1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Betriebssysteme: Linux 4.10…

Firefox funktioniert nicht mehr (ganz richtig)

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Firefox funktioniert nicht mehr (ganz richtig)

    Autor: Anonymer Nutzer 20.02.17 - 13:29

    Firefox sollte ja besser unterstützt werden,
    aber mit Ubuntu 16.10 und Kernel 4.10
    kann ich keine Seiten mehr aufrufen.

    Es kommt bei mir nur die Ubuntu/Google Seite,
    wenn ich eine Seite, z.B. Golem.de aufrufen möchte
    passiert gar nichts mehr ...

    Chrome funktioniert weiterhin.


    _____________________________________________

    Korrektur:

    Wenn ich einen neuen Tab in Firefox aufmache,
    dann funktioniert alles bestens.

    Das Problem exisitiert nur auf dem Tab namens
    "Ubuntu Start Page".




    .



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 20.02.17 13:36 durch cicero.

  2. Re: Firefox funktioniert nicht mehr (ganz richtig)

    Autor: laserbeamer 20.02.17 - 13:48

    Vielleicht eher ein Firefox / Ubuntu Bug? Wäre ja nicht das erste Mal...

  3. Re: Firefox funktioniert nicht mehr (ganz richtig)

    Autor: triplekiller 20.02.17 - 13:55

    das liegt an ubuntu. ich weiß nicht was da los ist. inzwischen kümmert sich die community um bugs, die man mithilfe do it yourseöf korrigiert.

    nutze inzwischen linux mint.

    dein bug ist sehr unabgenehm, aber ich kenne unangenehmere.

  4. Re: Firefox funktioniert nicht mehr (ganz richtig)

    Autor: lear 20.02.17 - 15:09

    Nur um das mal klarzustellen: der kernel "unterstützt" ganz sicher nicht irgendwelchen userspace Kram. Nicht besser, noch schlechter.

    Eine Änderung an der I/O Lastverteilung verhindert (idealerweise), daß eine Hintergrund I/O Auslastung Vordergrundprozesse aufhält. Daß FF unter I/O Last "ruckelt" spricht jetzt nicht gerade für FF.

    Früher™ hätte man übrigens nichtswürdige copyjobs per ionice "gedrosselt".

  5. Re: Firefox funktioniert nicht mehr (ganz richtig)

    Autor: Anonymer Nutzer 20.02.17 - 15:12

    triplekiller schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    >
    > dein bug ist sehr unabgenehm, aber ich kenne unangenehmere.


    Eigentlich kein Problem, nach dem ich weiß wie das Problem umgehen kann.
    Einfach einen Tab aufmachen und den Tab mit der "Ubuntu Start Page" löschen.

    Ist als eher ein Problem für Ubuntu als für mich .

    Ansonsten habe ich den Eindruck dass man den Kernel einer Ubuntu-Distribution bei der Ursprungs-Version belassen soll, aus Gründen die mir gerade nicht präsent sind.

    Na ja, was soll's. Das Problem ist beherrschbar.

    Schon schlimmer ist das Snaps bei mir nicht funktionieren,
    warum auch immer crasht Snap wenn Ubuntu bootet.

    Vielleicht repariert sich das automatisch mit 17.04 - hoffe ich mal.

    -

  6. Re: Firefox funktioniert nicht mehr (ganz richtig)

    Autor: Anonymer Nutzer 20.02.17 - 15:13

    Wieder was gelernt, Danke.

  7. Re: Firefox funktioniert nicht mehr (ganz richtig)

    Autor: Anonymer Nutzer 20.02.17 - 16:36

    lear schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nur um das mal klarzustellen: der kernel "unterstützt" ganz sicher nicht
    > irgendwelchen userspace Kram. Nicht besser, noch schlechter.
    das ist so nicht gaz richtig. ein beispiel wären zb neue register der cpu. das betriebssystem muss diese neuen register sichern, wenn es die threads, die gerade ausgeführt werden, wechselt. deshalb muss man der cpu support für diese befehlssätze anzeigen, indem man sie anschaltet. kann das betriebssystem das nicht, kann auch userspace software diese befehlssätze nicht verwenden.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über grinnberg GmbH, Frankfurt am Main
  2. Forschungszentrum Jülich GmbH, Jülich
  3. karriere tutor GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
  4. Knappschaft Kliniken Service GmbH, Bochum

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung GQ65Q700T 65 Zoll 8K für 1.199€, LG OLED65BX9LB 65 Zoll OLED für 1.555€)
  2. 654€ (mit Rabattcode "PLUSDEALS10" - Bestpreis)
  3. (u. a. Razer Blade Pro 17 (2020) 17,3'' Full HD 300Hz i7 RTX 2080 Super 16GB 512GB SSD Chroma RGB...
  4. (u. a. Lenovo Yoga Slim 7i Evo 14 Zoll i5 8GB 512GB SSD für 799€, Motorola moto g9 plus 128GB...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme