Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource

OpenSource

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 50
  1. Ozone-GBM: Chrome-Hardwarebeschleunigung auf üblichem Linux nutzbar

    Beiträge: 13
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    25.06.18 - 01:40

    Ein Intel-Entwickler beschreibt, wie wichtige Teile des Grafikstacks von ChromeOS auch auf üblichen Linux-Distributionen genutzt werden können. Mit einer Intel-GPU lasse sich so leicht die Hardwarebeschleunigung für den Browser nutzen.
    https://www.golem.de/news/ozone-gbm-chrome-hardwarebeschleunigung-auf-ueblichem-linux-nutzbar-1806-135102.html

  2. Nach Red-Hat-Übernahme: Fedora wird Upstream-Community für CoreOS

    Beiträge: 0
    Themen: 0
    Letzter Beitrag:
     

    Nach der Übernahme von Core OS durch Red Hat und der Integration von dessen Technik in das eigene Portfolio ist nun auch klar, was mit den Upstream-Arbeiten zu der Linux-Technik geschieht: Sie werden in die Fedora-Community übertragen.
    https://www.golem.de/news/nach-red-hat-uebernahme-fedora-wird-upstream-community-fuer-coreos-1806-135078.html

  3. Grsecurity: Open Source Security muss Kosten von Bruce Perens tragen

    Beiträge: 17
    Themen: 3
    Letzter Beitrag:
    19.06.18 - 10:36

    Im Streit zwischen den Entwicklern der Grsecurity-Patches und der Open-Source-Community um ihre Linux-Patches haben Erstere den Prozess verloren und müssen nun die Anwaltskosten der Gegenseite zahlen. Das Grsecurity-Unternehmen geht aber in Berufung.
    https://www.golem.de/news/grsecurity-open-source-security-muss-kosten-von-bruce-perens-tragen-1806-135003.html

  4. Betriebssysteme: Linux 4.18 bahnt den Weg für eine neue Firewall

    Beiträge: 2
    Themen: 1
    Letzter Beitrag:
    19.06.18 - 07:18

    Mit Linux 4.18 kommt der Berkely Packet Filter als Ersatz für Netfilter erheblich voran. Lustre fliegt raus, ein umstrittener Verschlüsselungsalgorithmus der NSA kommt rein und die Sicherheitslücke Spectre macht den Kernel-Hackern weiterhin Arbeit.
    https://www.golem.de/news/betriebssysteme-linux-4-18-bahnt-den-weg-fuer-eine-neue-firewall-1806-134997.html

  5. Live-Linux: Knoppix 8.3 mit Docker

    Beiträge: 15
    Themen: 4
    Letzter Beitrag:
    13.06.18 - 04:52

    Die Live-Distribution Knoppix Linux-Magazin Edition bringt nicht nur die üblichen Aktualisierungen und einen gegen Meltdown und Spectre geschützten Kernel. Mir ist das kleine Kunststück gelungen, Knoppix als Docker-Container zu starten.
    https://www.golem.de/news/live-linux-knoppix-8-3-mit-docker-1806-134876.html

  6. Grafiktablets: Linux ermöglicht Firmware-Updates für Wacom-Hardware

    Beiträge: 1
    Themen: 1
    Letzter Beitrag:
    07.06.18 - 18:16

    Die Unterstützung von Linux-Desktop-Systemen für Aufgaben von Grafikern und Designern ist vor allem dank der Mitarbeit von Wacom schon ganz gut. Ein weiterer Baustein für besseren Support sind die nun angekündigten Firmware-Updates für die Zeichengeräte von Wacom.
    https://www.golem.de/news/grafiktablets-linux-ermoeglicht-firmware-updates-fuer-wacom-hardware-1806-134830.html

  7. KDE: KWin-Maintainer Martin Flöser tritt zurück

    Beiträge: 18
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    12.06.18 - 23:16

    Martin Flöser, vormals Gräßlin, ist von seiner Position als Hauptentwickler und Betreuer des KDE Windowmanagers KWin zurückgetreten. Grund sind offenbar Reibereien zwischen einigen Designern und Entwicklern.
    https://www.golem.de/news/kde-kwin-maintainer-martin-floeser-tritt-zurueck-1806-134802.html

  8. Gemini PDA im Test: 2004 ist nicht 2018

    Beiträge: 83
    Themen: 22
    Letzter Beitrag:
    13.08.18 - 18:15

    Knapp über ein Jahr nach der erfolgreichen Finanzierung hat das Startup Planet Computers mit der Auslieferung seines Gemini PDA begonnen. Die Tastatur ist gewöhnungsbedürftig, längere Texte lassen sich aber mit Geduld durchaus damit tippen. Die Frage ist: Brauchen wir heute noch einen PDA?
    https://www.golem.de/news/gemini-pda-im-test-2004-ist-nicht-2018-1806-134716.html

  9. Betriebssysteme: Linux 4.17 entfernt alten Code und bringt viel Neues

    Beiträge: 17
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    05.06.18 - 09:56

    In Linux 4.17 profitieren AMDs Grafikkarten erneut von Verbesserungen im quelloffenen AMDGPU-Treiber. Zudem ist der Code vieler obsoleter CPU-Architekturen entfernt worden. Auch der Leerlaufprozess ist optimiert. Die Umsetzung der umstrittenen Sicherheitsfunktion Lockdown ist hingegen vertagt.
    https://www.golem.de/news/betriebssysteme-linux-4-17-entfernt-alten-code-und-bringt-viel-neues-1806-134739.html

  10. Multitouch: Linux bekommt Unterstützung für Surface Dial und Dell Totem

    Beiträge: 25
    Themen: 1
    Letzter Beitrag:
    31.05.18 - 13:20

    Rund eineinhalb Jahre nach der Einführung von Surface Dial und Dells Totem für das Canvas-Gerät bekommen die Geräte eine Linux-Unterstützung. Dafür mussten Teile des Codes für Multitouch umgeschrieben werden.
    https://www.golem.de/news/multitouch-linux-bekommt-unterstuetzung-fuer-surface-dial-und-dell-totem-1805-134673.html

  11. Error 418: NPM liefert Fehler "Ich bin eine Teekanne" und bricht ab

    Beiträge: 46
    Themen: 7
    Letzter Beitrag:
    30.05.18 - 23:22

    Unter bestimmten Umständen lieferten die NPM-Registry ihren Nutzern den HTTP Statuscode 418 "I am a Teapot". Der zugrundeliegende Fehler für diese wenig hilfreiche Nachricht ist schnell behoben worden.
    https://www.golem.de/news/error-418-npm-liefert-fehler-ich-bin-eine-teekanne-und-bricht-ab-1805-134645.html

  12. RR-Project: Skylake-CPU-Bug macht Debugger Probleme

    Beiträge: 2
    Themen: 1
    Letzter Beitrag:
    29.05.18 - 18:32

    Der Entwickler Robert O'Callahan beschreibt an einem aktuellen Beispiel die Probleme mit CPU-Bugs. Im konkreten Fall verursacht ein Skylake-Bug möglicherweise Fehler mit dem Debugger des RR-Project, doch Dokumentation und Abhilfe gibt es kaum.
    https://www.golem.de/news/rr-project-skylake-cpu-bug-macht-debugger-probleme-1805-134639.html

  13. Developer Edition: Dell bringt aktuelle Precision-Laptops mit Linux

    Beiträge: 25
    Themen: 8
    Letzter Beitrag:
    11.06.18 - 18:55

    Die als Mobile Workstations bezeichnete Precision-Reihe von Dell kommt als Developer Edition auch mit vorinstalliertem Linux. Die aktuelle Reihe mit Linux-Support kommt mit Intels Coffee-Lake-Chips als Core-i oder Xeon.
    https://www.golem.de/news/developer-edition-dell-bringt-aktuelle-precision-laptops-mit-linux-1805-134621.html

  14. Dell Latitude 7390 im Test: Wenn XPS 13 und Thinkpad X270 ein Kind bekommen

    Beiträge: 35
    Themen: 8
    Letzter Beitrag:
    09.08.18 - 13:18

    Auf der Suche nach einem Ersatz für das XPS 13 stoßen wir auf das Latitude 7390. Dells Business-Notebook hat eine ähnlich gute Tastatur wie Thinkpads, während es wie das XPS 13 trotzdem nicht zu klobig wirkt. Wir finden in unserem Test: Dieses Kind ist gut gelungen.
    https://www.golem.de/news/dell-latitude-7390-im-test-wenn-xps-13-und-thinkpad-x270-ein-kind-bekommen-1805-134460.html

  15. Networkmanager: Linux bekommt lokales Thunderbolt Networking

    Beiträge: 6
    Themen: 3
    Letzter Beitrag:
    28.05.18 - 11:33

    Per Thunderbolt-Kabel lassen sich zwei Geräte einfach per Peer-to-Peer-Netzwerk miteinander verbinden. Linux-Nutzer bekommen dafür nun über den Networkmanager eine einfache Möglichkeit zur Konfiguration.
    https://www.golem.de/news/networkmanager-linux-bekommt-lokales-thunderbolt-networking-1805-134589.html

  16. QWA-AC2600: Qnap stellt WLAN-Adapter mit zwei Netzwerkkarten vor

    Beiträge: 17
    Themen: 4
    Letzter Beitrag:
    26.05.18 - 06:19

    Der QWA-AC2600 sieht mit Lüfter und Kühleraufbau fast aus wie eine Grafikkarte, ist aber ein WLAN-Adapter mit zwei verbauten Netzwerkkarten. Dadurch können zwei voneinander getrennte WLAN-Netzwerke konfiguriert werden. Die Platine ist für Linux-Systeme oder NAS-Systeme gedacht.
    https://www.golem.de/news/qwa-ac2600-qnap-stellt-wlan-adapter-mit-zwei-netzwerkkarten-vor-1805-134587.html

  17. Linux-Distribution: Opensuse Leap 15 ermöglicht Enterprise-Upgrades

    Beiträge: 2
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    25.05.18 - 15:13

    Mit der Veröffentlichung von Leap 15 baut das Opensuse-Team seine Distribution erstmals parallel zum Enterprise-Angebot von Suse. Das bringt neue Funktionen wie die Transactional Updates, die bei Fedora Atomic heißen, verbesserte Werkzeuge, drei Jahre Updates und einfache Enterprise-Upgrades.
    https://www.golem.de/news/linux-distribution-opensuse-leap-15-ermoeglicht-enterprise-upgrades-1805-134584.html

  18. Videostreaming: Netflix stellt sein Cloud-Gateway Zuul 2 unter offene Lizenz

    Beiträge: 0
    Themen: 0
    Letzter Beitrag:
     

    Zuul 2 heißt das Cloud-Gateway von Netflix, es kommt mit riesigen Mengen an Anfragen der weltweiten Film- und Serienfans zurecht. Die Streaming-Firma stellt nun viele Kern-Funktion der Software unter die Apache-2-Lizenz.
    https://www.golem.de/news/videostreaming-netflix-stellt-sein-cloud-gateway-zuul-2-unter-offene-lizenz-1805-134562.html

  19. Openstack Foundation: Kata Containers 1.0 bringt einheitliche VM für Container

    Beiträge: 1
    Themen: 1
    Letzter Beitrag:
    23.05.18 - 16:49

    Das Projekt Kata Containers hat Version 1.0 seiner VM-Technik für Container veröffentlicht. Das Projekt kombiniert Intels Clear-Container mit weiterer Technik und erhält eine breite Industrie-Unterstützung.
    https://www.golem.de/news/openstack-foundation-kata-containers-1-0-bringt-einheitliche-vm-fuer-container-1805-134533.html

  20. Linux: Tesla beginnt Versuch der GPL-Einhaltung

    Beiträge: 11
    Themen: 4
    Letzter Beitrag:
    23.05.18 - 09:39

    Nach jahrelanger Weigerung hat Tesla begonnen, den Quellcode für GPL-Software in seinen Autos zu veröffentlichen. Laut einer öffentlichen Analyse der Software Freedom Conservancy handelt es sich aber eher um einen mäßigen Versuch.
    https://www.golem.de/news/linux-tesla-beginnt-versuch-der-gpl-einhaltung-1805-134501.html

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 50

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Stuttgart-Feuerbach
  2. Bosch Gruppe, Leonberg
  3. Bosch Gruppe, Reutlingen
  4. Salzgitter Mannesmann Grobblech GmbH, Mülheim an der Ruhr

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 119,98€ (Release 04.10.)
  2. 59,79€ inkl. Rabatt
  3. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  4. ab 399€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Ãœberblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
  3. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten

  1. Telefónica: 5G-Ausbau würde "uns rund 76 Milliarden Euro kosten"
    Telefónica
    5G-Ausbau würde "uns rund 76 Milliarden Euro kosten"

    Laut Berechnungen der Telefónica wäre ein breiter 5G-Ausbau mit den bisher diskutierten Frequenzen praktisch unbezahlbar. In Deutschland wären dafür über 200.000 Mobilfunkstandorte erforderlich.

  2. Bundesnetzagentur: Verbraucherzentrale sieht Funklöcher bei 5G vorprogrammiert
    Bundesnetzagentur
    Verbraucherzentrale sieht Funklöcher bei 5G vorprogrammiert

    Der Verbraucherzentrale Bundesverband kritisiert, dass die ländlichen Regionen schlecht mit 5G versorgt werden sollen. Die Versprechungen von ruckelfreiem Surfen und weniger Funklöchern könnten so nicht eingehalten werden

  3. Microsoft: In der Data Box erreichen Daten die Azure-Cloud per Post
    Microsoft
    In der Data Box erreichen Daten die Azure-Cloud per Post

    Microsoft erweitert sein Data-Box-Angebot um eine SSD und einen 1-Petabyte-Kasten. Kunden können auf den Datenträgern ihre Dateien speichern, verschlüsseln und per Post an Microsoft senden. Zwei weitere Systeme bringen die Datenmigration in die Cloud auch online voran.


  1. 19:29

  2. 18:44

  3. 18:07

  4. 17:30

  5. 17:10

  6. 16:50

  7. 16:26

  8. 16:05