Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 9-Dollar-Chip von Next Thing…

kleiner Tipp: Google Dash

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. kleiner Tipp: Google Dash

    Autor: x-beliebig 05.09.16 - 12:54

    da ist noch mehr Technik drin, sogar schon ein Mikrophone! Blutooth LE und WLAN! Das Ganze für 4,99¤ und wenn man einmal drauf drückt, dann bekommt man das Ding sogar gutgeschrieben.

  2. Re: kleiner Tipp: Google Dash

    Autor: MrSpok 05.09.16 - 12:59

    Google Dash? Hat Amazon das jetzt umbenannt?

  3. Re: kleiner Tipp: Google Dash

    Autor: HorrorClown 05.09.16 - 13:00

    Auch wenn dein Beitrag pure Ironie ist, meintest du wohl Amazon Dash. Oder war das beabsichtigt? :P

  4. Re: kleiner Tipp: Google Dash

    Autor: Jaleks 05.09.16 - 13:16

    x-beliebig schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wenn man einmal drauf drückt, dann bekommt man das Ding sogar gutgeschrieben.

    Das wäre aber ein Fehler, auf den Amazon-Button zu drücken.
    Es würde nämlich bedeuten, dass du den letzten Konfigurationsschritt des Setups ausgeführt hast, und bei jedem Druck auf den Button etwas kaufst (Beim ersten Kauf gibts eine Gutschrift).
    Für die Umwidmung des Geräts zur Heim-Bastelei ists damit dann nicht mehr brauch bar.

    Außerdem brauchst du für die Einrichtung erstmal ein Smartphone – und ja, es gibt auch unter Elektro-Bastel-Freunden noch Leute, die sowas verweigern ;-)

  5. Re: kleiner Tipp: Google Dash

    Autor: Eheran 05.09.16 - 13:28

    >es gibt auch unter Elektro-Bastel-Freunden noch Leute, die sowas verweigern ;-)
    Aus welchen Beweggründen?

  6. Re: kleiner Tipp: Google Dash

    Autor: Jaleks 05.09.16 - 13:34

    Eheran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >es gibt auch unter Elektro-Bastel-Freunden noch Leute, die sowas
    > verweigern ;-)
    > Aus welchen Beweggründen?

    Die Frage ist doch wohl nicht ernst gemeint. Als wäre kein Auskommen in der Welt ohne so ein Ding in der Tasche…

  7. Re: kleiner Tipp: Google Dash

    Autor: Eheran 05.09.16 - 13:42

    Was hat die Antwort mit meiner Frage zu tun?
    So eine 0815 Luftnummer kann man zu allem außer Wasser, den grundlegesten Nahrungsmitteln und Luft sagen. Und hat entsprechend wenig Wert.

    Ich will wissen aus welchem Grund man kein Smartphone haben will und sich gar verweigert.

  8. Re: kleiner Tipp: Google Dash

    Autor: x-beliebig 05.09.16 - 13:45

    sorry, bei den "Großen" komme ich gerade wohl schon durcheinander... Hätte mir wohl auch passieren können, dass ich Facebook Dash geschrieben hätte ;-)))
    Nein, natürlich Amazon Dash!

  9. Re: kleiner Tipp: Google Dash

    Autor: Jaleks 05.09.16 - 13:46

    Eheran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich will wissen aus welchem Grund man kein Smartphone haben will und sich
    > gar verweigert.

    owT

  10. Re: kleiner Tipp: Google Dash

    Autor: gultimore 05.09.16 - 14:26

    > Das wäre aber ein Fehler, auf den Amazon-Button zu drücken.
    > Es würde nämlich bedeuten, dass du den letzten Konfigurationsschritt des
    > Setups ausgeführt hast, und bei jedem Druck auf den Button etwas kaufst
    > (Beim ersten Kauf gibts eine Gutschrift).

    Ich denke, jeder der sich mit Heimbastelei auskennt und weiß, wie man so ein Dash-Button nutzt, wird auch wissen, wie man die Mac-Adresse des Dash-Buttons beim Router Blockiert. Von daher sehe ich kein Problem damit, die Gutschrift sich abzugreifen.

  11. Re: kleiner Tipp: Google Dash

    Autor: Eheran 05.09.16 - 15:33

    Also nur heiße Luft... nungut...

  12. Re: kleiner Tipp: Google Dash

    Autor: Jaleks 05.09.16 - 15:38

    > Also nur heiße Luft... nungut...







    [nein, ich ärger mich jetzt und hier nicht über Trolle]

  13. Re: kleiner Tipp: Google Dash

    Autor: Apfelbrot 06.09.16 - 08:38

    Ich sehe kein Getrolle sondern eine Reaktion auf eine nicht beantwortete Frage.
    Nur weil man etwas nicht zwingend braucht, heißt das noch lange nicht dass man nen guten Grund hat sich zu verweigern.

  14. Re: kleiner Tipp: Google Dash

    Autor: x-beliebig 06.09.16 - 13:36

    und wenn die orginal Firmware nach dem ersten Druck auf den Knopf durch etwas anderes ersetzt ist, gibt es auch gar keine Gefahr mehr für ungewollte Belieferungen.

  15. Re: kleiner Tipp: Google Dash

    Autor: gadthrawn 06.09.16 - 16:06

    Jaleks schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > x-beliebig schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > wenn man einmal drauf drückt, dann bekommt man das Ding sogar
    > gutgeschrieben.
    >
    > Das wäre aber ein Fehler, auf den Amazon-Button zu drücken.
    > Es würde nämlich bedeuten, dass du den letzten Konfigurationsschritt des
    > Setups ausgeführt hast, und bei jedem Druck auf den Button etwas kaufst
    > (Beim ersten Kauf gibts eine Gutschrift).
    > Für die Umwidmung des Geräts zur Heim-Bastelei ists damit dann nicht mehr
    > brauch bar.

    Nö. Nach der Ersteinrichtung ist auf der Amazon Seite die Möglichkeit, den für ein anderes Produkt zu ändern. In dem Fall ändert man im letzten Schritt auf " " Produkt. Damit kauft der danach nichts mehr.

  16. Re: kleiner Tipp: Google Dash

    Autor: redwolf 07.09.16 - 23:43

    Du hast diesen Link vergessen:

    https://medium.com/@ecaron/why-i-stopped-hacking-the-amazon-dash-button-and-learned-to-solder-84386a38bbd1

    https://www.hackster.io/noelportugal/ifttt-smart-button-e11841



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.09.16 23:58 durch redwolf.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Aximpro GmbH, Freising bei München
  2. Deloitte, Düsseldorf, Frankfurt am Main, München, Stuttgart
  3. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  4. BWI GmbH, Meckenheim, Wilhelmshaven, Frankfurt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-33%) 13,39€
  2. 25,49€
  3. 11,95€
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck

  1. Urheberrecht Axel-Springer-Verlag klagt erneut gegen Adblocker
  2. Whitelisting erlaubt Kartellamt hält Adblocker-Nutzung für "nachvollziehbar"
  3. Firefox Klar Mozilla testet offenbar Adblocker

Jobporträt: Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
Jobporträt
Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht

IT-Anwalt Christian Solmecke arbeitet an einer eigenen Jura-Software, die sogar automatisch auf Urheberrechtsabmahnungen antworten kann. Dass er sich damit seiner eigenen Arbeit beraubt, glaubt er nicht. Denn die KI des Programms braucht noch Betreuung.
Von Maja Hoock

  1. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  2. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  3. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet

Passwort-Richtlinien: Schlechte Passwörter vermeiden
Passwort-Richtlinien
Schlechte Passwörter vermeiden

Groß- und Kleinbuchstaben, mindestens ein Sonderzeichen, aber nicht irgendeins? Viele Passwort-Richtlinien führen dazu, dass Nutzer genervt oder verwirrt sind, aber nicht unbedingt zu sichereren Passwörtern. Wir geben Tipps, wie Entwickler es besser machen können.
Von Hanno Böck

  1. Acutherm Mit Wärmebildkamera und Mikrofon das Passwort erraten
  2. Datenschutz Facebook speicherte Millionen Passwörter im Klartext
  3. Fido-Sticks im Test Endlich schlechte Passwörter

  1. Model S und Model X: Tesla verbaut neue Motoren für mehr Reichweite
    Model S und Model X
    Tesla verbaut neue Motoren für mehr Reichweite

    Tesla kann durch modernisierte Motoren für das Model X und das Model S die Reichweite der Elektroautos steigern. Außerdem lassen sich die Akkus schneller laden.

  2. Macbooks: Apple repariert defekte Butterfly-Tastaturen direkt im Laden
    Macbooks
    Apple repariert defekte Butterfly-Tastaturen direkt im Laden

    Macbook-Tastaturen mit Butterfly-Mechanismus verärgern wegen klebender und klemmender Tasten die betroffenen Besitzer. Apple repariert die Geräte künftig in den Apple Stores, um die Wartezeit für Kunden zu reduzieren.

  3. Sportwagen: Porsche Boxster und Cayman sollen elektrifiziert werden
    Sportwagen
    Porsche Boxster und Cayman sollen elektrifiziert werden

    Porsches Sportwagen Boxster und Cayman sollen laut Medienbericht bald rein elektrisch fahren sowie als Hybridfahrzeuge angeboten werden. Die Reichweite der Elektromodelle soll jedoch nicht besonders hoch sein, wenn an der Fahrzeugarchitektur nichts Grundlegendes geändert wird.


  1. 07:41

  2. 07:27

  3. 07:13

  4. 19:00

  5. 17:41

  6. 16:20

  7. 16:05

  8. 16:00