1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › App Runtime für Chrome: Android…

Hoffentlich auch bald mit 32Bit?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hoffentlich auch bald mit 32Bit?

    Autor: tiffi 05.04.15 - 10:23

    Leider funktioniert das momentan wohl nur auf 64bittigen Installationen.
    Da sehr viele Win8.1 Tablets 32bittig sind ist das etwas schade - ich hoffe daran wird noch gearbeitet.
    Siehe auch: https://code.google.com/p/chromium/issues/detail?id=473143

  2. Re: Hoffentlich auch bald mit 32Bit?

    Autor: Anonymer Nutzer 06.04.15 - 02:38

    tiffi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Leider funktioniert das momentan wohl nur auf 64bittigen Installationen.
    > Da sehr viele Win8.1 Tablets 32bittig sind ist das etwas schade - ich hoffe
    > daran wird noch gearbeitet.
    > Siehe auch: code.google.com

    Und was hindert dich daran einfach trotzdem die 64bit Version von Chrome zu installieren? Die Apps sollen ja im Browser laufen und nicht in der Win64-API.
    Das Problem ist auch viel eher,dass eine große Maße an Apps bisher nicht kompatibel ist. Und eigentlich sollten auch alle Tablets die mit Win8(.1) gekauft wurden, einen 64bit-Fähigen Prozessor besitzen. Ich weiß auch garnicht ob Intel überhaupt noch X86-32 Chips herstellt. Selbst bei der ARM Architektur wird es in Zukunft vermehrt 64bit SoCs geben.

  3. Re: Hoffentlich auch bald mit 32Bit?

    Autor: nille02 06.04.15 - 09:37

    Tzven schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Und was hindert dich daran einfach trotzdem die 64bit Version von Chrome zu
    > installieren? Die Apps sollen ja im Browser laufen und nicht in der
    > Win64-API.

    Vermutlich weil du keine 64bit Anwendungen auf 32bit Systemen ausführen kannst.

    > Und eigentlich sollten auch alle Tablets die mit Win8(.1)
    > gekauft wurden, einen 64bit-Fähigen Prozessor besitzen. Ich weiß auch
    > garnicht ob Intel überhaupt noch X86-32 Chips herstellt.

    Das UEFI wird aber vermutlich 32bit sein und ich weiß nicht ob man darauf ein 64bit Windows booten kann. Die Zeichen stehen aber eher auf Nein.

  4. Re: Hoffentlich auch bald mit 32Bit?

    Autor: tiffi 06.04.15 - 14:15

    Ja das ist leider das Problem. Wobei sich Ubuntu und andere zum Glück auch als x64 Version installieren lassen (mit uefi x32) - zur Not könnte das für Android (Navi-Apps) parallel installiert werden.
    Schöner wär natürlich wenn das in Zukunft nicht mehr sein müsste:)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Nürnberg
  2. ING-DiBa AG, Frankfurt
  3. Deutsche Rentenversicherung Rheinland, Düsseldorf
  4. Schock GmbH, Regen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 8€
  2. (u. a. MSI Optix MAG271CP Gaming-Monitor 249,90€)
  3. (u. a. The Crew 2 für 8,49€, Doom Eternal für 21,99€, Two Point Hospital für 8,29€, The...
  4. (u. a. Terminator: Dark Fate, Jumanji: The Next Level (auch in 4K), 21 Bridges, Cats (auch in 4K...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de