1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Akademy: Plugins entfernen ist für…

Schwieriges Problem

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schwieriges Problem

    Autor: elcaron 13.08.18 - 09:00

    Ich benutze gerne KDE, mit Unterbrechungen schon seit mindestens früher 3er-Zeit. Es IST allerdings instabil. Mir friert z.B. immer wieder die Taskleiste ein. Lässt sich mit "killall plasmashell && sleep 5 && kstart plasmashell" lösen, aber schön oder gar massentauglich ist das nicht.

    Trotzdem ist eine Schließung des Systems natürlich unschön. Vielleicht wäre es besser zugänglicher zu machen, was den Fehler verursacht hat.

  2. Re: Schwieriges Problem

    Autor: bionade24 13.08.18 - 12:10

    Ich hatte solche Probleme bisher nicht, nutzt du viele Applets?

  3. Re: Schwieriges Problem

    Autor: Wahrheitssager 13.08.18 - 13:54

    Zu 90% sind solche Fehler Grafikglitches, sprich sie passieren in der Zusammenarbeit mit dem Grafikkartentreiber.
    Das ist leider immer schwer zu fixen, insbesondere wenn ein proprietärer Grafikkartentreiber genutzt wird, oder sich Distributionen weigern neuere Treiber auszuliefern.

  4. Re: Schwieriges Problem

    Autor: Proctrap 14.08.18 - 15:37

    ja, der killall plasmashell ist mir auch bekannt
    habe aber seit 18.04 keine Probleme mehr bekommen, außer in seltenen Fällen, die höchstens einmalig auftreten (Switch auf zusätzlichen Bildschirm während Login am Laptop etc)
    ich nutze allerdings keine Applets & habe recht stabile Grafiktreiber ( da hatte ich mal Spaß mit)

    ausgeloggt kein JS für golem = keine Seitenhüpfer

  5. Re: Schwieriges Problem

    Autor: teleborian 28.08.18 - 09:14

    Dann verstehe ich aber nicht warum dann Anwendungen neu gestartet werden müssen. Die Anwendung selber scheint dann ja kein Problem zu haben nur die grafische Berechnung. Gäbe es denn keine Möglichkeit das Rendern des Fensters neu zu starten, oder die Berechnung des Applets von der GPU auf die CPU zu verschieben?

  6. Re: Schwieriges Problem

    Autor: Proctrap 28.08.18 - 10:45

    gpu/cpu kannst du einstellen
    Grafik Brechung & Logik sind eine Pipeline, das startest du nichts neu

    ausgeloggt kein JS für golem = keine Seitenhüpfer

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. Vitakraft pet care GmbH & Co. KG, Bremen
  3. Consors Finanz BNP Paribas, München
  4. Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, Minden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Galaxy Buds Live im Test: So hat Samsung gegen Apples Airpods Pro keine Chance
Galaxy Buds Live im Test
So hat Samsung gegen Apples Airpods Pro keine Chance

Bluetooth-Hörstöpsel in Bohnenform klingen innovativ und wir waren auf die Galaxy Buds Live gespannt. Die Enttäuschung im Test war jedoch groß.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Freebuds Pro Huawei bringt eine Fast-Kopie der Airpods Pro
  2. Airpods Studio Patentanträge bestätigen Apples Arbeit an ANC-Kopfhörer
  3. Bluetooth-Hörstöpsel mit ANC JBL tritt doppelt gegen Airpods Pro an

Immortals Fenyx Rising angespielt: Göttliches Gaga-Gegenstück zu Assassin's Creed
Immortals Fenyx Rising angespielt
Göttliches Gaga-Gegenstück zu Assassin's Creed

Abenteuer im antiken Griechenland mal anders! Golem.de hat das für Dezember 2020 geplante Immortals ausprobiert und zeigt Gameplay im Video.
Von Peter Steinlechner


    Stellenanzeige: Golem.de sucht CvD (m/w/d)
    Stellenanzeige
    Golem.de sucht CvD (m/w/d)

    Du bist News-Junkie, Techie, Organisationstalent und brennst für den Onlinejournalismus? Dann unterstütze die Redaktion von Golem.de als CvD.

    1. Stellenanzeige Golem.de sucht Verstärkung für die Redaktion
    2. Shifoo Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform
    3. In eigener Sache Die 24-kernige Golem Workstation ist da