Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android will in den Linux-Kernel…

Wer wirklich freies Linux will, wählt Maemo bzw. MeeGo

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wer wirklich freies Linux will, wählt Maemo bzw. MeeGo

    Autor: bernd65498 17.04.10 - 10:14

    Aber Android ist ja so viel cooler! Genug gesagt.

    Geschrieben auf einem N900....

  2. Re: Wer wirklich freies Linux will, wählt Maemo bzw. MeeGo

    Autor: Lars154 17.04.10 - 10:28

    Unter der Kontrolle von Nokia/Intel ... Frei? Scherzkeks.

    Android ist zu 100% frei. Es gibt exakt 0 Einschränkungen.

  3. Re: Wer wirklich freies Linux will, wählt Maemo bzw. MeeGo

    Autor: blub 17.04.10 - 11:06

    Auser bei den updates auf eine höhere version ;-)

  4. Auch da...

    Autor: Lars154 17.04.10 - 11:17

    Worauf ihr euch bezieht, das sind die Derivate der Telefonanbieter. Android ist frei, so können die Hersteller das System anpassen und limitieren wie es ihnen passt. Die VanillaSoftware jedoch der Ursprung - ist komplett frei und ohne Einschränkungen.

  5. Re: Wer wirklich freies Linux will, wählt Maemo bzw. MeeGo

    Autor: Bernd9873453 17.04.10 - 16:50

    Lars154 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Unter der Kontrolle von Nokia/Intel ... Frei? Scherzkeks.
    >
    > Android ist zu 100% frei. Es gibt exakt 0 Einschränkungen.

    So frei, dass es bei der Linux Foundation rausgeflogen ist...

    MeeGo wird von Nokia und Intel vorangetrieben, das stimmt. Aber es steht unter der Kontrolle der Linux Foundation, also der Allgemeinheit: http://www.linuxfoundation.org/lp/page/meego
    Android kann ich dort nicht entdecken, ist also ein möchtegern OpenSource Google Projekt.

  6. Re: Wer wirklich freies Linux will, wählt Maemo bzw. MeeGo

    Autor: Lars154 17.04.10 - 20:11

    Niemand kann etwas für deine Dummeheit, ändert nur alles nichts daran, dass die Software Android zu 100% frei ist.

  7. Re: Wer wirklich freies Linux will, wählt Maemo bzw. MeeGo

    Autor: bliblablub 17.04.10 - 20:39

    Lars154 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Niemand kann etwas für deine Dummeheit, ändert nur alles nichts daran, dass
    > die Software Android zu 100% frei ist.

    du zahlst nicht mit deinen daten?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. afb Application Services AG, München
  2. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  3. LORENZ Life Sciences Group, Frankfurt am Main
  4. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 529,00€ (zzgl. Versand)
  2. 204,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Arbeit: Hilfe für frustrierte ITler
Arbeit
Hilfe für frustrierte ITler

Viele ITler sind frustriert, weil ihre Führungskraft nichts vom Fach versteht und sie mit Ideen gegen Wände laufen. Doch nicht immer ist an der Situation nur die Führungskraft schuld. Denn oft verkaufen die ITler ihre Ideen einfach nicht gut genug.
Von Robert Meyer

  1. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt
  2. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"
  3. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt

Noise Cancelling Headphones 700 im Test: Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus
Noise Cancelling Headphones 700 im Test
Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

Bose schafft mit seinen neuen Noise Cancelling Headphones 700 eine fast so gute Geräuschreduzierung wie Sony und ist in manchen Punkten sogar besser. Die Kopfhörer haben uns beim Testen aber auch mal genervt.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Bose Frames im Test Sonnenbrille mit Musik
  2. Noise Cancelling Headphones 700 ANC-Kopfhörer von Bose versprechen tollen Klang
  3. Frames Boses Audio-Sonnenbrille kommt für 230 Euro nach Deutschland

Nachhaltigkeit: Jute im Plastik
Nachhaltigkeit
Jute im Plastik

Baustoff- und Autohersteller nutzen sie zunehmend, doch etabliert sind Verbundwerkstoffe mit Naturfasern noch lange nicht. Dabei gibt es gute Gründe, sie einzusetzen, Umweltschutz ist nur einer von vielen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energie Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
  3. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen

  1. Verfassungsschutz: Einbruch für den Staatstrojaner
    Verfassungsschutz
    Einbruch für den Staatstrojaner

    Der Verfassungsschutz soll künftig auch Computer und Smartphones von Verdächtigen durchsuchen dürfen. Um Staatstrojaner zu installieren, sollen Wohnungseinbrüche erlaubt sein.

  2. Be emobil: Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt
    Be emobil
    Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt

    Der Ladenetzbetreiber Allego hat die Abrechnung der öffentlichen Ladestationen in Berlin umgestellt. Statt eines Pauschalpreises für den Ladevorgang zahlen Elektroautomobilisten in Zukunft nach geladener Strommenge.

  3. Segway-Ninebot: E-Scooter sollen autonom zur Ladestation fahren
    Segway-Ninebot
    E-Scooter sollen autonom zur Ladestation fahren

    Das Aufladen von E-Scootern ist für die Verleihdienste aufwendig und kostspielig. Daher könnten künftig Geister-Scooter durch die Städte rollen. Beim Kauf "normaler" E-Scooter gibt es derweil Verzögerungen.


  1. 14:28

  2. 13:20

  3. 12:29

  4. 11:36

  5. 09:15

  6. 17:43

  7. 16:16

  8. 15:55