1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Banana Pi Router: Ein erster…

Freu mich schon wenns fertig portiert ist

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Freu mich schon wenns fertig portiert ist

    Autor: SylvanasWindläufer 26.11.14 - 12:14

    Dann kann man sich ja ein Freifunk Image schreiben ;)

    Lordaeron gehört den Verlassenen. Auf immer und ewig.

  2. Re: Freu mich schon wenns fertig portiert ist

    Autor: Anonymer Nutzer 26.11.14 - 12:50

    Das macht natürlich Sinn.
    Fertig werden und dann Neubeginn bei Null.
    Die Busybox is just to busy yet.^^

  3. Re: Freu mich schon wenns fertig portiert ist

    Autor: JumpLink 26.11.14 - 13:16

    Mit dem Board kann wahrscheinlich eine wesentlich höre Uplink-Bandbreite erreicht werden, aufgrund der Verschlüsselung die einige Freifunk Communities voraus setzen, ist das bei den Routern aufgrund dessen langsamer CPU immer der Flaschenhals gewesen. Eine Freifunk Firmware ist zum Beispiel Gluon und die basiert selbst auch auf OpenWRT, dürfte also gar nicht so schwierig werden Support für das Board mit einzubinden :) Was meinst du also mit "wieder von null anfangen"?

  4. Re: Freu mich schon wenns fertig portiert ist

    Autor: SylvanasWindläufer 26.11.14 - 14:23

    Tzven schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das macht natürlich Sinn.
    > Fertig werden und dann Neubeginn bei Null.
    > Die Busybox is just to busy yet.^^


    Hä wieso?
    Freifunk basiert auf Gluon. Gluon basiert auf OpenWRT...

    Lordaeron gehört den Verlassenen. Auf immer und ewig.

  5. Re: Freu mich schon wenns fertig portiert ist

    Autor: DooMMasteR 26.11.14 - 16:35

    Problem, das WLAN-Chipset, denn was wird wohl kein MultiSSID koennen -.-
    ATH9k waere nice

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. EDAG Engineering GmbH, München
  2. Proximity Technology GmbH, Hamburg
  3. PROTEMA Unternehmensberatung GmbH, Stuttgart-Degerloch
  4. Adecco Personaldienstleistungen GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 33,99€
  2. 32,99€
  3. 5,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. EU warnt: Phishing mit Coronahilfen trifft vor allem T-Online-Nutzer
    EU warnt
    Phishing mit Coronahilfen trifft vor allem T-Online-Nutzer

    Die Betrüger fälschen die E-Mail-Absender und geben sich als EU-Mitarbeiter aus. Die EU-Kommission kritisiert mangelnden Schutz bei der Telekom.

  2. Konsole: Sony verbaut in PS5 mindestens drei Lüftermodelle
    Konsole
    Sony verbaut in PS5 mindestens drei Lüftermodelle

    Die eigene Playstation 5 ist flüsterleise - und trotzdem gibt's im Netz das Gejammer über den Geräuschpegel? Dafür könnte es Gründe geben.

  3. Großbritannien: Huawei-Bann kostet Steuerzahler 280 Millionen Euro
    Großbritannien
    Huawei-Bann kostet Steuerzahler 280 Millionen Euro

    Die britische Regierung will nach dem Ausschluss von Huawei ab 2027 den Wettbewerb wiederherstellen. Die Kosten der Netzbetreiber sind erheblich höher als 280 Millionen Euro.


  1. 18:50

  2. 18:38

  3. 17:55

  4. 17:00

  5. 16:38

  6. 16:12

  7. 15:53

  8. 15:31