Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 9-Dollar-Chip von Next Thing…

kleiner Tipp: Google Dash

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. kleiner Tipp: Google Dash

    Autor: x-beliebig 05.09.16 - 12:54

    da ist noch mehr Technik drin, sogar schon ein Mikrophone! Blutooth LE und WLAN! Das Ganze für 4,99¤ und wenn man einmal drauf drückt, dann bekommt man das Ding sogar gutgeschrieben.

  2. Re: kleiner Tipp: Google Dash

    Autor: MrSpok 05.09.16 - 12:59

    Google Dash? Hat Amazon das jetzt umbenannt?

  3. Re: kleiner Tipp: Google Dash

    Autor: HorrorClown 05.09.16 - 13:00

    Auch wenn dein Beitrag pure Ironie ist, meintest du wohl Amazon Dash. Oder war das beabsichtigt? :P

  4. Re: kleiner Tipp: Google Dash

    Autor: Jaleks 05.09.16 - 13:16

    x-beliebig schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wenn man einmal drauf drückt, dann bekommt man das Ding sogar gutgeschrieben.

    Das wäre aber ein Fehler, auf den Amazon-Button zu drücken.
    Es würde nämlich bedeuten, dass du den letzten Konfigurationsschritt des Setups ausgeführt hast, und bei jedem Druck auf den Button etwas kaufst (Beim ersten Kauf gibts eine Gutschrift).
    Für die Umwidmung des Geräts zur Heim-Bastelei ists damit dann nicht mehr brauch bar.

    Außerdem brauchst du für die Einrichtung erstmal ein Smartphone – und ja, es gibt auch unter Elektro-Bastel-Freunden noch Leute, die sowas verweigern ;-)

  5. Re: kleiner Tipp: Google Dash

    Autor: Eheran 05.09.16 - 13:28

    >es gibt auch unter Elektro-Bastel-Freunden noch Leute, die sowas verweigern ;-)
    Aus welchen Beweggründen?

  6. Re: kleiner Tipp: Google Dash

    Autor: Jaleks 05.09.16 - 13:34

    Eheran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >es gibt auch unter Elektro-Bastel-Freunden noch Leute, die sowas
    > verweigern ;-)
    > Aus welchen Beweggründen?

    Die Frage ist doch wohl nicht ernst gemeint. Als wäre kein Auskommen in der Welt ohne so ein Ding in der Tasche…

  7. Re: kleiner Tipp: Google Dash

    Autor: Eheran 05.09.16 - 13:42

    Was hat die Antwort mit meiner Frage zu tun?
    So eine 0815 Luftnummer kann man zu allem außer Wasser, den grundlegesten Nahrungsmitteln und Luft sagen. Und hat entsprechend wenig Wert.

    Ich will wissen aus welchem Grund man kein Smartphone haben will und sich gar verweigert.

  8. Re: kleiner Tipp: Google Dash

    Autor: x-beliebig 05.09.16 - 13:45

    sorry, bei den "Großen" komme ich gerade wohl schon durcheinander... Hätte mir wohl auch passieren können, dass ich Facebook Dash geschrieben hätte ;-)))
    Nein, natürlich Amazon Dash!

  9. Re: kleiner Tipp: Google Dash

    Autor: Jaleks 05.09.16 - 13:46

    Eheran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich will wissen aus welchem Grund man kein Smartphone haben will und sich
    > gar verweigert.

    owT

  10. Re: kleiner Tipp: Google Dash

    Autor: gultimore 05.09.16 - 14:26

    > Das wäre aber ein Fehler, auf den Amazon-Button zu drücken.
    > Es würde nämlich bedeuten, dass du den letzten Konfigurationsschritt des
    > Setups ausgeführt hast, und bei jedem Druck auf den Button etwas kaufst
    > (Beim ersten Kauf gibts eine Gutschrift).

    Ich denke, jeder der sich mit Heimbastelei auskennt und weiß, wie man so ein Dash-Button nutzt, wird auch wissen, wie man die Mac-Adresse des Dash-Buttons beim Router Blockiert. Von daher sehe ich kein Problem damit, die Gutschrift sich abzugreifen.

  11. Re: kleiner Tipp: Google Dash

    Autor: Eheran 05.09.16 - 15:33

    Also nur heiße Luft... nungut...

  12. Re: kleiner Tipp: Google Dash

    Autor: Jaleks 05.09.16 - 15:38

    > Also nur heiße Luft... nungut...







    [nein, ich ärger mich jetzt und hier nicht über Trolle]

  13. Re: kleiner Tipp: Google Dash

    Autor: Apfelbrot 06.09.16 - 08:38

    Ich sehe kein Getrolle sondern eine Reaktion auf eine nicht beantwortete Frage.
    Nur weil man etwas nicht zwingend braucht, heißt das noch lange nicht dass man nen guten Grund hat sich zu verweigern.

  14. Re: kleiner Tipp: Google Dash

    Autor: x-beliebig 06.09.16 - 13:36

    und wenn die orginal Firmware nach dem ersten Druck auf den Knopf durch etwas anderes ersetzt ist, gibt es auch gar keine Gefahr mehr für ungewollte Belieferungen.

  15. Re: kleiner Tipp: Google Dash

    Autor: gadthrawn 06.09.16 - 16:06

    Jaleks schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > x-beliebig schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > wenn man einmal drauf drückt, dann bekommt man das Ding sogar
    > gutgeschrieben.
    >
    > Das wäre aber ein Fehler, auf den Amazon-Button zu drücken.
    > Es würde nämlich bedeuten, dass du den letzten Konfigurationsschritt des
    > Setups ausgeführt hast, und bei jedem Druck auf den Button etwas kaufst
    > (Beim ersten Kauf gibts eine Gutschrift).
    > Für die Umwidmung des Geräts zur Heim-Bastelei ists damit dann nicht mehr
    > brauch bar.

    Nö. Nach der Ersteinrichtung ist auf der Amazon Seite die Möglichkeit, den für ein anderes Produkt zu ändern. In dem Fall ändert man im letzten Schritt auf " " Produkt. Damit kauft der danach nichts mehr.

  16. Re: kleiner Tipp: Google Dash

    Autor: redwolf 07.09.16 - 23:43

    Du hast diesen Link vergessen:

    https://medium.com/@ecaron/why-i-stopped-hacking-the-amazon-dash-button-and-learned-to-solder-84386a38bbd1

    https://www.hackster.io/noelportugal/ifttt-smart-button-e11841



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.09.16 23:58 durch redwolf.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Giesecke+Devrient Currency Technology GmbH, München
  2. VPV Versicherungen, Stuttgart
  3. nova-Institut für politische und ökologische Innovation GmbH, Hürth
  4. SAACKE GmbH, Bremen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 469€
  2. 157,90€ + Versand
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Forensikerin: Beweise sichern im Faradayschen Käfig
IT-Forensikerin
Beweise sichern im Faradayschen Käfig

IT-Forensiker bei der Bundeswehr sichern Beweise, wenn Soldaten Dienstvergehen oder gar Straftaten begehen, und sie jagen Viren auf Militärcomputern. Golem.de war zu Gast im Zentrum für Cybersicherheit, das ebenso wie die IT-Wirtschaft um guten Nachwuchs buhlt.
Eine Reportage von Maja Hoock

  1. Homeoffice Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
  2. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  3. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

Elektromobilität: Wohin mit den vielen Akkus?
Elektromobilität
Wohin mit den vielen Akkus?

Akkus sind die wichtigste Komponente von Elektroautos. Doch auch, wenn sie für die Autos nicht mehr geeignet sind, sind sie kein Fall für den Schredder. Hersteller wie Audi testen Möglichkeiten, sie weiterzuverwenden.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Proterra Elektrobushersteller vermietet Akkus zur Absatzförderung
  2. Batterieherstellung Kampf um die Zelle
  3. US CPSC HP muss in den USA nochmals fast 80.000 Akkus zurückrufen

  1. Windows 10: Docker Desktop nutzt künftig WSL 2
    Windows 10
    Docker Desktop nutzt künftig WSL 2

    Das neue Windows Subsystem für Linux nutzt eine ähnliche Architektur, wie sie Docker bisher selbst gebaut hat - nur eben nativ. Das Docker-Team wechselt für den Windows-Support deshalb auf das WSL 2 und verspricht eine nahtlose Integration.

  2. Lidl Connect: Smartphone-Tarife erhalten mehr Datenvolumen - ohne LTE
    Lidl Connect
    Smartphone-Tarife erhalten mehr Datenvolumen - ohne LTE

    Der Lebensmittel-Discounter Lidl hat seine eigenen Smartphone-Tarife überarbeitet. In allen Optionen wird das enthaltene Datenvolumen erhöht. Lidl-Kunden nutzen das Vodafone-Netz, aber der LTE-Zugang ist weiterhin nicht dabei.

  3. Steam Play: Tschüss Windows, hallo Linux - ein Gamer zieht um
    Steam Play
    Tschüss Windows, hallo Linux - ein Gamer zieht um

    Wenn ein Gamer von Windows auf Linux umsteigt, ist das aufwendig - nahm ich an. Die Distribution Manjaro macht jedoch immerhin die Installation leicht. Laufen Spiele auch und laufen sie so schnell wie unter Windows?


  1. 13:10

  2. 12:25

  3. 12:07

  4. 11:52

  5. 11:43

  6. 11:32

  7. 11:24

  8. 11:11