1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › AMD verstärkt Unterstützung für…

Das ist besser als "the way it is meant to be played"

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das ist besser als "the way it is meant to be played"

    Autor: Resistor 12.03.10 - 21:46

    Wenn das auf einem Spiel draufstand, waren Probleme mit ATI-Karten fast ein Garant. Ob da bösartige Absicht dahinter war oder nicht, sei dahingestellt, aber bei einigen Titeln war es sehr verdächtig.

  2. Re: Das ist besser als "the way it is meant to be played"

    Autor: nille02 12.03.10 - 22:36

    Resistor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn das auf einem Spiel draufstand, waren Probleme mit ATI-Karten fast ein
    > Garant. Ob da bösartige Absicht dahinter war oder nicht, sei dahingestellt,
    > aber bei einigen Titeln war es sehr verdächtig.

    Schau dir doch mal Batman mit Aktiviertem PhysX an ;) Bei allen Karten genau 21FPS.

  3. Re: Das ist besser als "the way it is meant to be played"

    Autor: Kira 13.03.10 - 12:29

    Nvidias PhysX is mir persönlich Schei**egal, denn das sind bisher nur optische Spielereien die keinen einfluss auf das Spiel und die Story direkt haben !
    Mir ist es auch aufgefallen, das viele Games die mit "the way it is meant to be played" ausgezeichnet waren, viele probleme mit ATI karten hatten, GTAIV und SABOTEUER sind die Toptitel, die die krönende spitze bilden. Auf den Games läuft keine ATI karte auser mit Patches und nicht mal dann zu 100%.

    Ich bin froh das AMD wieder anzieht, denn ich hab schmerzhafter weiße auf nen i7 wechseln müssen und will wieder nen AMD, aber erst wenn die besser werden ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Roche Diagnostics Automation Solutions GmbH, Kornwestheim
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Hamburg
  3. ED. ZÜBLIN AG, Stuttgart
  4. noris network AG, München, Aschheim (bei München), Nürnberg, Berlin (Remote-Office möglich)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Coronavirus und Karaoke: Gesang mit Klang trotz Gesichtsvorhang
Coronavirus und Karaoke
Gesang mit Klang trotz Gesichtsvorhang

Karaokebars sind gefährliche Coronavirus-Infektionsherde. Damit den Menschen in Japan nicht ihr Hobby genommen wird, gibt es nun ein System, das auch mit Mundschutz gute Sounds produzieren soll.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. Corona Gewerkschaft sieht Schulen schlecht digital ausgestattet
  2. Corona Telekom und SAP sollen europaweite Warn-Plattform bauen
  3. Universal Kinofilme kommen früher ins Netz

Threat-Actor-Expertin: Militärisch, stoisch, kontrolliert
Threat-Actor-Expertin
Militärisch, stoisch, kontrolliert

Sandra Joyces Fachgebiet sind Malware-Attacken. Sie ist Threat-Actor-Expertin - ein Job mit viel Stress und Verantwortung. Wenn sie eine Attacke einem Land zuschreibt, sollte sie besser sicher sein.
Ein Porträt von Maja Hoock

  1. Emotet Die Schadsoftware Trickbot warnt vor sich selbst
  2. Loveletter Autor des I-love-you-Virus wollte kostenlos surfen
  3. DNS Gehackte Router zeigen Coronavirus-Warnung mit Schadsoftware

Golem on Edge: Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet
Golem on Edge
Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet

Mehr schlecht als recht arbeiten zu können und auch nur dann, wenn die Nachbarn nicht telefonieren - das war keine Dauerlösung. Wie ich endlich Internet in meine Datsche bekommen habe.
Eine Kolumne von Sebastian Grüner

  1. Keine Glasfaser, keine IT-Kompetenz Schulen bemühen sich vergeblich um Geld aus dem Digitalpakt
  2. Kultusministerien Schulen rufen kaum Geld aus Digitalpakt ab
  3. Change-Management Wie man Mitarbeiter mitnimmt