Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource

OpenSource

Anzeige
  1. 1
  2. 307
  3. 308
  4. 309
  5. 310
  6. 311
  7. 312
  8. 313
  9. 314
  10. 315
  1. EclipseME - J2ME für Eclipse

    Beiträge: 7
    Themen: 3
    Letzter Beitrag:
    12.07.05 - 09:06

    Das Eclipse-Plug-in EclipseME ist jetzt in der Version 1.0 erschienen. Es hilft, J2ME-MIDlets zu entwickeln und übernimmt dabei die Anbindung von Wireless-Toolkits an die freie Entwicklungsumgebung Eclipse.
    https://www.golem.de/0507/39144.html

  2. Drupal hat Server-Probleme

    Beiträge: 2
    Themen: 1
    Letzter Beitrag:
    11.07.05 - 14:32

    Das weit verbreitete freie Content-Management-System Drupal kämpft mit Server-Problemen. Nach einem Problem beim Hoster der Drupal-Website war diese zunächst offline und ist derzeit nur in Form einer reduzierten Notfallversion über einen Ausweich-Server erreichbar.
    https://www.golem.de/0507/39141.html

  3. Debian-Distribution von Mandriva, Progeny und Turbolinux?

    Beiträge: 5
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    11.07.05 - 17:42

    Mandriva, Progeny und Turbolinux planen eine gemeinsame Linux-Distribution für den Unternehmenseinsatz auf Basis von Debian GNU/Linux 3.1 alias Sarge, will eWeek aus unternehmensnahen Quellen erfahren haben. Mit der neuen Distribution wollen die Unternehmen besser gegen Red Hat und Novell bestehen können.
    https://www.golem.de/0507/39140.html

  4. Münchens Umstellung auf Linux verzögert sich

    Beiträge: 37
    Themen: 8
    Letzter Beitrag:
    12.07.05 - 11:06

    Die Pläne Münchens, die Rechner der Stadtverwaltung bis 2008 von Windows auf Linux umzustellen, verzögern sich voraussichtlich. "Im Moment liegen wir vier bis fünf Monate hinter dem ursprünglichen Zeitplan", sagte die zuständige Stadträtin Christine Strobl (SPD) dem Focus.
    https://www.golem.de/0507/39137.html

  5. Stiftung übernimmt Ubuntu

    Beiträge: 30
    Themen: 3
    Letzter Beitrag:
    21.09.06 - 15:33

    Canonical und der Unternehmensgründer Mark Shuttleworth, die hinter der Debian-basierten Linux-Distribution Ubuntu stehen, haben jetzt eine Stiftung gegründet, die sich künftig um die Distribution kümmert und deren Entwickler anstellen soll. Dazu wurde die "Ubuntu Foundation" mit einem Startkapital von 10 Millionen US-Dollar ausgestattet.
    https://www.golem.de/0507/39131.html

  6. Firefox mit optimierter Unterstützung für Umlaut-Domains

    Beiträge: 15
    Themen: 4
    Letzter Beitrag:
    09.07.05 - 16:23

    Wie die Mozilla-Stiftung mitteilt, wird man die Unterstützung für "International Domain Names" (IDN) in den von der Stiftung angebotenen Browsern abermals überarbeiten. Damit wird etwa Firefox in Kürze zumindest eine Auswahl an IDN wieder korrekt anzeigen und diese nicht mehr nur im so genannten Punycode darstellen.
    https://www.golem.de/0507/39122.html

  7. Plasma: KDE will den Desktop neu erfinden

    Beiträge: 114
    Themen: 14
    Letzter Beitrag:
    03.09.07 - 11:39

    Für KDE 4 haben sich die Entwickler der freien Desktop-Umgebung KDE viel vorgenommen. Im Rahmen des Projekts "Plasma" wollen sie den eigentlichen Desktop von Grund auf überarbeiten und mit alten Konzepten brechen, die seit der Einführung des Macintosh 1984 noch immer Bestand haben. Auch wenn die Ideen teilweise radikal klingen, für die Benutzer will man das Leben vor allem einfacher machen, ohne dass diese ihre Arbeitsweise grundlegend verändern müssen.
    https://www.golem.de/0507/39114.html

  8. SMS-Versand über Google aus Firefox heraus

    Beiträge: 16
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    29.10.06 - 16:47

    Parallel mit dem Erscheinen der Google Toolbar für Firefox hat der Suchmaschinenbetreiber zwei weitere Firefox-Erweiterungen veröffentlicht. Über die eine davon können Kurzmitteilungen aus dem Browser heraus versendet werden, während die andere die Eingabe von Suchbegriffen in Firefox vereinfacht.
    https://www.golem.de/0507/39116.html

  9. Debian: Probleme mit Sicherheits-Updates gelöst

    Beiträge: 15
    Themen: 3
    Letzter Beitrag:
    08.07.05 - 10:10

    Das Debian-Team hat seine Probleme im Hinblick auf Sicherheits-Updates in den Griff bekommen. Künftig sollen entsprechende Updates wieder regelmäßig zur Verfügung gestellt werden, aber bereits in den letzten Tagen erschienen einige Sicherheits-Updates.
    https://www.golem.de/0507/39086.html

  10. Softwarepatente: Ablehnung stößt auf geteiltes Echo

    Beiträge: 16
    Themen: 3
    Letzter Beitrag:
    30.10.06 - 12:00

    Die Reaktionen auf die Ablehnung der Richtlinie zu "computerimplementierten Erfindungen" fallen geteilt aus. Während sich Softwarepatent-Kritiker und Open-Source-Entwickler erfreut zeigen und ihr Augenmerk mitunter nun auf die vom Europäischen Patentamt bereits erteilten Patente richten, geben sich die Industrieverbände ZVEI und BDI enttäuscht. Mit der Entscheidung des EU-Parlaments sei eine "Chance für einheitlichen Rechteschutz bei der Patentierung verpasst" worden.
    https://www.golem.de/0507/39073.html

  11. Softwarepatente? Abgelehnt!

    Beiträge: 105
    Themen: 16
    Letzter Beitrag:
    25.08.05 - 09:40

    Wie sich gestern bereits abzeichnete, hat das Europäische Parlament am heutigen Mittwoch die Softwarepatent-Richtlinie mit einer Mehrheit von 648 von 680 abgegebenen Stimmen abgelehnt und damit das Gesetzgebungsverfahren beendet. Zwar wurde nach außen hin fast einhellig gefordert, Softwarepatente nach dem US-Vorbild in Europa zu verhindern, in der Frage, wie weit diese Ablehnung gehen sollte, gab es jedoch große Differenzen, die zu einer regelrechten Lobbyschlacht führten. Letztendlich einigte man sich nun darauf, besser keine Richtlinie zu verabschieden, statt einer, die dem jeweiligen Lager missfällt.
    https://www.golem.de/0507/39055.html

  12. Debian stellt auf GCC 4.0 um

    Beiträge: 18
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    06.07.05 - 21:38

    Wieder einmal macht sich das Debian-Projekt daran, die Distribution auf eine neue, nicht binär-kompatible Version der GNU Compiler Collection (GCC) umzustellen. Da sich das C++-ABI (Application Binary Interface) ändert, müssen alle C++-Pakete neu übersetzt werden, Updates im Unstable-Zweig von C++-Pakete sind derweil nur eingeschränkt möglich.
    https://www.golem.de/0507/39054.html

  13. Open Source - eine Bedrohung für Software-Entwickler?

    Beiträge: 93
    Themen: 16
    Letzter Beitrag:
    11.07.05 - 09:30

    Open Source könnte sich negativ auf die Entwicklung von Software auswirken, erklärte Bob Hayward, Vize-Präsident und oberster Forscher bei Gartner Research Asia-Pacific. Software-Entwickler könnten durch das große Angebot an Open-Source-Software demotiviert werden, neue Software zu entwickeln, wird er von ZDNet Australia zitiert. Allerdings sieht Hayward auch große Vorteile im Prinzip "Open Source".
    https://www.golem.de/0507/39047.html

  14. Opera und Trolltech arbeiten zusammen

    Beiträge: 15
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    05.07.05 - 19:58

    Die beiden norwegischen Unternehmen Opera und Trolltech sitzen in unmittelbarer Nähe im gleichen Gebäudekomplex in Oslo. Nun wollen der Browser-Hersteller Opera und die für ihr C++-Framework Qt bekannte Firma Trolltech im Rahmen einer strategischen Partnerschaft eng zusammenarbeiten.
    https://www.golem.de/0507/39031.html

  15. Debian: Weiterhin Probleme mit Sicherheits-Updates

    Beiträge: 15
    Themen: 4
    Letzter Beitrag:
    05.07.05 - 23:43

    Seit dem Release von Debian GNU/Linux 3.1 alias Sarge hat Debian Probleme mit dem Bereitstellen von Sicherheits-Updates. Schien es zunächst eher ein Frage der Organisation und mangelnder Ressourcen, mahnte der zum Debian-Security-Team gehörende Martin "Joey" Schulze nun wiederholt Probleme mit der Infrastruktur zur Bereitstellung von Sicherheits-Updates an.
    https://www.golem.de/0507/39030.html

  16. Aus der Mozilla-Suite wird SeaMonkey

    Beiträge: 17
    Themen: 4
    Letzter Beitrag:
    05.07.05 - 17:08

    Bereits seit März 2005 ist bekannt, dass die Web-Suite unter dem bisherigen Codenamen SeaMonkey weitergeführt wird. Nun haben die betreffenden Entwickler entschieden, dass dies auch der neue Projektname sein soll, so dass die bisher als Mozilla bekannte Browser-Suite künftig als SeaMonkey angeboten wird. Eine erste Alpha-Version von SeaMonkey 1.0 wird in den nächsten Wochen erwartet.
    https://www.golem.de/0507/39003.html

  17. Steigende Abo-Zahlen bei Red Hat

    Beiträge: 6
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    01.07.05 - 17:15

    Red Hats Umsatz im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2004/2005 ist im Vorjahresvergleich um 46 Prozent auf 60,8 Millionen US-Dollar gestiegen. Gegenüber dem vorangegangenen Monat legte Red Hat um 6 Prozent zu.
    https://www.golem.de/0507/38978.html

  18. Proxmox - Antispam-Mail-Gateway auf Debian-Basis

    Beiträge: 24
    Themen: 4
    Letzter Beitrag:
    27.02.09 - 12:08

    Das recht junge österreichische Unternehmen Proxmox bietet auf Basis von Debian eine spezielle Linux-Distribution für Mail-Gateways an. Das System verfügt dazu über umfangreiche Spam- und Virenfilter und wird in einer freien sowie einer kommerziellen Variante angeboten.
    https://www.golem.de/0506/38904.html

  19. Linux 2.6.13 könnte Cell unterstützen

    Beiträge: 14
    Themen: 4
    Letzter Beitrag:
    20.09.06 - 21:32

    Der von Sony, Toshiba und IBM entwickelte Cell-Prozessor, der auch in der PlayStation 3 zum Einsatz kommt, unterscheidet sich in seiner Architektur auf Basis eines 64-Bit-PowerPC-Kerns sowie acht Synergistic Processing Units (SPUs) zum Teil deutlich von den Prozessoren, die von Linux unterstützt werden. Entwickler von IBM haben mittlerweile aber Linux auf den Cell portiert und hoffen, ihre Patches im kommenden Linux-Kernel 2.6.13 unterbringen zu können.
    https://www.golem.de/0506/38957.html

  20. Freier HTML-Editor Nvu 1.0 ist fertig

    Beiträge: 22
    Themen: 5
    Letzter Beitrag:
    16.03.08 - 12:49

    Der WYSIWYG-HTML-Editor Nvu 1.0 (gesprochen "N-View") ist fertig und steht ab sofort als Download bereit. Die Open-Source-Software setzt auf der Code-Basis von Mozilla auf, nuzt die Rendering-Engine Gecko und ist für Windows, MacOS X, Linux und diverse Unix-Derivate zu haben.
    https://www.golem.de/0506/38934.html

  1. 1
  2. 307
  3. 308
  4. 309
  5. 310
  6. 311
  7. 312
  8. 313
  9. 314
  10. 315

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Eucon GmbH, Münster
  2. MediaMarktSaturn Retail Concepts, Ingolstadt
  3. Völkel Mikroelektronik GmbH, Münster (Nordrhein-Westfalen)
  4. Exali GmbH, Augsburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 42,99€
  2. 2,38€
  3. 11,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


D-Wave: Quantencomputer oder Computer mit Quanteneffekten?
D-Wave
Quantencomputer oder Computer mit Quanteneffekten?
  1. IBM Q Qubits as a Service
  2. Rechentechnik Ein Bauplan für einen Quantencomputer

Nier Automata im Test: Stilvolle Action mit Überraschungen
Nier Automata im Test
Stilvolle Action mit Überraschungen
  1. Nvidia "KI wird die Computergrafik revolutionieren"
  2. The Avengers Project Marvel und Square Enix arbeiten an Superheldenoffensive
  3. Nintendo Switch erscheint am 3. März

NZXT: Lüfter auch unter Linux steuern
NZXT
Lüfter auch unter Linux steuern
  1. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich
  2. FluoWiFi Arduino-kompatibles Board bietet WLAN und Bluetooth
  3. Me Arm Pi Roboterarm zum Selberbauen

  1. Blizzard: Starcraft Remastered erscheint im Sommer 2017
    Blizzard
    Starcraft Remastered erscheint im Sommer 2017

    Moderne Optik, unverändertes Gameplay: Blizzard veröffentlicht in wenigen Monaten Starcraft samt der Broodwar-Erweiterungen für PC und Mac erneut. Unterstützt werden 4K-UHD sowie Breitbildauflösungen und besserer Ton. Das originale Echtzeitstrategiespiel wird kostenlos.

  2. Atom-Unfall: WD erweitert Support für NAS mit Intels fehlerhaftem Atom
    Atom-Unfall
    WD erweitert Support für NAS mit Intels fehlerhaftem Atom

    Cebit 2017 Zwar gibt es keinen Rückruf, aber ein Support-Versprechen: WD will seine beiden NAS-Modelle, bei denen Intels Atom-SoC ausfallen kann, auch nach Ablauf der Garantie unterstützen. Das sagte das Unternehmen Golem.de in Hannover.

  3. SecurityWatchScam ID: T-Mobile blockiert Spam-Anrufe
    SecurityWatchScam ID
    T-Mobile blockiert Spam-Anrufe

    Um die Kunden vor einer Flut von Werbeanrufen zu schützen, hat T-Mobile ein System im Netzwerk integriert. Wer es aktiviert, soll vor automatisierten Anrufen sicher sein.


  1. 19:03

  2. 14:32

  3. 14:16

  4. 13:00

  5. 15:20

  6. 14:13

  7. 12:52

  8. 12:39