1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Banana Pi Router: Ein erster…

OpenWRT für Xiaomi wifi mini Router erstellen

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. OpenWRT für Xiaomi wifi mini Router erstellen

    Autor: Kammii 28.11.14 - 10:39

    Hallo Leute, ich komme gerade nicht weiter
    Ich habe das Problem dass ich kein normales openWRT für meinen „Xiaomi wifi mini Router“ kompilieren kann.

    Ich bin aber nun auf einen Ableger des openWRT Projektes gestoßen, das den schönen Namen „PandoraBox“ hat und meinen Router unterstützt, das Projekt findet man unter „http://downloads.openwrt.org.cn/PandoraBox/“.

    Ich habe mich auch ziemlich gefreut endlich was für meinen Router zu finden,
    bis ich heraus gefunden habe das es nur 3-4 sprachen gibt und diese sind auch alle für chinesische Nutzer, was den funktionsumfang (Packet) angeht sieht es auch nicht allzu rosig aus, man kann kaum was erweitern oder entfernen.
    Es gibt auch kaum Infos zu dem Projekt, eine anständige Wiki fehlt auch.

    Nun dachte ich mir da PandoraBox auf openWRT basiert das ich die Hardware spezifischen Daten und Treiber einfach in das normale openWRT Bastele.

    Aber da ich so was noch nie getan habe, weiß ich nicht wo ich anfangen soll und auf was ich achten muss!

    Wäre also nett wen ihr mir ein paar Info quellen nennen könntet.

    mfg. Kammii



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.11.14 10:40 durch Kammii.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministrator*in (m/w/d)
    Stiftung Planetarium Berlin, Berlin
  2. SAP WM Junior Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Albstadt
  3. Scrum Master / Agile Coach / Agile Master (w/m/d)
    Method Park by UL, Erlangen
  4. Software Developer (m/w/d) Cloud
    EPLAN GmbH & Co. KG, Stuttgart

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobilfunk: 5G - (k)eine Gefahr für die Gesundheit
Mobilfunk
5G - (k)eine Gefahr für die Gesundheit

Die Angst vor Handystrahlung ist fast so alt wie der Mobilfunk selbst. Nun gibt es 5G - und wieder die Frage: Bestehen Gesundheitsgefahren durch Mobilfunk?
Eine Analyse von Jan Rähm

  1. BASF Schwarzheide Chemiekonzern errichtet isoliertes 5G-Netz
  2. Mobilfunk Vodafone hat 5G an 6.000 Standorten ausgebaut
  3. Flughafen Köln-Bonn 5G-Netz für ein paar Hunderttausend Euro

BKA: Das führt nur zu unnötigen Nachfragen
BKA
"Das führt nur zu unnötigen Nachfragen"

Eine Akte beweise: Das BKA wolle die Herkunft der Daten in den Encrochat- und Sky-ECC-Verfahren verschleiern, sagt der Anwalt Johannes Eisenberg. Nicht die einzige Wendung in den Fällen.
Ein Interview von Moritz Tremmel

  1. Encrochat-Hack "Damit würde man keinen Geschwindigkeitsverstoß verurteilen"
  2. BKA Präsident Bereits über 900 Verhaftungen durch Encrochat-Hack
  3. Kryptohandys Allein Berlin erwartet 650 Encrochat-Verfahren

Spoontek im Taste-on: Der spannungsgeladene Wunderlöffel
Spoontek im Taste-on
Der spannungsgeladene Wunderlöffel

CES 2022 Der Spoontek-Löffel soll mit Hilfe einer elektrischen Spannung schlechten Geschmack beseitigen - klingt gut, funktioniert aber eher nicht.
Ein Hands-on von Tobias Költzsch