1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › BBWF: Telekom will Festnetz und…

Solange die Telekom an ihren Kupferkabeln herumpfriemelt...

Expertentalk zu DDR5-Arbeitsspeicher am 7.7.2020 Am 7. Juli 2020 von 15:30 bis 17:00 Uhr wird Hardware-Redakteur Marc Sauter eure Fragen zu DDR5 beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Solange die Telekom an ihren Kupferkabeln herumpfriemelt...

    Autor: bonum 25.10.17 - 18:51

    wird Deutschland ein Schlusslicht in Europa bzgl der Netzversorgung bleiben. Das Problem: Der Laden ist eine AG und muss ständig die Shareholder mit Geld bedienen. Wie ist egal...

  2. Re: Solange die Telekom an ihren Kupferkabeln herumpfriemelt...

    Autor: Ovaron 25.10.17 - 21:05

    bonum schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wird Deutschland ein Schlusslicht in Europa bzgl der
    > Netzversorgung bleiben.

    Fake News mal wieder? Deutschland ist keineswegs Schlusslicht bzgl. der Netzversorgung.

  3. Re: Solange die Telekom an ihren Kupferkabeln herumpfriemelt...

    Autor: jeegeek 25.10.17 - 21:41

    Ovaron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > bonum schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > wird Deutschland ein Schlusslicht in Europa bzgl der
    > > Netzversorgung bleiben.
    >
    > Fake News mal wieder? Deutschland ist keineswegs Schlusslicht bzgl. der
    > Netzversorgung.


    Aber im hinteren Teil das Rankings in Europa...

  4. Re: Solange die Telekom an ihren Kupferkabeln herumpfriemelt...

    Autor: ich am Mac 25.10.17 - 21:43

    Ovaron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > bonum schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > wird Deutschland ein Schlusslicht in Europa bzgl der
    > > Netzversorgung bleiben.
    >
    > Fake News mal wieder? Deutschland ist keineswegs Schlusslicht bzgl. der
    > Netzversorgung.

    >>www.spiegel.de › Netzwelt › Netzpolitik › Digitale Zukunft
    25.08.2017 - Überall schnelles Internet? Gibt es demnächst in Ruanda, aber nicht in Deutschland.

  5. Re: Solange die Telekom an ihren Kupferkabeln herumpfriemelt...

    Autor: Anonymer Nutzer 26.10.17 - 08:27

    ich am Mac schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ovaron schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > bonum schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > wird Deutschland ein Schlusslicht in Europa bzgl der
    > > > Netzversorgung bleiben.
    > >
    > > Fake News mal wieder? Deutschland ist keineswegs Schlusslicht bzgl. der
    > > Netzversorgung.
    >
    > >>www.spiegel.de › Netzwelt › Netzpolitik › Digitale
    > Zukunft
    > 25.08.2017 - Überall schnelles Internet? Gibt es demnächst in Ruanda, aber
    > nicht in Deutschland.


    Daran kann man gut ablesen, dass sich hierzulande auch einstige "Qualitätsmedien" längst in die Stammtisch- und Bierzeltschreier-Ecke verabschiedet haben.

    Ruanda hat wahrlich andere Probleme:

    https://www.wfp.org/stories/10-facts-about-hunger-rwanda

  6. Re: Solange die Telekom an ihren Kupferkabeln herumpfriemelt...

    Autor: Anonymer Nutzer 26.10.17 - 09:22

    Beziehst Du Dich jetzt etwa auf die 70%ig Netzabdeckung?
    Die in der Realität niemand so richtig nachvollziehen kann?

    Wäre die Abdeckung tatsächlich so hoch müsste man die Leute suchen die eine schlechte Anbindung haben. Hören tut man aber genau das Gegenteil. Die Leute die mit ihrer Anbindung voll zufrieden sind, sind in der Minderheit.

  7. Re: Solange die Telekom an ihren Kupferkabeln herumpfriemelt...

    Autor: ich am Mac 26.10.17 - 12:59

    ermic schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    >
    > Daran kann man gut ablesen, dass sich hierzulande auch einstige
    > "Qualitätsmedien" längst in die Stammtisch- und Bierzeltschreier-Ecke
    > verabschiedet haben.
    >
    > Ruanda hat wahrlich andere Probleme:
    >
    > www.wfp.org

    Ach - Ablenken.....hier gehts um "Internetzugang" ....

    Nebenbei >> Durchschnittliche IPv4-Höchstgeschwindigkeit in Europa (Akamai). Trotz des Wachstums von 22% im Vergleich zum Vorjahr liegt Deutschland nur auf Platz 45.<<

    >>Glasfaser-Entwicklungsland Deutschland mit 1 Prozent – Weltmeister Südkorea: 72 Prozent

    http://blog.wiwo.de/look-at-it/2016/02/22/glasfaser-entwicklungsland-deutschland-mit-1-prozent-weltmeister-suedkorea-72-prozent/

    Bötsch hatte ja schliesslich in "Kupfer" eingeheiratet...

  8. Re: Solange die Telekom an ihren Kupferkabeln herumpfriemelt...

    Autor: Ovaron 26.10.17 - 19:35

    azeu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Beziehst Du Dich jetzt etwa auf die 70%ig Netzabdeckung?

    Ich beziehe mich auf das internationale Ranking.

    > Die in der Realität niemand so richtig nachvollziehen kann?

    Beweis durch Behauptung?

    > Wäre die Abdeckung tatsächlich so hoch müsste man die
    > Leute suchen die eine schlechte Anbindung haben.

    Ehrlich? Das ist Dein Argument?

    > Hören tut man aber genau das Gegenteil.

    Was hört man? Von wem hört man? Von der wilden Horde? Es sind nur Einhundert, aber sie kreischen und zetern als wären es Tausende...

    > Die Leute die mit ihrer Anbindung voll zufrieden sind, sind in der
    > Minderheit.

    Und wieder: Beweis durch Behauptung und anzweifeln offizieller Zahlen. Tut mir leid, aber das ist keine Diskussionsgrundlage.

  9. Re: Solange die Telekom an ihren Kupferkabeln herumpfriemelt...

    Autor: Ovaron 26.10.17 - 19:43

    Er am Mac schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------
    > 25.08.2017 - Überall schnelles Internet?

    Bitte bleib beim Thema solange Du Dich in einem Ast des Threads befindest und dort antwortest. Es ging hier nicht um überall schnelles Internet.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Wertheim
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Berlin
  3. THOMAS SABO GmbH & Co. KG, Lauf an der Pegnitz
  4. bol Behörden Online Systemhaus GmbH, Unterschleißheim bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Materiejets aus schwarzem Loch: Schneller als das Licht?
Materiejets aus schwarzem Loch
Schneller als das Licht?

Das schwarze Loch stößt Materie mit einer Geschwindigkeit aus, die wie Überlichtgeschwindigkeit aussieht.
Ein Bericht von Andreas Lutter

  1. Oumuamua Ein ganz normal merkwürdiger interstellarer Asteroid

Laravel/Telescope: Die Sicherheitslücke bei einer Bank, die es nicht gibt
Laravel/Telescope
Die Sicherheitslücke bei einer Bank, die es nicht gibt

Ein Leser hat uns auf eine Sicherheitslücke auf der Webseite einer Onlinebank hingewiesen. Die Lücke war echt und betrifft auch andere Seiten - die Bank jedoch scheint es nie gegeben zu haben.
Ein Bericht von Hanno Böck

  1. IT-Sicherheitsgesetz Regierung streicht Passagen zu Darknet und Passwörtern
  2. Callcenter Sicherheitsexperte hackt Microsoft-Betrüger
  3. Sicherheit "E-Mail ist das Fax von morgen"

Horror-Thriller Unsubscribe: Wie ein Zoom-Film die Nummer 1 an der Kinokasse wurde
Horror-Thriller Unsubscribe
Wie ein Zoom-Film die Nummer 1 an der Kinokasse wurde

Zwei US-Filmemacher haben mit Zoom den Horror-Film Unsubscribe gedreht. Sie landeten damit sogar an der Spitze der US-Box-Office-Charts. Zumindest für einen Tag.
Von Peter Osteried

  1. Film Wie sich Science-Fiction-Autoren das Jahr 2020 vorstellten
  2. Alien Im Weltall hört dich keiner schreien
  3. Terminator: Dark Fate Die einzig wahre Fortsetzung eines Klassikers?