Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource

OpenSource

  1. 1
  2. 59
  3. 60
  4. 61
  5. 62
  6. 63
  7. 64
  8. 65
  9. 66
  10. 67
  1. Cloud-Computing: Canonical bringt eigene Openstack-Distribution

    Beiträge: 1
    Themen: 1
    Letzter Beitrag:
    29.10.14 - 23:17

    Aufbauend auf eigenen Techniken wie dem Ubuntu Server und den Tools Maas, Juju und Landscape bietet Canonical nun eine eigene Openstack-Distribution an. Diese soll eine einfache Benutzung ermöglichen. Canonical kümmert sich, falls gewünscht, auch um den kompletten Betrieb der Infrastruktur.
    https://www.golem.de/news/cloud-computing-canonical-bringt-eigene-openstack-distribution-1410-110183.html

  2. Suse Linux Enterprise: SLE 12 erscheint mit Systemd und Btrfs

    Beiträge: 18
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    29.10.14 - 09:52

    Nach Red Hat setzt nun auch Suse mit seiner Enterprise-Distribution auf Systemd. Darüber hinaus werden weiter Btrfs als Standard und Wicked zur Netzwerkkonfiguration verwendet. Als Desktop kann Gnome 3.10 verwendet werden, KDE Plasma steht nicht bereit.
    https://www.golem.de/news/suse-linux-enterprise-sle-12-erscheint-mit-systemd-und-btrfs-1410-110152.html

  3. Microsoft: Ein bisschen WebRTC im Internet Explorer

    Beiträge: 11
    Themen: 1
    Letzter Beitrag:
    29.10.14 - 05:12

    Aufbauend auf WebRTC und weiteren Techniken möchte Microsoft Echtzeitkommunikation im Internet Explorer einbauen. Damit könnte Skype in den Browser wandern.
    https://www.golem.de/news/microsoft-ein-bisschen-webrtc-im-internet-explorer-1410-110145.html

  4. Dynamisches Design: KDE diskutiert Widgets in der Fensterdeko

    Beiträge: 14
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    27.10.14 - 20:09

    Eigentlich sind die Möglichkeiten der Fensterdekoration bei KDE-Anwendungen klar begrenzt. Doch die Design-Gruppe diskutiert neue Ansätze und erhält dafür sehr viel Zuspruch. Ob sie umgesetzt werden, ist aber noch unklar.
    https://www.golem.de/news/dynamisches-design-kde-diskutiert-widgets-in-der-fensterdeko-1410-110117.html

  5. Firefox OS: Mozilla hat ambitionierte Pläne für Raspberry-Pi-Port

    Beiträge: 0
    Themen: 0
    Letzter Beitrag:
     

    Der Mozilla-Hacker Chris Jones arbeitet an einem Port von Firefox OS auf das Raspberry Pi. Für den Zugriff auf Hardware-Komponenten sollen Web-APIs entstehen, noch ist das Projekt aber in einer sehr frühen Phase.
    https://www.golem.de/news/firefox-os-mozilla-hat-ambitionierte-plaene-fuer-raspberry-pi-port-1410-110114.html

  6. Humanitäre freie Software: Programmieren für einen guten Zweck

    Beiträge: 10
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    28.10.14 - 19:45

    Kriege, Überschwemmungen oder Waldbrände: Wenn Menschen in Gefahr sind, laufen internationale Hilfsmaßnahmen an. Humanitäre freie und offene Software unterstützt die Katastrophenhelfer.
    https://www.golem.de/news/humanitaere-freie-software-programmieren-fuer-einen-guten-zweck-1410-109912.html

  7. Rolling-Release: Opensuse Factory und Tumbleweed werden zusammengeführt

    Beiträge: 1
    Themen: 1
    Letzter Beitrag:
    27.10.14 - 10:00

    Die Entwicklungsversion Opensuse Factory ist seit wenigen Monaten ein Rolling-Release. Anfang November soll es mit dem Tumbleweed-Projekt vereinigt werden. Dessen Gründer Greg Kroah-Hartman zeigt sich darüber erfreut.
    https://www.golem.de/news/rolling-release-opensuse-factory-und-tumbleweed-werden-zusammengefuehrt-1410-110088.html

  8. Ubuntu 14.10: Zum Geburtstag kaum Neues

    Beiträge: 138
    Themen: 12
    Letzter Beitrag:
    06.07.18 - 13:04

    Zum zehnjährigen Jubiläum von Ubuntu gibt es in der aktuellen Version 14.10 alias Utopic Unicorn kaum Neuerungen zu feiern. Canonical arbeitet stattdessen weiterhin an seinem Desktop-Nachfolger Unity 8.
    https://www.golem.de/news/ubuntu-14-10-zum-geburtstag-kaum-neues-1410-110052.html

  9. Verwaltung: Berliner Steuerbehörden wollen wieder MS Office nutzen

    Beiträge: 68
    Themen: 9
    Letzter Beitrag:
    15.12.15 - 20:50

    Statt des bisher verwendeten Openoffice sollen die Berliner Steuerbehörden künftig Microsoft Office verwenden. Der Grund dafür sei ein einfacherer Datenaustausch mit anderen Behörden von Bund und Ländern. Eingesetzt wird derzeit ein über vier Jahre altes Office-Paket.
    https://www.golem.de/news/verwaltung-berliner-steuerbehoerden-wollen-wieder-ms-office-nutzen-1410-110059.html

  10. Matthew Garrett: Linux-Container müssen noch sicherer werden

    Beiträge: 1
    Themen: 1
    Letzter Beitrag:
    24.10.14 - 11:10

    Container-Technologien unter Linux, vor allem das populäre Docker, müssen sicherer werden, meint Kernel-Hacker Matthew Garrett. Dazu brauche es aggressivere Tests und eine starke Code-Überprüfung.
    https://www.golem.de/news/matthew-garrett-linux-container-muessen-noch-sicherer-werden-1410-110054.html

  11. Thomas Gleixner: Echtzeit-Linux wird Hobbyprojekt

    Beiträge: 11
    Themen: 5
    Letzter Beitrag:
    26.10.14 - 10:18

    Der Maintainer der Echtzeit-Patches für Linux, Thomas Gleixner, wird seine Arbeit nur noch als Hobby fortführen, da Geldgeber fehlen. Die Zukunft des Projekts bleibt damit weiter sehr ungewiss.
    https://www.golem.de/news/thomas-gleixner-echtzeit-linux-wird-hobbyprojekt-1410-110013.html

  12. KDE Plasma: KWin-Wayland wird Libinput und Logind verwenden

    Beiträge: 2
    Themen: 1
    Letzter Beitrag:
    22.10.14 - 00:25

    Der KWin-Maintainer Martin Gräßlin hat die Bibliothek Libinput zur Wayland-Unterstützung in der Fensterverwaltung hinzugefügt. Außerdem wird ein Logind-Interface genutzt, das für andere Plattformen reimplementierbar ist.
    https://www.golem.de/news/kde-plasma-kwin-wayland-wird-libinput-und-logind-verwenden-1410-109978.html

  13. Eric Anholt: Raspberry-Pi-Grafiktreiber erlaubt fast stabiles X

    Beiträge: 21
    Themen: 6
    Letzter Beitrag:
    23.10.14 - 09:09

    Der komplett freie Linux-Grafiktreiber für das Raspberry Pi macht weiter Fortschritte. Inzwischen sei der Code sogar so weit, dass das Fenstersystem X fast stabil laufe, schreibt der Entwickler Eric Anholt.
    https://www.golem.de/news/vc4-raspberry-pi-grafiktreiber-erlaubt-fast-stabiles-x-1410-109960.html

  14. Thomas Voß: "Mir ist in zwei Jahren relevanter als Wayland"

    Beiträge: 31
    Themen: 8
    Letzter Beitrag:
    21.10.14 - 13:29

    In einem Interview erklärt der Entwickler Thomas Voß technische Unterschiede zwischen Wayland und Mir. Er lässt sich aber auch zu der Aussage hinreißen, dass Mir relevanter als Wayland werden wird.
    https://www.golem.de/news/thomas-voss-mir-ist-in-zwei-jahren-relevanter-als-wayland-1410-109951.html

  15. Systemd-Diskussion: Debian könnte geforkt werden

    Beiträge: 96
    Themen: 14
    Letzter Beitrag:
    22.10.14 - 11:27

    Sollte sich das Debian-Projekt in der kommenden Abstimmung nicht gegen Systemd entscheiden, werde Debian geforkt. Das kündigt zumindest eine Gruppe von Entwicklern über eine Webseite an. Ob dies aber tatsächlich passiert, bleibt abzuwarten.
    https://www.golem.de/news/systemd-diskussion-debian-koennte-geforkt-werden-1410-109945.html

  16. 3D-Druck ausprobiert: Internetausdrucker 4.0

    Beiträge: 25
    Themen: 5
    Letzter Beitrag:
    20.10.14 - 22:05

    Ein 3D-Modell zum Drucken ist nicht immer einfach zu erstellen. Manchmal liegt es aber direkt vor der Nase. So lässt sich mit Firefox jede Webseite auch dreidimensional drucken.
    https://www.golem.de/news/3d-druck-ausprobiert-internetausdrucker-4-0-1410-109819.html

  17. Video: Linus Torvalds im Interview

    Beiträge: 0
    Themen: 0
    Letzter Beitrag:
     

    Dirk Hohndel befragt Linus Torvalds auf der Linuxcon Europe 2014. (Video: Linux Foundation)
    https://video.golem.de/oss/14259/linus-torvalds-im-interview.html

  18. Freier Mediaplayer: VLC arbeitet an Wayland-Unterstützung

    Beiträge: 20
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    21.10.14 - 00:22

    Der freie VLC-Player wird unter Linux den Displayserver Wayland unterstützen. Der Code dazu stammt von Rémi Denis-Courmont und erlaubt die Verwendung von OpenGL und OpenGL ES unter Wayland. Auch der Port auf Qt 5 schreitet voran.
    https://www.golem.de/news/freier-mediaplayer-vlc-arbeitet-an-wayland-unterstuetzung-1410-109915.html

  19. Mozilla: Eingebauter Videochat wird zu Firefox Hello

    Beiträge: 19
    Themen: 4
    Letzter Beitrag:
    28.10.14 - 12:29

    Der in den Firefox integrierte WebRTC-Videochat wird mit der aktuellen Beta in Firefox Hello umbenannt. Das Aussehen des Clients ist ebenfalls überarbeitet worden. Für die Technik kooperiert Mozilla mit einer Telefónica-Tochter.
    https://www.golem.de/news/mozilla-eingebauter-videochat-wird-zu-firefox-hello-1410-109909.html

  20. Systemd: Debian entscheidet erneut über Init-Systeme

    Beiträge: 25
    Themen: 5
    Letzter Beitrag:
    19.10.14 - 21:36

    Nach einer Entscheidung des technischen Komitees stand die Verwendung von Systemd in Debian eigentlich fest. Eine Abstimmung aller Entwickler wenige Wochen vor dem Freeze von Debian Jessie könnte das nun aber ändern.
    https://www.golem.de/news/systemd-debian-entscheidet-erneut-ueber-init-systeme-1410-109906.html

  1. 1
  2. 59
  3. 60
  4. 61
  5. 62
  6. 63
  7. 64
  8. 65
  9. 66
  10. 67

Stellenmarkt
  1. CSB-SYSTEM AG, Geilenkirchen
  2. DRÄXLMAIER Group, Garching
  3. ARI Fleet Germany GmbH, Eschborn, Stuttgart
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-60%) 23,99€
  2. (-90%) 5,99€
  3. 149,99€ (Release noch nicht bekannt)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Disintegration angespielt: Fast wie ein Master Chief mit Privatarmee
Disintegration angespielt
Fast wie ein Master Chief mit Privatarmee

Gamescom 2019 Ein dick gepanzerter Held auf dem Schwebegleiter plus bis zu vier Fußsoldaten, denen man Befehle erteilen kann: Das ist die Idee hinter Disintegration. Golem.de hat das Actionspiel ausprobiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Omen HP erweitert das Command Center um Spiele-Coaching
  2. Games Spielentwickler bangen weiter um Millionenförderung
  3. Gamescom Opening Night Hubschrauber, Historie plus Tag und Nacht für Anno 1800

Harmony OS: Die große Luftnummer von Huawei
Harmony OS
Die große Luftnummer von Huawei

Mit viel Medienaufmerksamkeit und großen Versprechungen hat Huawei sein eigenes Betriebssystem Harmony OS vorgestellt. Bei einer näheren Betrachtung bleibt von dem großen Wurf allerdings kaum etwas übrig.
Ein IMHO von Sebastian Grüner


    Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
    Hyundai Kona Elektro
    Der Ausdauerläufer

    Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
    Ein Praxistest von Dirk Kunde

    1. Carver Elektro-Kabinenroller als Dreirad mit Neigetechnik
    2. Elektroauto Neuer Chevrolet Bolt fährt 34 km weiter
    3. Elektroauto Porsches Elektroauto Taycan im 24-Stunden-Dauertest

    1. Apple: Mitarbeiter hörten bis zu 1.000 Siri-Schnipsel am Tag
      Apple
      Mitarbeiter hörten bis zu 1.000 Siri-Schnipsel am Tag

      Bevor Apple die Auswertung von Siri-Sprachdateien gestoppt hat, mussten Mitarbeiter in Irland teilweise bis zu 1.000 Audio-Schnipsel pro Schicht auswerten. Meist handelte es sich nur um Sprachkommandos, manchmal waren aber auch persönliche Informationen darunter.

    2. ISS: Sojus-Kapsel mit Roboter an Bord bricht Andockmanöver ab
      ISS
      Sojus-Kapsel mit Roboter an Bord bricht Andockmanöver ab

      Eine Sojus-Kapsel mit dem russischen Testroboter Fedor an Bord konnte nicht wie geplant an die ISS andocken - wegen eines Problems des automatisierten Andocksystems des Stationsmoduls. Ein zweiter Versuch ist bereits geplant.

    3. Raumfahrt: Nasa untersucht möglicherweise erstes Verbrechen im Weltraum
      Raumfahrt
      Nasa untersucht möglicherweise erstes Verbrechen im Weltraum

      Ein Scheidungskrieg scheint sich bis auf die ISS ausgeweitet zu haben: Die Astronautin Anne McClain hat von einem Computer der Raumstation auf das Onlinekonto ihrer Ex-Frau zugegriffen und deren Finanzen kontrolliert. Die Nasa untersucht das mutmaßlich erste Verbrechen im Weltraum.


    1. 14:15

    2. 13:19

    3. 12:43

    4. 13:13

    5. 12:34

    6. 11:35

    7. 10:51

    8. 10:27