Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Akademy: KDE Plasma Mobile hat…

Also das Foto....

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Also das Foto....

    Autor: Subotai 12.08.18 - 13:00

    ...bizarr. Ich meine, ich habe auch schon BSD auf Geräten installiert, die nicht dafür gedacht waren. Aber einen kompletten Desktop auf einem winzigen Smartphone-Screen? All die Fenster auf dem mittleren Bild, da kann man doch gar nichts mehr sehen. Was ist der Nutzen? Sollte ein OS nicht immerhin auf das Medium angepasst sein?

  2. Re: Also das Foto....

    Autor: Schnarchnase 13.08.18 - 08:15

    Ich vermute die Unterstützung von Fenstern ist für den Fall, dass ein externes Display angeschlossen wird, so wie Convergence (oder wie das heißt) bei Ubuntu Touch.

  3. Re: Also das Foto....

    Autor: Wahrheitssager 13.08.18 - 14:39

    Auf dem Foto sieht man in der Mitte PostmarketOS und nicht Plasma.
    Sprich da wird ne Testumgebung gezeigt für frühe Ports.

    Für Plasma Mobile sollte man sich lieber die Webseite dazu anschauen. Perfekt sieht es noch nicht aus, aber zumindest Touchscreennutzbar ist es https://www.plasma-mobile.org/

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DEKRA SE, Stuttgart
  2. State Street Bank International GmbH, Frankfurt
  3. M-net Telekommunikations GmbH, München
  4. Controlware GmbH, Meerbusch

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 25,99€
  2. 2,99€
  3. 9,95€
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.02.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

Mars Insight: Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
Mars Insight
Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars

Bei der Frage, wie es im Inneren des Mars aussieht, kann eine Raumsonde keine spektakuläre Landschaft gebrauchen. Eine möglichst langweilige Sandwüste wäre den beteiligten Wissenschaftlern am liebsten. Der Nasa-Livestream zeigte ab 20 Uhr MEZ, dass die Suche nach der perfekten Langeweile tatsächlich gelang.

  1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
  2. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf
  3. Raumfahrt Terraforming des Mars ist mit heutiger Technik nicht möglich

IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
IMHO
Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
  2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
  3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

  1. NetzDG: Justizministerium sieht Gesetz gegen Hass im Netz als Erfolg
    NetzDG
    Justizministerium sieht Gesetz gegen Hass im Netz als Erfolg

    Die wichtigsten Ziele des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes (NetzDG) seien erreicht, sagt der für Justiz zuständige Staatssekretär Gerd Billen: Die Unternehmen würden das Thema nun ernst nehmen. Derzeit werde geprüft, ob die Meldewege ausreichend nutzerfreundlich seien.

  2. Elektromobilität: Die erste Ultraschnellladestation lädt mit 450 Kilowatt
    Elektromobilität
    Die erste Ultraschnellladestation lädt mit 450 Kilowatt

    Laden wie Tanken: BMW und Porsche haben das Laden an der ersten Ultraschnellladesäule demonstriert. Dort lässt sich der Akku des Elektroautos in wenigen Minuten laden. Die Autos sind aber noch Prototypen.

  3. Samsung: Galaxy S10 mit 1 TByte Speicher soll am 20. Februar kommen
    Samsung
    Galaxy S10 mit 1 TByte Speicher soll am 20. Februar kommen

    Samsung will einem Händler zufolge sein kommendes Top-Smartphone Galaxy S10 noch vor dem Mobile World Congress 2019 präsentieren. Zur technischen Ausstattung gibt es bereits Gerüchte, eines der drei möglichen Modelle soll beispielsweise 1 TByte Speicher haben.


  1. 10:55

  2. 10:39

  3. 10:27

  4. 10:03

  5. 09:20

  6. 09:08

  7. 08:46

  8. 08:17