1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › ARM: Rockchip erstellt Linux-DRM…

Kann man eigentlich garnicht verstehen

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kann man eigentlich garnicht verstehen

    Autor: dabbes 08.08.14 - 12:43

    gerade die Offenheit könnte ARM noch weiter boomen lassen.

  2. Re: Kann man eigentlich garnicht verstehen

    Autor: Warlord711 08.08.14 - 14:03

    Sag das mal dem Management.

    Da arbeiten nur (Achtung: Billiges Wortspiel) ARMLeuchter !

  3. Re: Kann man eigentlich garnicht verstehen

    Autor: widardd 08.08.14 - 17:49

    Damit stellen sich sich ein Armutszeugnis aus.

  4. Re: Kann man eigentlich garnicht verstehen

    Autor: jose.ramirez 08.08.14 - 20:11

    Die verspielen ihren gesamten Vorsprung im Markt der stromsparenden embedded Hardware bis Intel soweit ist dem Paroli zu bieten.
    Dann wird es ein böseses Erwachen für ARM wenn über Nacht niemand mehr an deren schlecht nutzbare Hardware interessiert ist. Bin kein Freund von marktbeherrschenden Unternehmen aber Intel verhält sich wesentlich besser gegenüber der Open Source Community.

  5. Re: Kann man eigentlich garnicht verstehen

    Autor: fuzzy 08.08.14 - 20:11

    ARM stellt nichts her, die verkaufen nur IP Cores. Die werden den Teufel tun irgendwas frei zugänglich zu machen.

    Baumansicht oder Zitieren oder nicht Posten - die Wahl ist eure!

  6. Re: Kann man eigentlich garnicht verstehen

    Autor: nille02 08.08.14 - 20:23

    fuzzy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ARM stellt nichts her, die verkaufen nur IP Cores. Die werden den Teufel
    > tun irgendwas frei zugänglich zu machen.

    Du verwechselst hier etwas. Sie sollen auch nichts verschenken, man möchte nur seine Hardware nutzen können. Der Treiber ist nun mal ein wichtiger Bestandteil der Hardware.

  7. Re: Kann man eigentlich garnicht verstehen

    Autor: fuzzy 08.08.14 - 20:55

    Die Schnittstelle zu kennen verrät viel über Hardware. Oft genug, um kompatible Geräte zu bauen, was wohl unerwünscht ist.

    Baumansicht oder Zitieren oder nicht Posten - die Wahl ist eure!

  8. Re: Kann man eigentlich garnicht verstehen

    Autor: Wissard 09.08.14 - 10:58

    Das setzt vor allem voraus dass ARM selbst die Rechte besitzt, freie, quelloffene Treiber zu veröffentlichen.

    dabbes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > gerade die Offenheit könnte ARM noch weiter boomen lassen.

  9. Re: Kann man eigentlich garnicht verstehen

    Autor: Nerd_vom_Dienst 09.08.14 - 17:22

    jose.ramirez schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die verspielen ihren gesamten Vorsprung im Markt der stromsparenden
    > embedded Hardware bis Intel soweit ist dem Paroli zu bieten.
    > Dann wird es ein böseses Erwachen für ARM wenn über Nacht niemand mehr an
    > deren schlecht nutzbare Hardware interessiert ist. Bin kein Freund von
    > marktbeherrschenden Unternehmen aber Intel verhält sich wesentlich besser
    > gegenüber der Open Source Community.

    Nicht zu vergessen Intels Atom der sich in Smartphones von bspw. Motorola, nicht nur gut dargestellt hat sondern ausserordentlich gut, in punkto Sparsamkeit und Leistung.

  10. Re: Kann man eigentlich garnicht verstehen

    Autor: Casandro 09.08.14 - 17:26

    ARM veröffentlicht ja ziemlich viel. Das Problem ist nur, dass man halt keinen ARM kauft, sondern ein ARM SoC von ganz anderen Herstellern. Dinge wie die Graphikeinheit kommen dann nicht von ARM sondern von wem auch immer. Und die SoC Hersteller haben kein Interesse dran, dass ihre Kunden den Hersteller wechseln. Das ist auch der Grund dafür, warum jedes Betriebssystem einzeln auf jedes SoC portiert werden muss.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Business Consultant Digitalization (m/w/d)
    Railpool GmbH, München, Köln
  2. SAP HCM Senior Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Haßfurt
  3. SAP PP Berater Job (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Göttingen
  4. ServiceNow Experte (Inhouse) (m/w/d)
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de