Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource

OpenSource

  1. 1
  2. 53
  3. 54
  4. 55
  5. 56
  6. 57
  7. 58
  8. 59
  9. 60
  10. 61
  1. Überarbeiteter Kleinrechner: Neues Raspberry-Pi-Modell A+ bald verfügbar

    Beiträge: 61
    Themen: 11
    Letzter Beitrag:
    12.11.14 - 11:35

    In Kürze erscheint die Revision des A-Modells des Raspberry Pi. An den Leistungsdaten hat sich nichts geändert. Änderungen am Aufbau machen es aber trotzdem interessant.
    https://www.golem.de/news/ueberarbeiteter-kleinrechner-neues-raspberry-pi-modell-a-bald-verfuegbar-1411-110419.html

  2. DRM: Intels Linux-Treiber könnten deutlich schneller werden

    Beiträge: 10
    Themen: 4
    Letzter Beitrag:
    07.11.14 - 15:56

    Eine kleine Veränderung im Hardware-Setup könnte die freien Linux-Treiber von Intel um bis zu 25 Prozent beschleunigen. Ein Kernel-Patch steht aber noch nicht bereit.
    https://www.golem.de/news/drm-intels-linux-treiber-koennten-deutlich-schneller-werden-1411-110363.html

  3. Proxygen: Facebook veröffentlicht eigenes HTTP-Framework

    Beiträge: 0
    Themen: 0
    Letzter Beitrag:
     

    Das in C++ geschriebene Framework Proxygen von Facebook unterstützt HTTP/1 und SPDY, HTTP/2 soll folgen. Einen Ersatz für Apache oder Nginx bietet der Open-Source-Code trotz Server aber nicht.
    https://www.golem.de/news/proxygen-facebook-veroeffentlicht-eigenes-http-framework-1411-110357.html

  4. FuzixOS: Alan Cox zeigt Betriebssystem für 8-Bit-CPU Z80

    Beiträge: 21
    Themen: 5
    Letzter Beitrag:
    05.11.14 - 20:40

    Der Kernel-Hacker Alan Cox hat ein unixoides Betriebssystem für den 8-Bit-Prozessor Zilog Z80 erstellt. FuzixOS soll portierbar sein und Retro-Fans dienen, benötigt aber noch viel Arbeit an Bibliotheken und Werkzeugen.
    https://www.golem.de/news/fuzixos-alan-cox-zeigt-betriebssystem-fuer-8-bit-cpu-z80-1411-110302.html

  5. Greg Kroah-Hartman: Kdbus wird zur Aufnahme in Linux vorgeschlagen

    Beiträge: 0
    Themen: 0
    Letzter Beitrag:
     

    Nach einem Jahr Entwicklung ist Kdbus offiziell für die Aufnahme in den Linux-Kernel vorgeschlagen worden. Die Idee zu dieser Interprozesskommunikation stammt von Systemd-Entwicklern.
    https://www.golem.de/news/greg-kroah-hartman-kdbus-wird-zur-aufnahme-in-linux-vorgeschlagen-1410-110205.html

  6. Cloud-Computing: Canonical bringt eigene Openstack-Distribution

    Beiträge: 1
    Themen: 1
    Letzter Beitrag:
    29.10.14 - 23:17

    Aufbauend auf eigenen Techniken wie dem Ubuntu Server und den Tools Maas, Juju und Landscape bietet Canonical nun eine eigene Openstack-Distribution an. Diese soll eine einfache Benutzung ermöglichen. Canonical kümmert sich, falls gewünscht, auch um den kompletten Betrieb der Infrastruktur.
    https://www.golem.de/news/cloud-computing-canonical-bringt-eigene-openstack-distribution-1410-110183.html

  7. Suse Linux Enterprise: SLE 12 erscheint mit Systemd und Btrfs

    Beiträge: 18
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    29.10.14 - 09:52

    Nach Red Hat setzt nun auch Suse mit seiner Enterprise-Distribution auf Systemd. Darüber hinaus werden weiter Btrfs als Standard und Wicked zur Netzwerkkonfiguration verwendet. Als Desktop kann Gnome 3.10 verwendet werden, KDE Plasma steht nicht bereit.
    https://www.golem.de/news/suse-linux-enterprise-sle-12-erscheint-mit-systemd-und-btrfs-1410-110152.html

  8. Microsoft: Ein bisschen WebRTC im Internet Explorer

    Beiträge: 11
    Themen: 1
    Letzter Beitrag:
    29.10.14 - 05:12

    Aufbauend auf WebRTC und weiteren Techniken möchte Microsoft Echtzeitkommunikation im Internet Explorer einbauen. Damit könnte Skype in den Browser wandern.
    https://www.golem.de/news/microsoft-ein-bisschen-webrtc-im-internet-explorer-1410-110145.html

  9. Dynamisches Design: KDE diskutiert Widgets in der Fensterdeko

    Beiträge: 14
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    27.10.14 - 20:09

    Eigentlich sind die Möglichkeiten der Fensterdekoration bei KDE-Anwendungen klar begrenzt. Doch die Design-Gruppe diskutiert neue Ansätze und erhält dafür sehr viel Zuspruch. Ob sie umgesetzt werden, ist aber noch unklar.
    https://www.golem.de/news/dynamisches-design-kde-diskutiert-widgets-in-der-fensterdeko-1410-110117.html

  10. Firefox OS: Mozilla hat ambitionierte Pläne für Raspberry-Pi-Port

    Beiträge: 0
    Themen: 0
    Letzter Beitrag:
     

    Der Mozilla-Hacker Chris Jones arbeitet an einem Port von Firefox OS auf das Raspberry Pi. Für den Zugriff auf Hardware-Komponenten sollen Web-APIs entstehen, noch ist das Projekt aber in einer sehr frühen Phase.
    https://www.golem.de/news/firefox-os-mozilla-hat-ambitionierte-plaene-fuer-raspberry-pi-port-1410-110114.html

  11. Humanitäre freie Software: Programmieren für einen guten Zweck

    Beiträge: 10
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    28.10.14 - 19:45

    Kriege, Überschwemmungen oder Waldbrände: Wenn Menschen in Gefahr sind, laufen internationale Hilfsmaßnahmen an. Humanitäre freie und offene Software unterstützt die Katastrophenhelfer.
    https://www.golem.de/news/humanitaere-freie-software-programmieren-fuer-einen-guten-zweck-1410-109912.html

  12. Rolling-Release: Opensuse Factory und Tumbleweed werden zusammengeführt

    Beiträge: 1
    Themen: 1
    Letzter Beitrag:
    27.10.14 - 10:00

    Die Entwicklungsversion Opensuse Factory ist seit wenigen Monaten ein Rolling-Release. Anfang November soll es mit dem Tumbleweed-Projekt vereinigt werden. Dessen Gründer Greg Kroah-Hartman zeigt sich darüber erfreut.
    https://www.golem.de/news/rolling-release-opensuse-factory-und-tumbleweed-werden-zusammengefuehrt-1410-110088.html

  13. Ubuntu 14.10: Zum Geburtstag kaum Neues

    Beiträge: 138
    Themen: 12
    Letzter Beitrag:
    06.07.18 - 13:04

    Zum zehnjährigen Jubiläum von Ubuntu gibt es in der aktuellen Version 14.10 alias Utopic Unicorn kaum Neuerungen zu feiern. Canonical arbeitet stattdessen weiterhin an seinem Desktop-Nachfolger Unity 8.
    https://www.golem.de/news/ubuntu-14-10-zum-geburtstag-kaum-neues-1410-110052.html

  14. Verwaltung: Berliner Steuerbehörden wollen wieder MS Office nutzen

    Beiträge: 68
    Themen: 9
    Letzter Beitrag:
    15.12.15 - 20:50

    Statt des bisher verwendeten Openoffice sollen die Berliner Steuerbehörden künftig Microsoft Office verwenden. Der Grund dafür sei ein einfacherer Datenaustausch mit anderen Behörden von Bund und Ländern. Eingesetzt wird derzeit ein über vier Jahre altes Office-Paket.
    https://www.golem.de/news/verwaltung-berliner-steuerbehoerden-wollen-wieder-ms-office-nutzen-1410-110059.html

  15. Matthew Garrett: Linux-Container müssen noch sicherer werden

    Beiträge: 1
    Themen: 1
    Letzter Beitrag:
    24.10.14 - 11:10

    Container-Technologien unter Linux, vor allem das populäre Docker, müssen sicherer werden, meint Kernel-Hacker Matthew Garrett. Dazu brauche es aggressivere Tests und eine starke Code-Überprüfung.
    https://www.golem.de/news/matthew-garrett-linux-container-muessen-noch-sicherer-werden-1410-110054.html

  16. Thomas Gleixner: Echtzeit-Linux wird Hobbyprojekt

    Beiträge: 11
    Themen: 5
    Letzter Beitrag:
    26.10.14 - 10:18

    Der Maintainer der Echtzeit-Patches für Linux, Thomas Gleixner, wird seine Arbeit nur noch als Hobby fortführen, da Geldgeber fehlen. Die Zukunft des Projekts bleibt damit weiter sehr ungewiss.
    https://www.golem.de/news/thomas-gleixner-echtzeit-linux-wird-hobbyprojekt-1410-110013.html

  17. KDE Plasma: KWin-Wayland wird Libinput und Logind verwenden

    Beiträge: 2
    Themen: 1
    Letzter Beitrag:
    22.10.14 - 00:25

    Der KWin-Maintainer Martin Gräßlin hat die Bibliothek Libinput zur Wayland-Unterstützung in der Fensterverwaltung hinzugefügt. Außerdem wird ein Logind-Interface genutzt, das für andere Plattformen reimplementierbar ist.
    https://www.golem.de/news/kde-plasma-kwin-wayland-wird-libinput-und-logind-verwenden-1410-109978.html

  18. Eric Anholt: Raspberry-Pi-Grafiktreiber erlaubt fast stabiles X

    Beiträge: 21
    Themen: 6
    Letzter Beitrag:
    23.10.14 - 09:09

    Der komplett freie Linux-Grafiktreiber für das Raspberry Pi macht weiter Fortschritte. Inzwischen sei der Code sogar so weit, dass das Fenstersystem X fast stabil laufe, schreibt der Entwickler Eric Anholt.
    https://www.golem.de/news/vc4-raspberry-pi-grafiktreiber-erlaubt-fast-stabiles-x-1410-109960.html

  19. Thomas Voß: "Mir ist in zwei Jahren relevanter als Wayland"

    Beiträge: 31
    Themen: 8
    Letzter Beitrag:
    21.10.14 - 13:29

    In einem Interview erklärt der Entwickler Thomas Voß technische Unterschiede zwischen Wayland und Mir. Er lässt sich aber auch zu der Aussage hinreißen, dass Mir relevanter als Wayland werden wird.
    https://www.golem.de/news/thomas-voss-mir-ist-in-zwei-jahren-relevanter-als-wayland-1410-109951.html

  20. Systemd-Diskussion: Debian könnte geforkt werden

    Beiträge: 96
    Themen: 14
    Letzter Beitrag:
    22.10.14 - 11:27

    Sollte sich das Debian-Projekt in der kommenden Abstimmung nicht gegen Systemd entscheiden, werde Debian geforkt. Das kündigt zumindest eine Gruppe von Entwicklern über eine Webseite an. Ob dies aber tatsächlich passiert, bleibt abzuwarten.
    https://www.golem.de/news/systemd-diskussion-debian-koennte-geforkt-werden-1410-109945.html

  1. 1
  2. 53
  3. 54
  4. 55
  5. 56
  6. 57
  7. 58
  8. 59
  9. 60
  10. 61

Stellenmarkt
  1. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg vor der Höhe
  2. ENERCON GmbH, Aurich
  3. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, Köln
  4. PENTASYS AG, mehrere Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 25,49€
  2. 4,99€
  3. 4,99€
  4. 2,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Technologie: Warum Roboter in Japan so beliebt sind
Technologie
Warum Roboter in Japan so beliebt sind

Japaner produzieren nicht nur mehr Roboter als jede andere Nation, sie gehen auch selbstverständlicher mit ihnen um. Das liegt an der besonderen Geschichte und Religion des Inselstaats - und an Astro Boy.
Von Miroslav Stimac

  1. Kreativität Roboterdame Ai-Da soll zeichnen und malen
  2. Automatisierung Roboterhotel entlässt Roboter
  3. Cimon Die ISS bekommt einen sensiblen Kommunikationsroboter

Jobporträt: Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
Jobporträt
Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht

IT-Anwalt Christian Solmecke arbeitet an einer eigenen Jura-Software, die sogar automatisch auf Urheberrechtsabmahnungen antworten kann. Dass er sich damit seiner eigenen Arbeit beraubt, glaubt er nicht. Denn die KI des Programms braucht noch Betreuung.
Von Maja Hoock

  1. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  2. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  3. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet

Falcon Heavy: Beim zweiten Mal wird alles besser
Falcon Heavy
Beim zweiten Mal wird alles besser

Die größte Rakete der Welt fliegt wieder. Diesmal mit voller Leistung, einem Satelliten und einer gelungenen Landung im Meer. Die Marktbedingungen sind für die Schwerlastrakete Falcon Heavy in nächster Zeit allerdings eher schlecht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer und dpa

  1. SpaceX Dragon-Raumschiff bei Test explodiert
  2. SpaceX Raketenstufe nach erfolgreicher Landung umgekippt
  3. Raumfahrt SpaceX zündet erstmals das Triebwerk des Starhoppers

  1. Microsoft: Absatz von Windows erholt sich
    Microsoft
    Absatz von Windows erholt sich

    Microsoft kann erneut Gewinn und Umsatz durch sein Cloud-Geschäft verbessern. Auch der Windows-Umsatz geht wieder nach oben.

  2. FTC: Facebook stellt 3 Milliarden für erwartete Geldbuße bereit
    FTC
    Facebook stellt 3 Milliarden für erwartete Geldbuße bereit

    Facebook erwartet eine erhebliche Strafe von der Wettbewerbs- und Verbraucherschutzbehörde FTC. Derweil wachsen die Gewinne weiter massiv.

  3. TAL-Preis: Bundesnetzagentur will teures Kupfer für Glasfaser
    TAL-Preis
    Bundesnetzagentur will teures Kupfer für Glasfaser

    Der Vorschlag der Stadtnetzbetreiber, die realen Kosten der Deutschen Telekom für ihr Kupfernetz als Preis für die letzte Meile zugrunde zu legen, soll nicht gut für die Glasfaser sein. Das meint zumindest die Bundesnetzagentur.


  1. 23:15

  2. 22:30

  3. 18:55

  4. 18:16

  5. 16:52

  6. 16:15

  7. 15:58

  8. 15:44