Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Alles andere als schrottreif: Neue…

Tolle Sache solange nichts mit Bildern gemacht wird

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Tolle Sache solange nichts mit Bildern gemacht wird

    Autor: Sicaine 17.10.15 - 19:59

    Meine Mutter hat eine Acerbox mit einem Atom und Windows.

    Darauf macht mittlerweile sehr sehr sehr wenige Sachen spass.

    Und selbst wenn meine Mutter nicht viel macht, sie kauft sich trotzdem eine normale Kamera die mittlerweile immer mehr Megapixel bekommen (inwieweit das jetzt sinn macht, ist ne andere Diskussion).

    Und selbst wenn es nicht die Bilder sind, die den PC in die Knie zwingt, irgendeine Werbung gibt ihm dann den Rest.

    Ich bin mittlerweile soweit ihr einen core i3 hinzustellen...

  2. Re: Tolle Sache solange nichts mit Bildern gemacht wird

    Autor: Anonymer Nutzer 18.10.15 - 16:50

    Sicaine schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Meine Mutter hat eine Acerbox mit einem Atom und Windows.
    >
    > Darauf macht mittlerweile sehr sehr sehr wenige Sachen spass.
    >
    > Und selbst wenn meine Mutter nicht viel macht, sie kauft sich trotzdem eine
    > normale Kamera die mittlerweile immer mehr Megapixel bekommen (inwieweit
    > das jetzt sinn macht, ist ne andere Diskussion).

    Gehts um die Bildbearbeitung oder nur das Anzeigen und Verwalten der Bilder?


    > Und selbst wenn es nicht die Bilder sind, die den PC in die Knie zwingt,
    > irgendeine Werbung gibt ihm dann den Rest.
    >
    > Ich bin mittlerweile soweit ihr einen core i3 hinzustellen...

    Der i3 schaufelt dir die Bilder ggf etwas schneller in den RAM.Bleibt es bei der gleichen RAM Größe wie bisher,ist ein Vorteil kaum gegeben. Zur Bildbearbeitung taugt ein i3 auch nicht wirklich. Und ne SSD ist immer ganz geil.

  3. Re: Tolle Sache solange nichts mit Bildern gemacht wird

    Autor: tibrob 24.10.15 - 05:45

    Tzven schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der i3 schaufelt dir die Bilder ggf etwas schneller in den RAM.Bleibt es
    > bei der gleichen RAM Größe wie bisher,ist ein Vorteil kaum gegeben. Zur
    > Bildbearbeitung taugt ein i3 auch nicht wirklich. Und ne SSD ist immer ganz
    > geil.

    Tja, es geht doch nichts über das Computerbild-Wissen.
    Warum soll ein i3 nicht für Bildverarbeitung taugen? Rechnet der etwa anders als ein i5?

    Deine Jacke ist jetzt trocken!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Gesellschaft für Reisevertriebssysteme mbH, Bochum
  2. L-Bank Staatsbank für Baden-Württemberg, Karlsruhe
  3. über Duerenhoff GmbH, Raum Landsberg am Lech
  4. Zielpuls GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 42,99€
  2. (heute u. a. Gran Turismo + Controller für 79€, ASUS ZenFone 4 Max für 199€ und Razer...
  3. 499€ inkl. Abzug (Preis wird im Warenkorb angezeigt)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Smartphone-Kameras im Test: Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
Smartphone-Kameras im Test
Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  1. Smartphone Neues Oneplus 5T kostet weiterhin 500 Euro
  2. Mini-Smartphone Jelly im Test Winzig, gewöhnungsbedürftig, nutzbar
  3. Leia RED verrät Details zum Holo-Display seines Smartphones

Xbox One X im Test: Schöner, schwerer Stromfresser
Xbox One X im Test
Schöner, schwerer Stromfresser
  1. Microsoft Xbox-Software und -Services wachsen um 21 Prozent
  2. Microsoft Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker
  3. Microsoft Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test: Action am Wohnzimmertisch
Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test
Action am Wohnzimmertisch
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Gamedesign Der letzte Lebenspunkt hält länger

  1. Siri-Lautsprecher: Apple versemmelt den Homepod-Start
    Siri-Lautsprecher
    Apple versemmelt den Homepod-Start

    Apples erster Siri-Lautsprecher kommt nicht mehr in diesem Jahr auf den Markt. Apple kann die Markteinführung des Homepod nicht einhalten. Ein Verkaufsstart in Deutschland rückt damit in weite Ferne.

  2. Open Routing: Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei
    Open Routing
    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

    Facebook hat seine Netzwerk-Routing-Plattform Open/R unter eine freie Lizenz gestellt und auf Github veröffentlicht. Das Unternehmen nutzt Open/R selbst in seinen eigenen Backbone-Netzen und hat die Software zunächst für urbanes GBit-Wi-Fi erstellt.

  3. Übernahme: Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe
    Übernahme
    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

    In den nächsten Monaten will der französische Medienkonzern Vivendi die feindliche Übernahme von Ubisoft nicht weiter vorantreiben - danach sind aber wieder alle Optionen offen. Immerhin hat Vivendi durch den Anteilskauf bislang rund eine Milliarde Euro an Buchgewinnen gemacht.


  1. 19:05

  2. 17:08

  3. 16:30

  4. 16:17

  5. 15:49

  6. 15:20

  7. 15:00

  8. 14:40