.07 - 11:21

    Mit der Version 0.9 schreiten die Arbeiten an dem auf Firefox basierenden Browser Flock weiter voran, der Anbindungen an Blog-Dienste, Foto- und Videoseiten sowie die Verwaltung von Online-Lesezeichen direkt unterstützt. Die aktuelle Version kann nun nicht nur Bilder, sondern auch Videos bequem bei Flickr, Photobucket, YouTube oder Truveo hochladen. Im Herbst 2007 soll die Version 1.0 von Flock fertig werden.
    https://www.golem.de/0707/53385.html

  14. XenEnterprise 4.0 begibt sich in den Betatest

    Beiträge: 9
    Themen: 1
    Letzter Beitrag:
    21.09.07 - 11:15

    XenSource schickt mit XenEnterprise Version 4.0 die nächste Ausgabe der kommerziellen Variante des Xen-Hypervisors in die Betaphase. Damit gelangen Funktionen in XenEnterprise, die in letzter Zeit im Rahmen des Open-Source-Xen-Projektes entwickelt wurden - darunter die Möglichkeit, unter einem 64-Bit-Xen auch 32-Bit-Gäste auszuführen. Zudem wird die Live-Migration virtueller Maschinen unterstützt.
    https://www.golem.de/0707/53384.html

  15. Linux-Kernel 2.6.23 mit neuem Scheduler

    Beiträge: 11
    Themen: 3
    Letzter Beitrag:
    11.07.07 - 12:27

    Kurz nach der Veröffentlichung des Linux-Kernels 2.6.22 sind die ersten Teile in den Entwicklungszweig eingeflossen, der zur Version 2.6.23 führen wird. Linus Torvalds hat dabei den Completely Fair Scheduler (CFS) integriert, der den bisherigen Scheduler ablöst.
    https://www.golem.de/0707/53380.html

  16. Open-Source-Handy Neo1973 erhältlich

    Beiträge: 57
    Themen: 13
    Letzter Beitrag:
    06.01.08 - 20:33

    Das Linux-Smartphone Neo 1973 lässt sich ab sofort bestellen. Allerdings ist das von FIC angebotene Gerät bisher nur für Entwickler gedacht. Die zweite Generation des Gerätes soll dann aber auch für Endkunden interessant und im Oktober 2007 erhältlich sein.
    https://www.golem.de/0707/53360.html

  17. Audio-Linux JackLab 1.0 als Beta-Version

    Beiträge: 7
    Themen: 3
    Letzter Beitrag:
    10.07.07 - 00:26

    Die JackLab Audio Distribution (JAD) ist eine für die Audiobearbeitung angepasste Linux-Distribution auf Basis von OpenSuse 10.2. Neben knapp 80 Anwendungen aus dem Audiobereich nutzt JAD beispielsweise einen Echtzeit-Kernel. Die zweite Beta-Version soll bereits einen Vorgeschmack bieten.
    https://www.golem.de/0707/53359.html

  18. Portable-Version von OpenOffice.org 2.2.1 ist fertig

    Beiträge: 4
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    09.07.07 - 13:00

    Die USB-Variante von OpenOffice.org für die Windows-Plattform liegt nun in aktualisierter Form vor und basiert auf OpenOffice.org 2.2.1, das Mitte Juni 2007 erschienen ist. Die Portable-Ausführung erlaubt das Starten von OpenOffice.org, ohne die Office-Suite zuvor auf einem Rechner installieren zu müssen. Aktualisiert wurde außerdem die PrOOo-Box.
    https://www.golem.de/0707/53357.html

  19. Dell will Ubuntu für Geschäftskunden anbieten

    Beiträge: 11
    Themen: 3
    Letzter Beitrag:
    09.07.07 - 16:34

    Zusätzlich zu den Dell-Rechnern mit Ubuntu-Linux für Privatkunden soll es in Zukunft auch Angebote für kleine Unternehmen geben. Weiter auf dem Plan stehen darüber hinaus Ubuntu-Computer für Kunden außerhalb der USA.
    https://www.golem.de/0707/53352.html

  20. Linux-Treiber für AVMs WLAN-Adapter

    Beiträge: 24
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    10.07.07 - 11:51

    Der eigentlich schon für 2006 versprochene Linux-Treiber für AVMs WLAN-USB-Sticks wurde nun veröffentlicht. Er soll unter verschiedenen aktuellen Distributionen funktionieren, kommt aber nur als Binärmodul daher.
    https://www.golem.de/0707/53349.html

  1. 1
  2. 237
  3. 238
  4. 239
  5. 240
  6. 241
  7. 242
  8. 243
  9. 244
  10. 245

Stellenmarkt
  1. Controlware GmbH, Meerbusch bei Düsseldorf
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Essen
  3. Holl Flachdachbau GmbH & Co. KG Isolierungen, Fellbach bei Stuttgart
  4. Controlware GmbH, München, Ingolstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,02€
  2. 45,99€ (Release 12.10.)
  3. 6,37€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
Leistungsschutzrecht
So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
  2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

  1. Echo Link: Amazon hält sich für Sonos
    Echo Link
    Amazon hält sich für Sonos

    Sonos ist offenbar für Amazon ein Vorbild. Anders ist die Existenz des Echo Link und des Echo Link Amp nicht zu erklären. Aber ohne ein Ökosystem wie das von Sonos sind die Produkte völlig unsinnig.

  2. 5G: Huawei hält flächendeckendes Mobilfunknetz für möglich
    5G
    Huawei hält flächendeckendes Mobilfunknetz für möglich

    Deutschland steht kurz davor, die Bedingungen für ein neues 5G-Mobilfunknetz festzuschreiben. Huawei, der größte Netzwerkausrüster, hat dazu etwas zu sagen.

  3. iPhone: Apple will mit Nutzerbeobachtung Betrug verhindern
    iPhone
    Apple will mit Nutzerbeobachtung Betrug verhindern

    Um missbräuchliche Käufe im iTunes-Store zu verhindern, will Apple künftig für jedes iPhone und iPad einen Vertrauenspunktestand errechnen. Dieser bemisst sich nach dem Nutzungsverhalten, beispielsweise aus der Anzahl der Anrufe oder empfangenen E-Mails. Die Daten sollen sich nicht einsehen lassen.


  1. 19:07

  2. 19:01

  3. 17:36

  4. 17:10

  5. 16:45

  6. 16:30

  7. 16:09

  8. 15:25